Städte mit mehr als einem Fußballverein

  • 9 min read
  • Dec 19, 2020

Städte mit mehr als einem Fußballverein

Anfield (oben) und Goodison (unten) von oben

Wenn Sie ein wenig Zeit damit verbracht haben, die Seiten dieser Website zu durchsuchen, wissen Sie, dass es bei uns nur um Fußballplätze geht. Wir möchten, dass Sie zu jedem Spiel in Europa gehen können und sich sicher und sicher fühlen, dass Sie sich zurechtfinden und sogar etwas über den Fußballverein, der dort spielt, oder das Stadion, in dem das Spiel stattfindet, wissen Wir erzählen Ihnen auch von Stadiontouren, wenn diese verfügbar sind, da Sie nicht nur zu einem Fußballplatz gehen müssen, wenn ein Spiel stattfindet.

Doch gibt es Städte, in denen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können? Überall, wo Sie zwei oder mehr Fußballplätze besuchen können, um die Anzahl der Stadien zu erhöhen, in denen Sie waren? Offensichtlich lautet die Antwort auf diese Frage “Ja”, sonst wäre dies ein völlig sinnloser Artikel. Aber wo sind sie? Was müssen Sie über sie wissen? Gibt es bemerkenswerte Erwähnungen für Städte, die es geschafft haben, mehr als einen Fußballverein innerhalb seiner Grenzen unterzubringen? Hoffentlich können wir Ihnen hier die meisten, wenn nicht alle Antworten auf diese Fragen geben …

Englische Städte mit mehr als einem Fußballverein

Beginnen wir in England, wo es mehr als ein paar Städte gibt, in deren Grenzen mehrere Fußballvereine vertreten sind. Es gibt insbesondere eine, die zweifellos den Weg weist …

London

Wenn es sich bei Ihrem Besuch in einer bestimmten Stadt um mehrere Fußballvereine handelt, steht außer Frage, dass London den Keks nimmt. In der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs gibt es nicht ein, nicht zwei, nicht einmal drei von vier Stadien. Stattdessen gibt es insgesamt vierzehn verschiedene Spielfelder, auf denen innerhalb der Grenzen Londons Fußball gespielt wird, vorausgesetzt, Sie sind nur bereit, bis zur zweiten Liga zu spielen. Wenn Sie weiter nach unten gehen, sehen Sie eine Zahl, die näher an der Vierzig-Marke liegt.

In alphabetischer Reihenfolge, beginnend mit den Vereinen in der Premier League, gibt es Arsenal, Chelsea, Crystal Palace, Tottenham Hotspur und West Ham United. Es gibt andere Clubs wie Watford, die an der Grenze zu London liegen, aber für dieses spezielle Thema nicht zählen. In der Zwischenzeit gab es vier weitere Londoner Clubs, darunter Brentford, Charlton Athletic, Fulham und Queens Park Rangers. Zum Zeitpunkt des Schreibens strebt Fulham an, wieder in die Top-Klasse zurückzukehren, sodass sie dies zum Zeitpunkt des Lesens hätten erreichen können.

Wenn Sie in die erste Liga wechseln, finden Sie Millwall, der sich in der dritten Liga des englischen Fußballs behauptet. Nach einer Division treffen Sie auf AFC Wimbledon, den Verein, der gegründet wurde, als der ursprüngliche Wimbledon finanzielle Probleme hatte, die ihn zwangen, nach Milton Keynes, Barnet, Dagenham & Redbridge und Leyton Orient zu ziehen. Vierzehn Vereine, die in derselben Stadt Profifußball spielen, sind bemerkenswert, und Sie könnten den größten Teil Ihrer Zeit damit verbringen, das Gelände innerhalb der Grenzen der Hauptstadt zu besuchen, falls Sie dies wünschen.

Birmingham

Wie ist das für eine bemerkenswerte Statistik: Obwohl Birmingham elf Clubs weniger als London hat, hat es als Stadt die gleiche Anzahl an Europapokalen wie die Hauptstadt des Landes. Aston Villa, die ihre Spiele in Villa Park spielen, gewann 1982 die heutige Champions League, volle dreißig Jahre bevor Chelsea sie schaffte.

Birmingham City ist der Hauptkonkurrent von Villas, obwohl das nahe gelegene West Bromwich Albion auch nie die größten Fans der Villains waren.

Bristol

In Bristol gibt es zwei große Fußballvereine, von denen keiner ein großer Fan des anderen ist. Angesichts der Nähe der beiden Vereine ist das natürlich keine Überraschung. Bristol City wurde 1894 gegründet, elf Jahre nachdem Bristol Rovers als Black Arabs Football Club gegründet wurde.

Die beiden Vereine spielten 1897 zum ersten Mal gegeneinander und haben zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Artikels 105 Mal gespielt.

Liverpool

Liverpool ist die erfolgreichste Fußballstadt Englands. Liverpool und Everton haben 55 große Trophäen gewonnen. Die rote Hälfte der Stadt überstrahlt ihre blauen Brüder an dieser Front, wobei 41 dieser Trophäen im Anfield-Kabinett sitzen. Liverpool ist mit fünf Europapokalen auch der erfolgreichste britische Verein im europäischen Fußball.

Everton ist möglicherweise nicht in der Lage, in Bezug auf glänzende Dinge mitzuhalten, aber der Goodison Park ist einer der ältesten speziell gebauten Fußballplätze in Großbritannien und war auch das erste Stadion mit Bodenheizung.

Manchester

Ähnlich verhält es sich in Manchester: Die rote Seite dominiert den Blues, wenn es um gewonnene Trophäen geht. United hat vierzig große Wettbewerbe gewonnen, vorausgesetzt, Sie schließen solche wie den Charity Shield und den Cup Winner's Cup nicht mit ein.

Manchester City ist in den letzten Jahren ein bisschen mehr ins Spiel gekommen, aber selbst dann haben sie nur dreizehn Trophäen gewonnen, also weniger als die Hälfte des Betrags, den ihre bitteren Rivalen gewonnen haben. Trotz der Abneigung zwischen den beiden Städten haben Liverpool und Manchester zusammen mehr Europapokale gewonnen als der Rest des Landes zusammen.

Nottingham

Nicht, dass wir vorschlagen, dass Sie aufgrund der Anzahl der Europapokale in jeder Stadt durch England touren sollten, aber Nottingham verdient auch an dieser Front einen Ruf. In zwei Jahren gewann Nottingham Forest unter der Leitung von Brian Clough mehr von Europas größtem Klubwettbewerb als London bisher.

Es gibt eine Rivalität zwischen Forest und den meisten Clubs im Land, aber Notts County ist der engste aller dieser Rivalen.

Schüren

Technisch gesehen verfügt Stoke über zwei Fußballvereine, wobei Port Vale unter die Gerichtsbarkeit von Stone-On-Trent fällt. Der andere Club ist natürlich Stoke City und sie sind die Seite, die die meisten Menschen am ehesten mit der Stadt verbinden.

Das hat eine Reihe von Gründen, nicht zuletzt die Tatsache, dass Port Vale noch nie Spitzenfußball gespielt hat, während Stoke City in früheren Tagen den Ligapokal gewonnen hat.

Sheffield

Sheffield bietet zwei der wenigen Dinge, darunter große Universitäten und hochkarätige Theater. Es sind jedoch die Fußballvereine, an denen wir interessiert sind, da sowohl Sheffield Wednesday als auch Sheffield United dort ihre Spiele spielen.

Dies ist eine Gelegenheit, bei der ein Verein, der normalerweise mit der Farbe Blau assoziiert wird, erfolgreicher ist als derjenige, der in Rot spielt, da Sheffield Wednesday acht Trophäen im Vergleich zu den fünf von United gewonnen hat.

Englische Städte mit mehr als einem Fußballverein

Eine kurze lobende Erwähnung für die beeindruckende Anzahl von Städten in England, in denen es mehr als einen Fußballverein gibt, je nachdem, wie weit unten in der Ligapyramide Sie gehen möchten. Southend hat zum Beispiel Southend United und Southend Manor, wobei letztere ihre Spiele in der Essex Senior League spielen.

Wir werden nicht alle Clubs auflisten, aber wenn Sie hoffen, mehr als eine Mannschaft zu sehen, wenn Sie eine Stadt in England besuchen, dann fahren Sie nach Ipswich, Plymouth, Barrow, Boston, Lincoln, Colchester, Eastbourne, Blackpool, Runcorn, Lesen, Cheltenham oder Enfield.

Schottische Städte mit mehr als einem Fußballverein

Glasgow

Die Einwohner von Edinburgh, Falkirk und Dundee mögen die Idee ablehnen, dass es Glasgow ist, das ihnen den Zuschlag gibt, aber nur einer der Glasgow-Clubs hat eine Trophäe mehr als der Rest von ihnen zusammen. Das heißt nichts von der Tatsache, dass das Old Firm Derby eines der am härtesten umkämpften Fußballspiele der Welt ist.

Der Celtic Football Club hat 48 Mal die schottische Top-Liga gewonnen, weitere 36 schottische Pokale und 16 schottische Ligapokale, ganz zu schweigen von einem Europapokal. Rangers hingegen haben 54 Ligen, 33 schottische Pokale und 27 Ligapokale gewonnen.

Dundee

Wenn es um den schottischen Fußball geht, ist es selbstverständlich, hauptsächlich auf Glasgow zu schauen, um über große Rivalitäten nachzudenken. Dundee ist jedoch kein Ort, den man vergessen sollte, wenn Dens Park und Tannadice Park aus keinem anderen Grund geografisch in ganz Großbritannien am nächsten beieinander liegen. Wir scherzen auch nicht, wenn wir das sagen. Sie sprechen von ungefähr zweihundert Metern, mit der Fähigkeit, ein Stadion vom anderen zu sehen.

Dundee könnte das Gefühl haben, dass sie außerordentlich nahe daran sind, ein großartiger Verein zu sein, da sie einen Mann namens Shankly als Manager eingestellt haben. Leider war es nicht der Bill Shankly, der später der Vater des modernen FC Liverpool sein würde, sondern sein Bruder Bob. Dundee United machte auf der europäischen Bühne beinahe Eindruck, als sie es in den 1980er Jahren ins Halbfinale des Europapokals und ins Finale des UEFA-Pokals schafften und beide nicht gewannen.

Edinburgh

Das Old Firm-Spiel zwischen Celtic und Rangers wird immer für Schlagzeilen sorgen, wenn es um die größte Schlacht auf dem Spielfeld des schottischen Fußballs geht, aber so viel Glasgow auch immer die fußballerischen Prahlereirechte gewinnen mag Edinburgh ist immer noch Schottlands Hauptstadt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es zwei interessante Fußballvereine gibt, die ihre Spiele im Schatten von Arthur's Seat spielen. Es ist fair zu sagen, dass es nicht viel Blut und Donner gibt, wenn Heart of Midlothian gegen Hibernian antritt, aber die beiden Seiten sind geografisch nah genug, um zu bedeuten, dass beide Seiten gewinnen wollen.

Sie spielten ihr erstes Spiel gegeneinander am Weihnachtstag 1875, dem ersten Pflichtspiel, das Hibernian jemals bestritt. Damit ist dies eines der ältesten Stadtderbys im Fußball, was ein anständiger Anspruch auf Ruhm ist. Das Spiel zwischen den Mannschaften hat einen leichten religiösen Unterton, aber es wird nicht annähernd so ernst genommen wie das große Spiel in ganz Schottland. Was auch immer, Hibs Fans werden immer etwas über ihre Stadtrivalen haben – Hearts wurde von einer Gruppe von Freunden gegründet, die Teil einer Tanzgruppe waren. Und eine Eins und eine Zwei und eine…

Multi-Club-Städte aus aller Welt

Es ist fair zu sagen, dass diese Liste nicht vollständig sein wird. Wenn Sie nach Japan, Brasilien oder Amerika reisen möchten, finden Sie mehrere Städte mit vielen Fußballclubs innerhalb ihrer Grenzen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die offensichtlichsten Beispiele in Europa.

Madrid

Wenn es nur um Ehrungen geht, hat Real Madrid die Regel für seine Nachbarn. Sie können sich jedoch nicht zu sehr auf Atletico Madrid einlassen, da Los Blancos technisch der erfolgreichste Fußballverein der Welt ist. 2014 gewannen sie 'La Decima', auch bekannt als ihr zehnter Europapokal. Wenn Sie das zu 32 La Liga-Titeln und 19 Copa del Reys hinzufügen, bekommen Sie ein Gefühl dafür, warum sie so verehrt werden.

Sie werden jedoch nie wirklich als “Volksclub” betrachtet, da Atletico von Dissidenten aus Real gegründet wurde. El Derbi Madrileño ist ein weiterer, der keine Liebe verloren hat, wenn es um die Anstoßzeit geht.

Mailand

Wenn Sie nach Norditalien reisen, finden Sie eine Stadt, in der zwei Fußballvereine ansässig sind. Als ob das an sich nicht beeindruckend genug wäre, machen sich die beiden Seiten nicht einmal die Mühe, so viel Platz einzunehmen, da sie sich einen Fußballplatz teilen. Sprechen Sie über das Töten von zwei Fliegen mit einer Klappe! Der AC Mailand spielt in Rot und Schwarz, während seine Rivalen Internazionale in Blau und Schwarz spielen. Kannst du erraten, welches Team das erfolgreichste ist?

Ja, es ist AC, aber nicht viel! Beide Vereine haben die Serie A 18 Mal gewonnen und jeweils 12 Mal die Coppa Italia und die Supercoppa Italiana gewonnen, aber in Europa kann sich AC von ihren Rivalen abheben. Sie haben den Europapokal sieben Mal im Vergleich zu Inter 3 gewonnen, obwohl sie den UEFA-Pokal noch nie gewonnen haben und Inter dies dreimal getan hat.

Rom

England ist nicht das einzige Land, in dem es mehrere Fußballvereine in mehreren Städten gibt. Rom wetteifert mit Mailand um die Ehre, Italiens bevölkerungsreichste Fußballstadt zu sein. Die römischen Vereine haben den Erfolg der Mailänder nicht genossen, aber sowohl Roma als auch Lazio spielen ihre Spiele im Stadio Olimpico, so dass sie gemeinsam mit AC und Inter eine gemeinsame Nutzung des Bodens haben.

MOSKAU

Ok, der russische Fußball ist nicht gerade als eine der besten Ligen der Welt bekannt. Trotzdem kann man nicht über großartige Fußballstädte sprechen und Moskau nicht erwähnen, wenn man bedenkt, dass in der Hauptstadt der ehemaligen UdSSR vier der besten Fußballmannschaften des Landes vertreten sind. Wenn Sie kein CSKA Moskau sehen möchten, können Sie stattdessen nach Spartak Moskau fahren.

Gelingt dies nicht, warum entscheiden Sie sich dann nicht für Lokomotive Moskau oder Dynamo Moskau? Sagen wir es so: Reisen Sie während der Fußballsaison nach Russland, und Sie werden nicht an Optionen mangeln.

LISSABON

Die letzte Stadt, die wir erwähnen werden, ist Lissabon, die portugiesische Hauptstadt und die größte Stadt des Landes. Ähnlich wie die russische Premier League hat die portugiesische Primeira Liga nicht den gleichen Respekt wie die La Liga oder die Bundesliga auf der ganzen Welt.

Das ist vielleicht ein bisschen unfair, denn für diejenigen, die es sehen wollen, steht aufregender Fußball zur Verfügung. Wenn Sie nur in eine portugiesische Stadt reisen möchten, um sich mit Fußball zu füllen, finden Sie sowohl Sporting Lissabon als auch Benfica innerhalb der Mauern von Lissabon. Der letztere Verein ist der erfolgreichste des Landes, während der erstere der drittmeiste ist. Porto liegt dazwischen, nur zu Ihrer Information.

Wissenswertes

Wir konnten nicht zulassen, dass Sie das gesamte Stück lesen und Ihnen dann nicht ein paar interessante Informationen liefern, die Sie in Zukunft für Pub-Quiz verwenden können. Wir glauben, dass Sie in keiner bestimmten Reihenfolge Folgendes wissen möchten:

Städte mit mehr als einem Fußballverein

Dundee, zwei nächstgelegene Stadien

  • In Dundee gibt es die beiden nächstgelegenen Stadien der Welt. Es dauert weniger als eine Minute, um zwischen ihnen zu gehen, da sie ungefähr 0,2 Meilen voneinander entfernt sind.
  • Anfield und Goodison Park sind weniger als eine Meile voneinander entfernt, was sie zur erfolgreichsten Meile im Weltfußball macht.
  • Sao Paulo ist die drittgrößte Stadt der Welt und hat nur vier Fußballvereine.
  • Ciudad Juarez in Mexiko ist die größte Stadt der Welt ohne einen professionellen Fußballverein. Cobras de Juarez und dann Indios de Juarez waren Clubs für die Stadt mit über 2,5 Millionen Einwohnern, aber beide haben seitdem geklappt.