“Schrecklicher Trainer” Hazard hat sein Potenzial verschwendet – Mourinho

  • 2 min read
  • Jun 18, 2021

„Schrecklicher Trainer“ Hazard hat sein Potenzial verschwendet – Mourinho

Kein Lachen! Hazards Chelsea-Possen könnten das Ende der katastrophalen Madrid-Karriere bedeuten

Eden Hazard wurde vom ehemaligen Chelsea-Trainer Jose Mourinho als “schrecklichen Trainer” bezeichnet, der sagt, der Angreifer von Real Madrid hätte ein Phänomen sein können, wenn er die richtige Einstellung hätte.

Hazard wechselte im Sommer 2019 für 100 Millionen Euro von der Stamford Bridge zu Madrid, konnte aber seiner Ablösesumme nicht gerecht werden.

Der belgische Star verbrachte einen Großteil der letzten zwei Jahre verletzungsbedingt an der Seitenlinie und konnte daher keine der EM 2020- Spiele seines Landes starten.

Mourinho schlug vor, dass, wenn der 30-jährige Hazard sich mehr auf sein Training konzentrieren würde, er ein ganz anderer Spieler wäre.

Zum Thema passende Artikel

“Die Wahrheit über Eden Hazard ist das, was Sie von ihm sehen, er ist ein großartiger Spieler mit einem schrecklichen Training”, sagte Mourinho gegenüber Talksport . „Man kann sich nur vorstellen, was er mit einer super professionellen Einstellung im Training sein könnte.

Wenn er auf den Platz kommt, sieht man nicht das Spiegelbild einer Woche Arbeit, sondern nur ein Spiegelbild seines Talents

„Letztendlich ist er ein tolles Kind, er ist ein unglaublicher Familienmensch, er sieht aus, als würde er nicht zu dieser Spielergeneration gehören, er ist sehr ruhig und konzentriert sich total auf die Familie, auf Kinder, auf Eltern, auf ein sehr ruhiges Leben.

„Aber er kommt jeden Morgen auf den Platz und… er arbeitet nicht viel.

„Wenn er auf den Platz kommt, sieht man nicht das Spiegelbild einer Woche Arbeit, sondern nur ein Spiegelbild seines Talents.“

Hazards Ballon d'Or-Potenzial

Mourinho sagte, dass er, als Hazard Chelsea verließ, das Gefühl hatte, ein potenzieller Ballon d'Or-Gewinner zu sein.

“Hazard ist dieser erstaunliche Spieler und Sie können sich vorstellen, dass er ein Top-Profi war”, sagte er. “Als er zu Real Madrid ging, dachte ich: 'Wow, dieser Typ geht zum größten Klub der Welt und wird diesen enormen Druck spüren, immer an der Spitze zu stehen. Dieser Typ wird den Goldenen Ball gewinnen, weil” Er ist toll.'

„Aber in Bezug auf seine Fitness, seine Geschwindigkeit, seine Kondition wäre er ein viel besserer Spieler [wenn er richtig trainiert]. Was Sie sehen, ist nur das Talent, das Eden dorthin gebracht hat, wo er ist.

„Er hatte bei Real Madrid mehr Verletzungen, zu seiner Zeit bei mir bei Chelsea hatte er nicht, er hätte eine haben können, aber es war nichts Großes. Aber in Madrid ist er mit seinen Verletzungen in diese negative Dynamik geraten und das hat ihn wahrscheinlich getroffen.“

Hazard spielte in der Saison 2020/21 nur 21 Mal für Real Madrid, erzielte vier Tore und erzielte ein weiteres Tor.