Sociedad würde mich nicht zu Barca oder Man Utd gehen lassen, behauptet Willian Jose

  • 2 min read
  • Jun 29, 2021

Sociedad würde mich nicht zu Barca oder Man Utd gehen lassen, behauptet Willian Jose

Wölfe kurz vor der Verpflichtung von Willian Jose von Real Sociedad

Real Sociedad- Stürmer Willian Jose hat bekannt gegeben, dass der Verein ein Versprechen an ihn gebrochen hat, als er sich weigerte, zu Manchester United, Barcelona oder Tottenham zu wechseln.

Der Brasilianer ist seit 2016 bei der baskischen Mannschaft und erzielte in 171 Spielen 62 Tore, während er noch drei Jahre für seinen aktuellen Vertrag hat.

Er würde Noticias de Gipuzkoa jedoch verraten, dass er eine Vereinbarung mit Real Sociedad getroffen hat, dass er gehen darf, sollte ein Elite-Team wie eines, das in der Champions League spielt, angerufen werden.

Als der Verein dieses Versprechen angeblich einhielt, erschien Jose nicht zu einem Pokalspiel.

Im Trend

„Mein Plan ist, nicht hier zu bleiben. Ich bin seit fünf Jahren hier und ich brauche etwas Neues. Ich will hier raus. Aber natürlich habe ich einen Vertrag und ich weiß nicht, was passieren wird.

„Ich glaube, sie haben mich nicht gut behandelt. Ich habe etwas mehr erwartet. Als ich meinen letzten Vertrag bei Real unterschrieben hatte, als ich ihn verlängerte, hatte ich mit Roberto Olabe [Fußballdirektor] gesprochen, dass es einige interessierte Mannschaften gab, aus dem Premier und auch aus der [spanischen] Liga. Ich habe mit Roberto gesprochen und er hat mir gesagt, dass, wenn eine große Mannschaft in der Champions League spielt , sie mich gehen lassen würde. Ich blieb ruhig.

“Da kam das Angebot von Tottenham , einem großen Premier-League-Team, das in der Champions League spielte.

“Ich hatte den Traum, in der Premier League zu spielen, und es war eine sehr gute Gelegenheit für mich. Ich hatte nicht mehr so gespielt, wie ich es zuvor bei La Real getan hatte, und ich sah, dass es an der Zeit war, mich zu ändern.”

“Und sie haben mich nicht gehen lassen.”

Mein Plan ist, nicht hier zu bleiben – Willian Jose über die Zukunft von Real Sociedad

Fehlgeschlagener Wechsel nach Tottenham

Jose enthüllte weiter, dass sowohl Man Utd als auch Barcelona anschließend Real Sociedad wegen eines möglichen Deals kontaktierten, nur damit nichts zustande kam.

Er war kurz davor, zu Tottenham zu wechseln, und sprach sogar mit Trainer Jose Mourinho.

“Dann kam Barcelona und ein Angebot von Manchester United “, fuhr er fort.

“Ich habe gesehen, dass es eine Gelegenheit war, die ich nicht verpassen konnte, weil das Leben so ist. Man muss Chancen nutzen und ich habe gesehen, dass es die Gelegenheit war. Ich durfte mit Mourinho telefonieren und wollte unbedingt really Geh nach Tottenham.

“Ich habe ihnen gesagt, dass ich mit ihnen gehen möchte, und sie haben sich über die Möglichkeit gefreut, dort mit mir zusammen zu sein. Am Ende lief es nicht gut und dieses Jahr ließen sie mich zu den Wölfen gehen .

“Ich verstehe nicht, warum sie mich vor ein paar Monaten nicht für 23 Millionen rauslassen wollten und jetzt haben sie mich rausgelassen. Fußball ist manchmal schwer zu verstehen.”

Der Brasilianer durfte schließlich gehen, da Wolves ihn als Ersatz für den verletzten Raul Jimenez rekrutierte, aber er erzielte in 18 Spielen nur ein Tor.