Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

  • 4 min read
  • Aug 08, 2021

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Tennis ist ein weltweites Phänomen und gilt als eines der beliebtesten Spiele wie Fußball sowie Cricket und Basketball. Tennis ist nicht nur ein tolles Spiel, sondern auch unterhaltsam anzusehen. Sie sind dafür bekannt, die besten Hände im Tennis zu haben und sind Weltranglistenspieler. Diese Liste besteht aus den besten Spielern dieses Spiels und wird Sie umhauen. Um mehr über diese Athleten zu erfahren, lesen Sie weiter. Hier haben wir die Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021.

Die bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

10. Maria Sharapova

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Auf Platz 10 in dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir eine der heißesten Tennisspielerinnen Maria Sharapova. In Anbetracht ihrer Leistung wird sie nur mit ihrer Erzrivalin Serena Williams verglichen. Sie hat 36 WTA-Titel und 4 ITF-Titel gewonnen. Außerdem gewann sie 2004 den Wimbledon-Titel und zweimal die French Open.

Sie hat außergerichtlich 22 Millionen US-Dollar durch ihre vielen Empfehlungen mit Nike, Evian, Head, Samsung, Tag Heuer, Motorola, Tiffany und Land Rover verdient und 2,4 Millionen als Preisgeld, was ihr in diesem Jahr insgesamt 24,4 Millionen US-Dollar einbrachte.

9. Caroline Wozniacki

Auf Platz 9 dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir Caroline Wozniacki. Sie verdiente in diesem Jahr insgesamt 10,8 Millionen US-Dollar. Aus dem Betrag erzielte sie 1,3 Millionen US-Dollar als Preisgeld und verdiente sich außerdem brutto 9,5 Millionen US-Dollar an Vermerken von verschiedenen Unternehmen.

Caroline Wozniacki wird von mehreren Top-Bands unterstützt und erscheint derzeit in mehreren Kampagnen und TV-Werbespots für viele ihrer Endorser wie Adidas, Yonex, Proactiv, Rolex und Sony Ericsson. Sie hat 30 WTA-Träger und 4 ITF-Titel gewonnen. Sie hat die Australian Open 2018 gewonnen.

8. Victoria Azarenka

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Victoria-Azarenka

Auf Platz 8 in dieser Liste der bestbezahlten Tennisspielerinnen 2021 haben wir Victoria Azarenka. Allein in diesem Jahr verdiente sie insgesamt 11,1 Millionen US-Dollar, darunter 7,5 Millionen US-Dollar an Unterstützungen von mehreren Unternehmen und ein Preisgeld im Wert von 3,6 Millionen US-Dollar.

Victoria Azarenka ist in verschiedenen Kampagnen und TV-Werbespots für viele ihrer Hauptsponsoren aufgetreten, darunter Megamarken wie Nike, Esurance, Wilson, Red Bull und der Uhrmacher Citizen. Sie hat insgesamt 21 WTA- und einen ITF-Titel gewonnen. 2012 und 2013 gewann sie zweimal hintereinander die Australian Open.

7. Ana Ivanovic

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Ana-Ivanovic

Auf Platz 7 dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir Ana Ivanovic. Letztes Jahr war kein gutes Jahr für sie, da sie bei den US Open abgestürzt war. Dies beeinträchtigte jedoch nicht ihr persönliches Einkommen, da sie ein Gesamteinkommen von 8,3 Millionen US-Dollar erzielte.

Zusammen mit den 1,8 Millionen US-Dollar, die Ivanovic an Preisgeldern verdiente, sammelte sie über 6 Millionen US-Dollar an Werbegeldern ein. Sie hat 15 WTA- und 5 ITF-Titel auf ihrer Siegesliste und gewann 2008 die French Open.

6. Andy Murray

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Andy Murray

Auf Platz 6 dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir Andy Murray. Er verdiente insgesamt 15 Millionen US-Dollar an Vermerken von vielen Unternehmen und erhielt 4,1 Millionen US-Dollar als Preisgeld, was ihm in diesem Jahr insgesamt unglaubliche 19,1 Millionen US-Dollar einbrachte.

Andy Murray unterstützt derzeit Marken wie Adidas, Head Rackets, Royal Bank of Scotland, Highland Spring, Jaguar, Rado-Uhren.

5. Serena Williams

[einbetten]https://twitter.com/serenawilliams/status/1135901687921729536[/einbetten]

Auf Platz 5 dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir Serena Williams. Mit ihrem bisher besten von 73 WTA-Tour-Titeln aller Zeiten und sieben Australian-Open-Titeln sowie sieben Wimbledon-Titeln ist Serena definitiv die größte Tennisspielerin dieser Ära.

Sie hat insgesamt 11 Millionen US-Dollar an Unterstützungen von verschiedenen Unternehmen verdient und auch 11 Millionen US-Dollar als Preisgeld erhalten, was ihr in diesem Jahr insgesamt 22 Millionen US-Dollar einbrachte. Serena Williams ist derzeit in verschiedenen Kampagnen und TV-Werbespots für mehrere ihrer Endorser wie Nike, Wilson, Tampax, Hewlett-Packard, Kraft und Puma zu sehen.

4. Li Na

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Li-Na

Auf Platz 4 dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir LI NA. Sie verdiente insgesamt 18 Millionen US-Dollar durch seine außergerichtlichen Vermerke von mehreren Unternehmen und erhielt auch 5,6 Millionen US-Dollar als Preisgeld, was ihr in diesem Jahr insgesamt 23,6 Millionen US-Dollar einbrachte.

Li Na ist derzeit in vielen Kampagnen und TV-Werbespots für viele namhafte führende Unternehmen wie Visa, Nike, Rolex, Samsung, Mercedes-Benz zu sehen.

3. Novak Djokovic

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Novak-Djokovic

Auf Platz 3 dieser Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021 haben wir Novak Djokovic. In diesem Jahr verdient er insgesamt 33,1 Millionen US-Dollar, davon 21 Millionen US-Dollar von vielen Unternehmen, die er unterstützt hat, und 12,1 Millionen US-Dollar an Preisgeldern.

Seine Hauptsponsoren unterstützen ihn, darunter Supermarken wie Mercedes-Benz, Audemars Piguet, Sergio Tacchini, FitLine. Mit seinen beneidenswerten 81 Karrieretiteln hält er die derzeit weltbeste Position. Bisher gewann er acht Australian-Open-Titel und fünfmal auch den Wimbledon-Titel.

2. Rafael Nadal

Nadal, der unbestrittene König auf Sandplätzen, steht auch auf unserer Liste der bestbezahlten Tennisspieler 2021. Er verdiente insgesamt 30 Millionen US-Dollar an Empfehlungen von verschiedenen Unternehmen wie Gillette, Rolex, Mercedes-Benz, Lindt und Moët. Nadal hat auch 14,5 Millionen US-Dollar als Preisgeld erreicht, was ihm allein in diesem Jahr insgesamt 44,5 Millionen US-Dollar einbrachte.

Er hat bisher bereits 86 Karrieretitel gewonnen, was zufällig der vierthöchste in der Open Era ist. Er hat dreizehn French-Open-Titel und zwei Wimbledon-Titel verzeichnet.

1. Roger Federer

Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021

Roger Federer

Ganz oben auf unserer Liste der bestbezahlten Tennisspieler des Jahres 2021 steht der legendäre Schweizer Nationalspieler Roger Federer. Er hat insgesamt 52 Millionen US-Dollar an Empfehlungen von vielen Unternehmen wie Nike, Rolex und Credit Suisse verdient. Federer hat auch 4,2 Millionen US-Dollar als Preisgeld erreicht, was ihm in diesem Jahr insgesamt 56,2 Millionen US-Dollar brutto einbrachte.

Er hat bisher bereits 103 Karrieretitel gewonnen, was zufällig der zweithöchste in der Open Era ist. Seine Karriere ist mit fünf US-Open-Titeln sowie acht Wimbledon-Titeln geschmückt.

Tennis hat uns in der Vergangenheit viele Starspieler beschert und uns auch große Namen wie Roger Federer, Rafael Nadal usw. beschert. Die Liste ändert sich von Jahr zu Jahr, da viele neue Namen das Spiel beeinflussen. Aber vorerst können wir nur sagen, ob die Newcomer oder die großen Fische, die prominenten Namen der Tenniswelt freuen sich, mit ihrer beeindruckenden Karrierestatistik zu den 10 reichsten Tennisspielern zu gehören.

Dies waren also die Top 10 der bestbezahlten Tennisspieler 2021. Erzählen Sie uns in den Kommentaren unten von Ihren Lieblingstennisspielern.