Liverpool drängte darauf, Raphinha von Leeds zu verpflichten, um zusätzlichen “Funken” zu liefern

  • 2 min read
  • Jun 22, 2021
Table Of Content [ Close ]

Liverpool drängte darauf, Raphinha von Leeds zu verpflichten, um zusätzlichen

Der ehemalige Liverpool-Stürmer Emile Heskey glaubt, dass der Flügelspieler von Leeds United, Raphinha, in diesem Sommer eine hervorragende Ergänzung des Kaders an der Anfield Road sein würde.

Es wird angenommen, dass Jürgen Klopp auf dem Markt für einen weiteren Stürmer ist, der mit Sadio Mane, Roberto Firmino, Mohamed Salah und Diogo Jota konkurrieren kann.

LESEN SIE MEHR: Es wird eine Warteschlange von Clubs geben, die bereit sind, Raheem Sterling zu verpflichten, sagt der ehemalige Star von Man City

Raphinha war zu Beginn der letzten Saison eine späte Ergänzung für Leeds, da er Anfang Oktober aufgrund des verlängerten Transferfensters seinen Transfer von 17 Millionen Pfund von Rennes abschloss.

Der Brasilianer hat eine hervorragende Debütsaison in England hingelegt, mit 15 Torbeiträgen in 25 Starts in der Premier League.

Seine Leistungen haben zu gemunkeltem Interesse von Liverpool geführt, und Heskey möchte, dass die Reds den Abzug für einen Deal betätigen.

“Eine weitere großartige Verpflichtung, wenn er kommen kann”, sagte er Rousing the Kop.

„Er hatte eine fantastische Saison. Zugegeben, dass die Spielweise von Leeds jeden begeistert, so aggressiv, so zukunftsorientiert, so energisch.

„Wenn man ihn spielen sieht, bringt er diesen Funken mit, diese Differenz und List, ein bisschen Geschick. Er wäre eine fantastische Ergänzung in einem guten Alter.“

Wird Raphinha umziehen?

Unglücklicherweise für Liverpool, nach Raphinhas jüngsten Kommentaren zu seiner Zukunft zu urteilen, scheint es, dass er vorerst in Leeds bleiben wird.

„Ich habe einen Vertrag für weitere vier Jahre und denke aus genau diesem Grund nicht daran, hier wegzugehen: Ich bin glücklich und mache anderen eine Freude“, sagte er.

Er würde jedoch die Tür für einen Umzug nach Anfield offen halten, indem er enthüllte, dass er ein paar Freunde auf Merseyside hat.

„In Liverpool gibt es Alisson, der auch aus dem Süden kommt, also bleibt alles beim Alten. Es gibt immer noch Fabinho, der aus derselben Gegend wie Firmino und ich kommt“, fügte der Brasilianer hinzu.

„Wusstest du eigentlich, dass Firmino der erste war, der mir eine SMS geschrieben hat, als ich hierher kam? Er ist ein großartiger Freund.“