Pjanic ist sich nach der schrecklichen Saison in Spanien unsicher über die Zukunft von Barcelona

  • 2 min read
  • Jun 21, 2021

Pjanic ist sich nach der schrecklichen Saison in Spanien unsicher über die Zukunft von Barcelona

Pjanic: Ich bin mit meiner fehlenden Spielzeit bei Barcelona nicht zufrieden

Barcelonas Mittelfeldspieler Miralem Pjanic hat zugegeben, dass er nicht ganz sicher ist, ob er in der nächsten Saison für den Verein spielen wird.

Der bosnische Nationalspieler wechselte in der vergangenen Saison im Rahmen eines Handelsabkommens, bei dem Arthur Melo in die entgegengesetzte Richtung zu Juventus wechselte, nach Spanien.

Trotz seines Erfolgs in Turin hatte Pjanic jedoch Schwierigkeiten, sich beim katalanischen Verein einzuleben, und wurde in dieser Saison von Trainer Ronald Koeman selten eingesetzt.

LESEN SIE MEHR: Herausfinden der Preisvorstellung von Borussia Dortmund für Erling Haaland in diesem Sommer

Im Laufe der Saison schaffte der 31-jährige Mittelfeldspieler gerade einmal 30 Einsätze und 1.295 Minuten Fußball.

Und obwohl Pjanic einen Vertrag mit Barca bis 2024 hat, ist er sich nicht sicher, ob er diesen Sommer beim Verein bleiben wird.

“Barca verlassen? Es ist jetzt schwer, darüber zu sprechen”, sagte der zentrale Mittelfeldspieler in einem Interview mit Federalna TV. “Ich genieße die Ferien mit meiner Familie und daran denke ich nur.

„Im Juli beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison und dann werde ich ins Team einsteigen. Wir werden sehen, was später passiert.”

Könnte Barca Pjanic diesen Sommer verkaufen?

Trotz seiner hochkarätigen Ankunft im letzten Sommer beim Verein ist Pjanic schnell in die Liste der Kaderspieler aufgestiegen, die bei Barcelona nicht mehr benötigt werden.

Darüber hinaus wird die finanzielle Situation des Klubs es auch erfordern, dass Koemans Hinterzimmermannschaft ihre Kleidung entsprechend kürzt und akzeptiert, dass eine Reihe von Spielern, die möglicherweise für die Vertiefung der Mannschaft nützlich waren, in diesem Sommer verkauft werden.

Dazu gehört zweifellos auch Pjanic, der sich nicht nur schwer getan hat, die Form zu zeigen, die er einst in Italien geboten hat, sondern auch im Verein einen hohen Lohn verdienen wird.

Barcas Wunsch, den Spieler zu verkaufen, muss jedoch auf das Interesse eines anderen Klubs stoßen, ihn zu kaufen, und im Alter von 31 Jahren könnte die spanische Mannschaft diesen Sommer Schwierigkeiten haben, einen geeigneten Käufer für Pjanics Dienste zu finden.