Arteta muss Nketiah seine Chance geben – oder Arsenal wird ihn verlieren

Arteta muss Nketiah seine Chance geben – oder Arsenal wird ihn verlieren

Wenn Arsenal Eddie Nketiah wirklich über das Ende seines aktuellen Vertrages hinaus behalten möchte, ist es an der Zeit, dass Cheftrainer Mikel Arteta aufsteigt und ihm die Chance gibt, die er verdient.

Arteta hat bereits über Nketiahs Qualität gesprochen und erklärt, dass er ein Spieler ist, von dem er hofft, dass er im Emirates Stadium bleibt.

Der ehemalige Leeds-Leihspieler war in dieser Saison jedoch auf zwei Ligapokal-Teilnahmen beschränkt und konnte bei Heimsiegen gegen AFC Wimbledon und Leeds auffallen.

In Verbindung stehende Artikel

Nketiah hat seinen Teil getan, als er die Chance hatte, zu beeindrucken. Jetzt ist es an der Zeit, dass Arteta sein Ende der Abmachung einhält, indem er einem Spieler, den er zuvor gelobt hat, die Möglichkeit gibt, auf einem höheren Niveau zu beeindrucken.

Sky Sports berichtet, dass die Gunners wirklich in Gefahr sind, das 22-jährige Talent nächsten Sommer, wenn sein Vertrag ausläuft, umsonst zu verlieren. Tatsächlich wird er nicht beim Verein bleiben, es sei denn, er erhält echte Chancen für die erste Mannschaft.

Arteta: Nketiah verdient Belohnung

Was auch immer du auf ihn wirfst, er will mehr und fordert mehr von sich selbst – Mikel Arteta über Eddie Nketiah

Im Oktober nach dem Aufeinandertreffen des Leeds League Cup sagte Arteta über Nketiah: „Ich habe keine Zweifel, was er bieten kann. Was auch immer man ihm vorwirft, er will mehr und fordert mehr von sich selbst, und ich freue mich auch über die Leistung und dass er das Tor erzielt und der Mannschaft hilft, weil er es absolut verdient.

“Aber es gibt viele Spieler, die auf dieser Position spielen und mit einer persönlichen Situation, in der sein Vertrag ausläuft, aber ich versuche, das beiseite zu lassen und ihn zu belohnen, weil er es verdient.”

Arteta muss Nketiah seine Chance geben – oder Arsenal wird ihn verlieren

Wenn Arteta das wirklich glaubt, ist es an der Zeit, dass Nketiah seine Chance in der ersten Mannschaft bekommt. Der junge Angreifer hat die Akademie des Klubs durchlaufen, in der er seit 2015 spielt, und wird den Gunners sicherlich mehr Engagement zeigen als andere Senior-Profis, deren Deals auslaufen.

Tatsächlich steht Arsenal unter Arteta vor einer Vertrauenskrise in seiner Akademie.

Der Einsatz von Nketiah würde nicht nur dem jungen Angreifer signalisieren, dass Arteta bereit ist, den ehemaligen englischen U21-Killer einzusetzen, sondern auch die anderen Spieler in der Akademie des Vereins, die sich vom Leben im Verein desillusioniert fühlen.

Leave a Comment