Namenssuffixe des Fußballclubs: Ursprung und Geschichte, Albion bis Mittwoch

  • 8 min read
  • Apr 28, 2021

Namenssuffixe des Fußballclubs: Ursprung und Geschichte, Albion bis Mittwoch

Tony Hisgett, CC BY 2.0, über Wikimedia Commons

Jeder kennt den Namen seines Fußballclubs, wobei die überwiegende Mehrheit auch einiges über die Geschichte seines Clubs weiß. Was nicht alle Fans wissen werden, ist die Geschichte, woher das Suffix ihres Clubs stammt. Es ist leicht herauszufinden, warum eine Fußballmannschaft nach ihrem Namen “Stadt” hat, aber was ist mit “Albion” oder “Wanderers”? Woher kommen diese Namen und warum haben sie nur einige Clubs?

Diese Art von Fragen werden wir hier beantworten und die Geschichte der verschiedenen Suffixe untersuchen, in denen eine Geschichte tatsächlich verfügbar ist. Es gibt 22 verschiedene Suffixe im englischen Spiel, abhängig von Ihrer Ansicht von Suffixen wie 'Palace'. Es ist eine beeindruckende Anzahl von Namen, die nach dem offensichtlichsten Branding eines Clubs entstehen. Was sind sie alle und was bedeuten sie?

Die 22 verschiedenen Suffixe

Zum Zeitpunkt des Schreibens werden im englischen Fußball 22 verschiedene Suffixe verwendet. Sie sind wie folgt:

  • Albion
  • Alexandra
  • Argyle
  • Sportlich
  • Stadt
  • Bezirk
  • Dons
  • Wald
  • Geländeläufer
  • Hotspur
  • Orient
  • Nordende
  • Palast
  • Rangers
  • Rover
  • Stanley
  • Stadt, Dorf
  • Vereinigt
  • Villa
  • Tal
  • Wanderer
  • Mittwoch

Was bedeuten sie alle?

Namenssuffixe des Fußballclubs: Ursprung und Geschichte, Albion bis Mittwoch

Robert Wade / The Pitch, Fußballclub Accrington Stanley, Fraser Eagle Stadium, Livingstone Road, Accrington, Lancashire BB5 5BX

Einige der von Fußballvereinen verwendeten Suffixe wie “Stadt” und “Stadt” haben ziemlich offensichtliche Ursprünge. Nicht alle von ihnen tun dies jedoch, und es lohnt sich zu untersuchen, woher sie kommen und was sie bedeuten. Es ist völlig fair zu sagen, dass diese Liste möglicherweise nicht vollständig ist, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es möglicherweise einige kontroverse Ergänzungen gibt.

Albion

Brighton & Hove Albion; Burton Albion; West Bromwich Albion; Es gibt einige wenige Mannschaften mit einem Albion-Suffix, die ihren Handel mit englischem Fußball ausüben. Woher der Begriff kommt, ist Gegenstand einiger Debatten, von denen einige glauben, dass er ursprünglich ein Hinweis auf die White Cliffs of Dover war. Es erschien zum ersten Mal im 9. Jahrhundert und wurde in einer Passage übersetzt, die übersetzt bedeutet: “Großbritannien ist eine Insel des Ozeans, die vor langer Zeit Albion genannt wurde.”

Die Idee, dass es etwas mit den weißen Klippen von Dover zu tun hat, kommt von der Tatsache, dass angenommen wurde, dass es mit dem lateinischen Wort 'Albus' verbunden ist, was weiß bedeutet. Es wurde sicherlich verwendet, um sich ursprünglich auf Großbritannien als Ganzes zu beziehen, und wurde dann eingegrenzt, um sich auf bestimmte Teile des Landes zu beziehen, bevor Brighton & Hove es wegen seiner weißen Klippen mit seiner Fußballmannschaft benutzte, während andere Teams seine Verwendung in den Jahren kopierten das folgte.

Alexandra

Crewe Alexandra hatte Cricket und mit ziemlicher Sicherheit Rugby gespielt, bevor die Idee zur Gründung einer Fußballmannschaft im Jahr 1877 beschlossen wurde. Es gibt keine eindeutige Begründung für den Grund, warum der Verein seinen Namen erhielt. Alexandria kam aus einem nahe gelegenen Hotel. Andere glauben, dass es viel einfacher ist, Prinzessin Alexandra von Dänemark, der Frau von Königin Victorias ältestem Sohn, zu nicken.

Argyle

Die Argyll und Sutherland Highlanders waren ein schottisches Armeeregiment mit starken Fußballverbindungen, weshalb einige glauben, dass Plymouth dieses Suffix zum Namen des Clubs hinzugefügt hat. Für andere hängt dies wahrscheinlich damit zusammen, dass der Club ursprünglich in einem Pub namens Argyle gegründet wurde. Der Plymouth United Football Club wurde 1894 aufgelöst und drei Jahre später als Argyle Athletic Club wiederbelebt.

Dies wurde Argyle FC, als es 1898 sein erstes Regelwerk herausgab. Ob die Verwendung von Argyle mit dem schottischen Regiment oder der Argyle Tavern verbunden ist, wurde nie festgestellt. In der Tat glauben einige, dass es sogar daran liegen könnte, dass die Gründungsmitglieder des Teams auf der nahe gelegenen Argyle Terrace lebten. Was auch immer der Grund sein mag, es ist ein einzigartiger Name im Fußball, auf den die Fans sehr stolz sind.

Sportlich

Es ist viel einfacher, die Ursprünge des Namens “Athletic” zu erklären, wenn es um Fußballvereine geht, auch wenn es nicht unbedingt so einfach ist zu erklären, warum bestimmte Vereine ihn übernommen haben und andere nicht. Die meisten Teams, deren Suffix Athletic ist, stammen aus Leichtathletikclubs, was bedeutet, dass Leichtathletik als Sport in ihren Knochen war. Interessanterweise hat noch nie ein Verein mit dem Suffix “Athletic” die Liga gewonnen, wobei Charlton und Oldham dem bisher am nächsten kommenden sind.

Stadt

Ein weiteres Suffix, das in seiner Herkunft einfach ist. Ob Norwich, Stoke oder Exeter – Vereine, die die Verbindung ihrer Mannschaft mit der Stadt, in der sie spielen, feiern möchten, sind klar. Manchmal hat ein Club das Suffix “Stadt” verwendet, weil bereits ein Club mit dem Namen der Stadt im Titel spielte, während andere beschlossen, ihn zu übernehmen, weil die Entscheidung, den Ort zu einer Stadt zu machen, relativ neu war und dies zur Feier getan wurde .

Bezirk

Das einzige Team, das zum Zeitpunkt des Schreibens mit 'County' in seinem Namen die englische Top-Liga gewonnen hat, ist Derby County, das es in den 1970er Jahren zweimal geschafft hat. Wie bei anderen geografischen Titeln kommt es einfach aus dem Gebiet, in dem sich das Team befindet, und entscheidet sich für eine breitere Basis als die Idee, nach einer Stadt benannt zu werden. Es ist nicht die aufregendste Herkunft, aber dennoch eine interessante.

Dons

Geographie ist auch die Begründung für das Namenssuffix 'Dons', das Wimbledon annahm, als der Club nach Milton Keynes verlegt wurde. Wimbledon wurde immer als “The Dons” bezeichnet. Obwohl der Club die Verbindung zu der Gegend von London, in der er sich zuvor befand, nach dem Umzug aufgab, beschloss er, den “Dons” -Teil des Titels beizubehalten. Die MK Dons wurden von Wimbledon-Fans nicht geliebt, stattdessen wurde Wimbledon AFC gegründet.

Wald

Als Stadt sind Nottinghams Verbindungen zu Robin Hood und Sherwood Forest seit langem bekannt, daher ist es kein Schock, dass der Fußballverein beschlossen hat, einen Verweis darauf in seinen Titel aufzunehmen. Es gibt einen Baum auf dem Stadtwappen, also ist es keine Schande, diese Seite der Dinge zu umarmen. Robin Hood würde natürlich den Reichen rauben, um sie den Armen zu geben. Forest macht oft das Gegenteil, wenn sie gegen Teams unter ihnen in der Tabelle verlieren.

Hotspur

Sir Harry Hotspur war ein Bewohner von Northumberland aus dem 14. Jahrhundert, der in Shakespeares Henry IV auftrat. Als Soldat und Kämpfer landet einer der Nachkommen der Nachkommen in den Tottenham Marshes, die später die Heimat des Fußballclubs wurden. Aus diesem Grund wurde anscheinend der “Hotspur” am Ende des Vereinsnamens hinzugefügt, der von den Fans oft einfach als “Spurs” abgekürzt wird.

Geländeläufer

Kidderminster Harriers wurde 1886 von einem Leichtathletik- und Rugby-Union-Club gegründet. Das Wort “Harriers” stammt von den frühesten Sportvereinen, die das Suffix hinzugefügt haben, als “Hase und Hund” -Jagden populär wurden. Dies war wiederum auf einen beliebten Zeitvertreib zurückzuführen, der als “Papierjagd” bekannt war und auf Wimbledon Common populär gemacht wurde. Die Kidderminster Harriers sind einfach aus einem Leichtathletikclub hervorgegangen.

Orient

Leyton ist ein angelsächsischer Begriff, der “Siedlung am Fluss Lea” bedeutet. Dieser Teil des Clubtitels ist leicht zu verstehen, aber hat der Teil „Orient“ etwas mit China zu tun? Art von. Es wurde von der Orient Shipping Company übernommen, die eine Reihe von Spielern des Vereins beschäftigte, bevor der Fußball zum Profi wurde. Es wurde erst 1886 in einen Orient verwandelt, nachdem es zwei Jahre zuvor als Eagle Cricket Club gegründet worden war.

Nordende

Ursprünglich ein Cricket-Club, begann Preston 1878 mit dem Fußballspielen, um die Spieler während der Wintermonate fit zu halten. Es wurde 1880 ein Vollzeit-Fußballverein mit dem Namen Preston North End. Wie Sie sich vorstellen können, war das “North End” ein Teil davon, einfach weil der Club an das nördliche Ende der Stadt gezogen ist und ihnen daher eine geografische Lage gegeben hat.

Palast

Ein weiterer Fußballverein, der seinen Titel der Firma verdankt, die zur Gründung beigetragen hat. Die Crystal Palace Company besaß die Ausstellung im Crystal Palace und gründete 1857 den Crystal Palace Club, um Cricket zu spielen Mit der Gründung des Crystal Palace Football Club im Jahr 1861 wandte sich das Unternehmen dem Fußball zu. Ob es sich technisch um ein Suffix handelt, ist umstritten.

Rangers

Es ist etwas Charmantes an der Art und Weise, wie Clubs mit 'Rangers' im Titel das Suffix erhalten haben. Im Allgemeinen kam es dazu, dass sie in den prägenderen Jahren des Bestehens des Teams keinen festen Grund hatten, also buchstäblich an verschiedenen Orten herumspielten. Queens Park Rangers ist ein solches Beispiel, das auf fast 20 verschiedenen Spielfeldern spielt, bevor es sich in der Loftus Road niederlässt.

Rover

Eine ähnliche Geschichte wie bei Rangers ist für Rovers im Spiel, wobei das Suffix Clubs zugewiesen wird, die sich von Boden zu Boden bewegten. Blackburn Rovers sind offensichtlich eines der bekanntesten Beispiele, wobei Forest Green Rovers in den letzten Jahren ebenfalls in den Vordergrund gerückt sind. Blackburn gewann die Premier League in den ersten Jahren des Wettbewerbs unter der Leitung von Kenny Dalglish und war bislang der einzige “Rover”, der dies tat.

Stanley

Accrington Stanley, wer sind sie? Genau die Fragen, die wir hier beantworten möchten. Der ursprüngliche Fußballverein von Accrington zog sich nur fünf Jahre nach seiner Gründung aus der Fußballliga zurück. Als sie die Liga verließen, nahm ein anderer Verein namens Stanley Villa ihren Platz ein und fügte ihrem Namen den Titel der Stadt hinzu. Von dort kommt Accrington Stanley als Name einer Fußballmannschaft, also hat es wirklich nichts zu bedeuten.

Stadt, Dorf

Es ist nicht überraschend, dass die Idee, dass ein Team “Stadt” heißt, von … nun … aus einer Stadt stammt. Soweit wir das beurteilen können, hat sich noch kein Verein in einer Stadt niedergelassen, die zu einer Stadt befördert wurde und daher eine Entscheidung über ihren Titel treffen musste, aber niemals nie sagen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Clubs “Stadt” als Suffix hinzufügen, da sich bereits ein Club mit einem anderen Namen am Standort befindet.

Vereinigt

Nahezu jede Division in England verfügt über ein “United”, was nicht allzu überraschend ist, wenn man bedenkt, dass es eines der beliebtesten Suffixe im Spiel ist. Es ist einfach genug herauszufinden, woher es kommt, normalerweise hinzugefügt zu zwei oder mehr Seiten, die sich zusammengeschlossen haben, um ein Team zu bilden. Es ist auch möglich, dass ein Verein es verwendet hat, weil er zuvor verschiedene Sportarten wie Cricket und Rugby gespielt hat, diese dann aber zu „United“ kombiniert hat.

Villa

Die Villa Cross Wesleyan Chapel im Stadtteil Aston in Birmingham gründete ein Cricket-Team. Wie bei so vielen anderen wollte die Mannschaft in den Wintermonaten fit bleiben, daher schien der neue Fußballsport der naheliegende Weg zu sein. Der in Aston ansässige und aus der Villa Cross Wesleyan Chapel stammende Name “Aston Villa” war für den neu gegründeten Fußballverein eine Selbstverständlichkeit.

Oder hat es getan? Auf der offiziellen Website des Clubs wird eine andere Geschichte erzählt. Es handelt sich um das Gebiet von Lozells, in dem sich die Villa Road, die Lozells Road und die Heathfield Road zusammengeschlossen haben und als “Aston Villa” bekannt waren. Das wurde zu Ehren eines großen georgianischen Hauses benannt, das an der Kreuzung zweier Straßen stand. Das wurde schließlich zum 'Villa Cross'-Pub, weshalb der Fußballverein den Spitznamen übernahm. Die genaue Wahrheit kann niemals bekannt sein.

Tal

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Fußballvereine ihren Namen von dem Ort haben, an dem der Verein gegründet wurde, aber es ist fair zu sagen, dass es ziemlich selten vorkommt, dass es sich um einen Ort namens “Port Vale House” handelt. Dies ist jedoch der Ursprung der Verwendung von 'Vale' als Suffix für Port Vale, wobei einige darauf hinweisen, dass es in dieselbe Klammer wie Crystal Palace passt, da der letzte Teil des Titels nicht wirklich ein Suffix, sondern lediglich ein Teil des Namens ist .

Wanderer

Wie bei Rangers and Rovers basiert die Vorstellung, dass ein Club “Wanderers” genannt wird, auf der Idee, dass sie sich in den prägenden Jahren des Clubs schwer tun, sich niederzulassen. Sie würden fast buchstäblich von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort “wandern” und nach einem dauerhaften Zuhause suchen, in dem sie Fußballspiele veranstalten könnten. Leute wie Wolverhampton und Bolton hatten beide 'Wanderers' zu ihren Namen hinzugefügt, als die Clubs gegründet wurden.

Mittwoch

Sheffield United war der erste Fußballverein, der das Suffix “United” trug, daher musste die andere Mannschaft in der Stadt in Bezug auf einen eindeutigen Namen noch einen Schritt weiter gehen. Es wird angenommen, dass der Ursprung davon keinen Sinn für Glamour hat und stattdessen einfach, weil es der Wochentag war, an dem das Cricket-Team spielte, bevor es anfing, Fußball zu spielen, um im Winter fit zu bleiben. “Mittwoch” wurde dann als Suffix hinzugefügt, wodurch der Club einen eindeutigen Namen erhielt.