Man Utd 10-8 Real Madrid: Welcher Verein hat die meisten Spieler bei der Euro 2020?

  • 3 min read
  • Jun 21, 2021

Man Utd 10-8 Real Madrid: Welcher Verein hat die meisten Spieler bei der Euro 2020?

Kevin De Bruyne: Ich bin glücklich bei Manchester City

Der Fußball scheint in den letzten 12 Monaten eine Konstante ohne große Pause gewesen zu sein, und auch im Sommer bleibt wegen der bevorstehenden EM nicht viel Zeit für eine Verschnaufpause.

Die Euro 2020 sollte ursprünglich im letzten Jahr stattfinden, nur um aufgrund der anhaltenden Pandemie verschoben zu werden.

Das nachgeholte Turnier beginnt am Freitag, 11. Juni und dauert bis Sonntag, 11. Juli, an dem Starspieler aus ganz Europa teilnehmen.

Wie immer sind die Eliteklubs aus dem ganzen Kontinent gut vertreten.

Aber welcher Superklub hat die meisten Spieler bei der Euro 2020?

Zehn Spieler bei der Euro 2020

Manchester United hatte 11 Spieler bei dem Turnier, bevor Donny van de Beek verletzungsbedingt für die Niederlande ausfiel. Man Utd hat viele englische Spieler auf dem Weg zur EM wie Kapitän Harry Maguire, während Spieler wie Bruno Fernandes und Paul Pogba hoffen, mit Portugal bzw. Frankreich weit zu kommen.

Borussia Dortmund hat hier eine gesunde Mischung, mit Engländern wie Jadon Sancho und Jude Bellingham neben einem belgischen Kontingent von Axel Witsel, Thorgan Hazard und Thomas Meunier. Natürlich gibt es auch eine Vertretung für Deutschland.

Borussia Mönchengladbach hat interessanterweise mehr Spieler für die Schweiz als für Deutschland, wobei Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Breel Embolo alle für die Schweizer spielen werden.

Elf Spieler bei der Euro 2020

Dynamo Kyiv hat 11 Spieler zur EM beigetragen, 10 davon gehen in die Ukraine, während Tomasz Kedziora für Polen auflaufen wird.

Zwölf Spieler bei der Euro 2020

Juventus hat vier Italiener, die als größte Gruppe zur EM gehen, und natürlich wird Cristiano Ronaldo Portugals Kapitän sein.

Vierzehn Spieler bei der Euro 2020

Bayern München – David Alaba (Noch nicht zu Real Madrid, Österreich), Benajmin Pavard (Frankreich), Corentin Tolisso (Frankreich), Kingsley Coman (Frankreich), Lucas Hernandez (Frankreich), Manuel Neuer (Deutschland), Joshua Kimmich (Deutschland) , Serge Gnabry (Deutschland), Jamal Musiala (Deutschland), Niklas Sule (Deutschland), Leon Goretzka (Deutschland), Leroy Sane (Deutschland), Thomas Müller (Deutschland), Robert Lewandowski (Polen)

Fünfzehn Spieler bei der Euro 2020

Man Utd 10-8 Real Madrid: Welcher Verein hat die meisten Spieler bei der Euro 2020?

Manchester City – Kevin De Bruyne (Belgien), Kyle Walker (England), John Stones (England), Raheem Sterling (England), Phil Foden (England), Ilkay Gundogan (Deutschland), Nathan Ake (Niederlande), Ruben Dias (Portugal .) ), Bernardo Silva (Portugal), Joao Cancelo (Portugal), Ferran Torres (Spanien), Eric Garcia (Spanien), Rodri (Spanien), Aymeric Laporte (Spanien), Oleksandr Zinchenko (Ukraine)

Man Utd 10-8 Real Madrid: Welcher Verein hat die meisten Spieler bei der Euro 2020?

Chelsea – Mateo Kovacic (Kroatien), Andreas Christensen (Dänemark), Ben Chilwell (England), Mason Mount (England), Reece James (England), Olivier Giroud (Frankreich), N'Golo Kante (Frankreich), Kurt Zouma (Frankreich) ), Antonio Rüdiger (Deutschland), Kai Havertz (Deutschland), Timo Werner (Deutschland), Jorginho (Italien), Emerson (Italien), Billy Gilmour (Schottland), Cesar Azpilicueta (Spanien).

Es ist keine Überraschung, dass zwei der reichsten Clubs der Welt die beiden am besten vertretenen Clubs bei der EM sind.

Obwohl dies vielleicht unfair ist, da Manchester City und Chelsea das jüngste Champions-League-Finale bestritten haben, wäre es sinnvoll, dass sie derzeit die meisten Elite-Spieler haben.

Bemerkenswerte Teams

Atletico Madrid – sieben Spieler

Barcelona – acht Spieler

Real Madrid – acht Spieler

Arsenal – Vier Spieler

Liverpool – acht Spieler

Tottenham – acht Spieler

PSG – sechs Spieler

Atalanta – neun Spieler

Inter – acht Spieler

Mailand – Vier Spieler

Neapel – acht Spieler

RB Leipzig – neun Spieler

Dinamo Zagreb – acht Spieler

Real Madrid ist dafür bekannt, keine spanischen Spieler im Kader für die EM zu haben, was das erste Mal in der Geschichte ist.

Sie sind jedoch immer noch von der gleichen Anzahl von Spielern vertreten wie der Rivale Barcelona.

Clasico-Rivalen Antoine Griezmann und Karim Benzema sollen gemeinsam für Frankreich starten.

PSG mag einer der reichsten Vereine der Welt sein, aber mit einigen Südamerikanern in ihrem Kader sind sie auf sechs zurückgefallen, wobei Kylian Mbappe das Kontingent anführt.

Atalanta war in den letzten Saisons die Geißel vieler Mannschaften in Italien und Europa, und ihre Arbeit in Bergamo könnte durch die Tatsache hervorgehoben werden, dass La Dea mehr Spieler hat, die zur EM gehen als Atletico Madrid, Barcelona, Real Madrid, Inter , Mailand, Neapel, Arsenal und Tottenham.