“Marco Asensio ist ein Spieler des Arsenal-Typs”

  • 2 min read
  • Nov 15, 2021

Steve McManaman hält Marco Asensio für eine ideale Verpflichtung für Arsenal, da der Mittelfeldspieler von Real Madrid weiterhin um Spielzeit im Bernabeu kämpft.

Der Engländer hält den 25-Jährigen für perfekt für einen Wechsel ins Emirates Stadium und besteht darauf, dass es für Asensio an der Zeit ist, zum Wohle seiner Karriere zu wechseln.

Nachdem der spanische Nationalspieler unter Zinedine Zidane nur eine Nebenrolle gespielt hatte, hat er in dieser Saison unter Carlo Ancelotti nur vier Spiele in allen Wettbewerben gestartet.

TRENDEND

Liverpool und Arsenal wurden beide mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, aber McManaman hält Nord-London für ein geeigneteres Ziel als seinen alten Verein.

Im Gespräch mit Horseracing.net sagte McManaman: „Marco Asensio hat bei Real Madrid nicht genug gespielt. Sein Ruf war wahrscheinlich besser als vor zwei Jahren, als er zum ersten Mal auf die Bühne kam und eine Reihe schöner Tore erzielte, im Champions-League-Finale gegen Juventus 2017 in Cardiff und im Supercup, ein schönes Tor, gegen Barcelona.

„Aber seitdem hat er Verletzungen und natürlich ist Real Madrid nicht mehr die Mannschaft, die sie vor vier Jahren waren, und sein Niveau ist gestiegen.

„Es hängt alles davon ab, was Asensio selbst tun möchte und zweitens, was Real Madrid tun wird; ob sie [Kylian] Mbappe reinholen werden, ob sie versuchen werden, auch [Erling] Haaland reinzuholen – und das wird Asensios Entscheidung bestimmen.

„Ich kenne viele Spieler, die bei Real Madrid waren. Weil sie Spanier sind, weil sie die Hauptstadt lieben, weil sie den Lebensstil lieben, weil sie es lieben, für eine Mannschaft wie Real Madrid zu spielen, würden sie sehr gerne bleiben und bleiben und bleiben, ohne viel Fußball zu spielen.

Asensio steht bei Real Madrid ganz unten in der Hackordnung

„Asensio mag einer dieser Spieler sein, aber wenn [Karim] Benzema vor ihm steht, Mbappé vor ihm, wenn er Vinicius Jr werde es nehmen.

„Wenn es nächstes Jahr ein Verein wäre, würde ich sagen, es wäre Arsenal. [Pierre-Emerick] Aubameyang steht kurz vor dem Ende seiner Karriere – oder er ist sicherlich in den Dreißigern – und mit [Alexandre] Lacazette in einer ähnlichen Position und dem Auslaufen seines Vertrages könnte Asensio bei einem Verein sein, bei dem er wahrscheinlich mehr Freude am Spielen haben. Wenn er in 18 Monaten gehen soll, ist es noch ein langer, langer Weg.

“Aber ich denke, er ist ein Spieler vom Typ Arsenal, wie ein [Martin] Ødegaard, der gut am Ball ist, nicht unbedingt schnell, aber gut dreht, Tore schießt und Chancen nutzt.”