Moriba kritisiert “Lügen”, die über den Abgang von Barcelona gemeldet wurden

  • 2 min read
  • Sep 02, 2021

Moriba kritisiert

Ilaix Moriba behauptet, dass viele “Lügen” über seinen erbitterten Abschied von Barcelona verbreitet wurden .

Gegen Ende des Transferfensters absolvierte der junge Spanier einen 16-Millionen-Euro-Transfer zum deutschen Klub RB Leipzig, nachdem er sich angeblich geweigert hatte, einen neuen Vertrag bei den Blaugrana zu unterzeichnen.

Sein letzter Vertrag mit dem Klub war einer, der ihn zum bestbezahlten jungen Spieler in der Geschichte von Barcelona machte , was seinen Status als einer der besten Stars unterstrich, die in den letzten Jahren die Reihen von La Masia erreicht haben.

Ilaix gab in der vergangenen Saison sein Debüt unter Ronald Koeman und die Dinge sahen gut aus, bevor die Beziehung zwischen Verein und Spieler schließlich sauer wurde.

TRENDEND

Berichten aus Spanien zufolge verlangte Ilaix 100.000 Euro pro Woche , um einen neuen Vertrag im Camp Nou zu unterzeichnen, sowie Zusicherungen über seine Spielzeit.

Später wurde er sogar bei Barcelona B aus dem Kader der Vorbereitung ausgeschlossen, was schließlich dazu führte, dass er für Leipzig aufhörte.

Ilaix sagt in seiner ersten Pressekonferenz mit seinem neuen Verein, dass die ganze Wahrheit über seinen Abgang nicht gesagt wurde.

Die letzten Monate waren die schwierigsten meines Lebens . Ich habe hässliche Nachrichten erhalten, aber ich habe es geschafft, sie hier zu ertragen, ich habe diese Nachrichten nicht verdient”, erklärte er.

“Es wurden viele Dinge gesagt, die nicht wahr sind, und wir mussten aus Respekt vor Barcelona schweigen. Dinge, die in der Presse gesagt wurden, waren nicht fair, es wurden viele Lügen erzählt .”

Bedauern Sie Ilaix?

Ilaix 'Mischung aus Athletik, Qualität am Ball sowie Tempo und Kraft hätte ihn wahrscheinlich zu einem Star im Camp Nou und einem Fanliebling für die kommenden Jahre gemacht.

Jetzt ist er in den Augen vieler dieser Fans zu einem Bösewicht geworden, aber der Mittelfeldspieler wird die gesamte Unterstützung von Barcelona nicht wegen einiger der bösartigen Nachrichten, die er erhalten hat, beurteilen.

“Das Wichtigste ist, dass ich hier bin und mit allem zufrieden bin, was ich in Barcelona verbessert habe, für die Unterstützung der Fans, aber in den letzten Monaten haben sich einige nicht benommen”, sagte er.

„Ich werde die Fans nicht nach diesen Leuten beurteilen. Ich werde sie immer in meinem Herzen haben.

“Ich wünsche Barcelona und allen jungen Leuten das Beste, besonders Ansu [Fati], ich habe gesehen, dass sie ihm die Zehn gegeben haben – ich wünsche dir das Beste.”

Trotz der Kritik, die ihm entgegengebracht wurde, besteht Ilaix darauf, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat, Barca zu verlassen.

“Es war ziemlich schwierig für mich, Barcelona zu verlassen, weil ich viele Jahre dort war, mein ganzes Leben”, gab Ilaix zu.

„Es war schwierig, aber die Chance, die mir Leipzig bietet, ist unserer Meinung nach die beste Entscheidung, die wir treffen können. Ich möchte hier sein und anfangen zu spielen.“