Kommentatoren der englischen Premier League 2021

  • 6 min read
  • Mar 19, 2021

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Die legendären englischen Premier League-Kommentatoren Martin Tyler, Rob Hawthorne, Bill Leslie und Alan Parry sind dieses Jahr die Kommentatoren für Sky Sports. BT Sport ist auch mit dem Team von Ian Darke und Darren Fletcher beschäftigt. Die Vereinigten Staaten hören Arlo White und Steve Bower während der Live-Spiele der Premier League.

Wir wachsen auf und schauen Fußball hauptsächlich im Fernsehen. Außerdem besuchen wir den Boden, um unseren Lieblingsteams zuzujubeln. Wenn es darum geht, das Fußballspiel vor Ort mitzuerleben, ist es immer eine aufregende Erfahrung, dort zu sein, nach der Mannschaft zu rufen und die Fußballgötter vor unseren Augen spielen zu sehen. Aber wenn wir zu Hause sitzen und uns auf der Couch entspannen, während wir uns ein Fußballspiel ansehen, sind es die Kommentatoren, die uns die genauen Emotionen und Aufregungen des großartigen Spiels vermitteln.

Die englische Premier League ist die meistgesehene Liga der Welt mit einem potenziellen Fernsehpublikum von 4,7 Milliarden. Es ist also immer ein Kommentator, der mit seiner Stimme die Aufregung des Bodens auf die 643 Millionen Haushalte überträgt, deren Augen auf das Fernsehen gerichtet sind, das die Premier League sieht. Hier präsentieren wir die Liste der englischen Premier League-Kommentatoren 2021 aller Zeiten.

Englische Premier League Kommentatoren 2021

Viele großartige Fußballer wählen Kommentare als ihre zweite Karriere, da ihre analytische Kraft aufgrund der Verbundenheit mit dem Spiel vor Ort groß ist. Aber viele großartige Kommentatoren haben das Spiel nie gespielt und haben immer noch das Charisma, die Zuschauer mit ihrer überlegenen Stimme und ihrer Fähigkeit, die Emotionen zu vermitteln, zu begeistern. Beginnen wir also mit der Liste der größten Kommentatoren der Premier League.

Ray Hudson

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Ray-Hudson

Der pensionierte englische Fußballspieler, der zum Kommentator wurde, Ray Hudson begann seine Fernsehreise im Jahr 2002 mit der Berichterstattung über die Weltmeisterschaft durch ESPN. Anschließend begann er seine Vollzeit-Karriere als Kommentator bei GolTV im Jahr 2004. Hudson war ab 2004 Co-Kommentator und berichtete über Spiele der Premier League und der European League. Bis zum 29. August 2007 war er Co-Moderator des amerikanischen Fußballs. Dies war sein letzter Auftritt für das Programm.

2012 begann er als Moderator der morgendlichen Show von The Football Show bei SiriusXM FC 85 zu arbeiten. Hudson arbeitet derzeit als englischsprachiger Fußballkommentator bei beIN Sports. Mit seiner großartigen Stimme und seinen analytischen Fähigkeiten ist Ray Hudson definitiv einer der größten englischen Premier League-Kommentatoren aller Zeiten.

Andy Hinchcliffe

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Andy-Hinchcliffe

Der pensionierte englische Verteidiger und Fußball-Experte Andy Hinchcliffe gilt aufgrund seines starken Kommentars als einer der besten englischen Premier League-Kommentatoren. Bevor er Kommentare zu seinem Beruf machte, spielte er von 1996 bis 1998 für die englische Nationalmannschaft und trat in sieben Länderspielen auf.

Hinchcliffe arbeitet jetzt als Co-Kommentator bei Sky Sports und berichtet hauptsächlich über Premier League-Spiele und Skybet Championship-Spiele. Manchmal tritt er auch als Analyst einer morgendlichen Fußballshow im Sky Sports News HQ auf, die auf den jüngsten Fußballspielen und dem Transfermarkt der Fußballwelt basiert.

Andy Townsend

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Andy-Townsend

Der frühere irische Mittelfeldspieler Andy Townsend ist der aktuelle Kommentator von BT Sport und gilt weithin als einer der hervorragenden englischen Premier League-Kommentatoren aller Zeiten. Nachdem er sich vom Fußball zurückgezogen hatte, wechselte er zu ITV Sport und wurde der führende Co-Kommentator des Senders für die Live-Fußballberichterstattung mit Clive Tyldesley.

Townsend veranstaltete sonntags gemeinsam mit Mike Parry das “Weekend Sports Breakfast” von “Talksport”. Nachdem er ITV 2015 verlassen hatte, wechselte er als Co-Kommentator zu BT Sport und debütierte am 15. Februar 2015 in einem FA Cup-Spiel für den Sender. Andy Townsend deckt derzeit die englische Premier League, die UEFA Champions League, den FA Cup und die UEFA Europa League für BT Sport ab.

Lee Dixon

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Lee-Dixon

Der pensionierte englische Rechtsverteidiger Lee Dixon begann seine Karriere als Kommentator bei der BBC, nachdem er sich aus dem Profifußball zurückgezogen hatte, und gilt heute als eine der hervorragenden Premier League. Er begann als Fußball-Experte “Match of the Day 2” bei BBC zu veranstalten und trat auch bei “Football Focus” und “Score” für den Sender auf. Lee Dixon kam dann im Juli 2012 zu ITV Sport und ging eine großartige Kommentarpartnerschaft mit Roy Keane ein.

Anschließend wechselte er zu NBC Sports und wurde mit Graeme Le Saux Co-Lead-Kommentator für die englische Premier League. Er arbeitet auch mit der Hauptstimme von NBC Sports 'Live-Berichterstattung über die Premier League Arlo White in den USA. Neben seinem regelmäßigen EPL-Kommentar trug Dixon auch zum Premier League Download-Programm von NBC bei.

Ian Darke

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Ian-Darke

Der legendäre englische Fußballkommentator Ian Darke war neben Alan Parry, Martin Tyler und Rob Hawthorne Teil der „Big Four“ -Fußballkommentatoren von Sky Sports. Nachdem er 10 Jahre bei BBC Radio verbracht hatte, wechselte er 1992 zu Sky Sports, um über die neu gegründete FA Premier League zu berichten. Ian Darke war neben Martin Tyler der Co-Kommentator der Live-Berichterstattung der Premier League und arbeitete auch als Hauptmoderator von Ford Monday Night Fußball.

Anschließend wurde ihm von ESPN ein Dreijahresvertrag als Stimme für die Berichterstattung über die Premier League in den USA im Jahr 2011 angeboten. Darke wechselte dann zu BT Sport als Hauptkommentator für die Live-Berichterstattung über die Premier League. Aufgrund seiner produktiven Fernsehkarriere gilt Ian Darke als einer der legendären Premier League-Kommentatoren aller Zeiten.

Jim Beglin

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Jim-Beglin

Der pensionierte irische Linksverteidiger Jim Beglin ist bekannt für seine großartige Stimme und seinen wunderbaren Ausdruck während der Live-Fußballberichterstattung und gilt als einer der derzeit besten Kommentatoren der Premier League. Nach seinem Rücktritt vom Profifußball wechselte er zu RTÉ und berichtete als Hauptkommentator über die englische Premier League, die UEFA Champions League sowie über Irlands Länderspiele. Anschließend wechselte er als Co-Kommentator der Live-Fußballberichterstattung zu ITV.

Jim Beglin arbeitet derzeit als Co-Kommentator für BT Sport und NBCSN und berichtet hauptsächlich über die Spiele der Premier League. Neben Kommentaren gab er Liverpools offiziellen DVD- und Video-Veröffentlichungen eine Stimme. Jim Beglin ist seit 2011 auch Co-Kommentator der Pro Evolution Soccer-Spieleserie.

Jon Champion

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Jon-Champion

Der renommierte Fußballkommentator Jon Champion hat in den letzten 30 Jahren für verschiedene Fernseh- und Radiosender gearbeitet. Er verdient auch seinen Platz unter einem der größten Kommentatoren der Premier League aller Zeiten. Jon begann seine Reise Ende der 1980er Jahre bei BBC Sports. Er berichtete über Fußballspiele zwischen 1992 und 1996 als Kommentator für BBC Radio Five Live.

Der Champion wechselte dann in das Fernsehsegment der BBC. Er arbeitete bis 2001 als Kommentator für die Premier League und den FA Cup. Anschließend wechselte er zu ITV und wurde fester Bestandteil des Kommentarteams. Jon wurde 2007 für den Live-Fußballkommentar an Setanta Sports UK ausgeliehen. Jon Champion wechselte 2009 endgültig zu ESPN UK.

Peter Drury

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Peter-Drury

Die Fans kennen Peter Drury für seine wunderbare Stimme und seine Geschmeidigkeit, Emotionen aus dem Feld zu vermitteln. Dieser weithin bekannte Fußballkommentator verdient auch seinen Platz unter den besten Premier League-Kommentatoren aller Zeiten. Er begann seine Fernsehreise 1998 mit ITV Sport als zweitgrößter Live-Fußballkommentator. Anschließend wechselte er im Jahr 2000 zu GMTV und war 9 Jahre lang als Sportbulletin-Leser für das GMTV Today-Segment des Senders tätig.

Peter Drury kam 2013 zu BT Sport. Derzeit berichtet er über die Premier League, die UEFA Champions League, die UEFA Europa League und den FA Cup für den Sender. Neben seinem Auftritt im Fernsehen ist er seit 2015 auch der Hauptkommentator bei Pro Evolution Soccer.

Andy Gray

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Andy-Gray

Der pensionierte schottische Fußballspieler Andy Gray wählte den Kommentar als seinen zweiten Beruf nach seinem Rücktritt vom Profifußball. Er kam zu Sky Sports und wurde seit seiner Gründung im Jahr 1992 der Live-Fußballkommentator für die Premier League. Gray trat dann in einer Corporate Hospitality-Show mit dem Titel “Smash It!” in 2011.

Anschließend unterschrieb er im Februar 2011 bei talkSPORT für die Fußballberichterstattung. Andy Gray berichtet derzeit über die Premier League-Spiele bei beIN Sports. Außerdem moderiert er am Freitagabend die Talksportshow des Senders mit Richard Keys. Mit seiner erstaunlichen Stimme und seinen verdrehten Gesprächen gilt er weithin als einer der besten englischen Premier League-Kommentatoren aller Zeiten.

Martin Tyler

Kommentatoren der englischen Premier League 2021

Martin-Tyler

Der englische Fußballkommentator Martin Tyler ist der große alte Anführer des Fußballkommentars. Die Fans kennen ihn als den besten englischen Premier League-Kommentator aller Zeiten. Sie wählten ihn auch zum Premier League-Kommentator des Jahrzehnts bei den Premier League 10 Seasons Awards. Fans und eine Gruppe von Fußball-Experten verliehen ihm dieses Kunststück im April 2003. 1974 gab er sein Kommentardebüt für ITV. Bald wurde er der zweitgrößte Kommentator des Senders.

Tyler wechselte 1990 zu British Satellite Broadcasting. Nach der Fusion des Senders mit Sky wurde er bald zum führenden Kommentator der Premier League von Sky Sports. Tyler wurde 2007 von Setanta als führender Kommentator für den Premiership-Fußball angesprochen. Er lehnte dieses Angebot ab und unterzeichnete eine Vertragsverlängerung mit Sky Sports.

Alle Kommentatoren der Premier League haben ihre eigene Art, die Situation und die Aufregung des Live-Spiels darzustellen. Aber alle Kommentatoren faszinieren uns immer wieder mit ihrem Präsentationsstil, wenn wir den Blick auf den Fernseher richten und gleichzeitig ihre Stimmen hören. Und dafür werden sie immer ein wichtiger Bestandteil des Fußballspiels rund um den Globus sein und ihre Stimmen werden uns immer in Erinnerung bleiben. Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung zu dieser Liste der englischen Premier League-Kommentatoren 2021 im Kommentarfeld unten zu senden.