Ist Tchouameni der ideale Ersatz für Pogba bei Man Utd?

Ist Tchouameni der ideale Ersatz für Pogba bei Man Utd?

Manchester United wird sich mit der Situation von Paul Pogba im Verein zunehmend unwohl fühlen, da sie sich dem Transferfenster im Januar schnell nähern.

Der französische Nationalspieler muss noch eine Vertragsverlängerung mit dem Verein unterzeichnen, was bedeutet, dass Pogba mit Vereinen in ganz Europa über Angebote für die nächste Saison sprechen kann, wenn die Uhr an Silvester 12 Uhr schlägt.

Im Trend

Während Pogba das Gefühl hat, in dieser Situation die Oberhand zu haben, hat Man Utd Berichten zufolge mit seiner Nachfolgeplanung begonnen, wobei der Verein anscheinend Monacos Mittelfeldspieler Aurelien Tchouameni genau im Auge behält.

Laut Daily Mirror hat der Old Trafford Club Scouts nach Frankreich geschickt, um auf das junge Talent aufzupassen und abzuleiten, ob er eine kluge Verpflichtung wäre.

Ist Tchouameni also ein idealer Pogba-Ersatz und wie viel würde er die Premier League kosten?

Spielt er wie Pogba?

In seiner dritten Saison als Senior-Profi im französischen Fußball zeigt Tchouameni einige Anzeichen dafür, dass er ein idealer Ersatz für Pogba sein könnte, aber im Moment spielt er sein Spiel etwas anders.

Während Pogba beispielsweise zweifellos ein tief verwurzelter Spielmacher ist, verbrachte Tchouameni seine ersten beiden Saisons in der Ligue 1 als Ballgewinner oder Box-to-Box-Mittelfeldspieler.

Der 21-Jährige hat in der vergangenen Saison mit drei Toren und vier Vorlagen einige Anzeichen von Angriffswillen gezeigt und in dieser Saison bereits zwei Tore in 19 Spielen erzielt, aber Tchouameni ist immer noch viel mehr ein Defensivspieler als Pogba.

Tatsächlich sind die beiden Spieler so unterschiedlich, dass sie in der Mitte des Feldes eigentlich ziemlich gute Partner wären, und genau das hat Didier Deschamps getan, indem er sie in den jüngsten Spielen der Nations League nebeneinander gespielt hat.

Wie viel würde er Man Utd kosten?

Tchouameni wird nach derzeitigem Stand auf 30 Millionen Euro geschätzt und hat einen Vertrag mit Monaco bis 2024.

Wenn Man Utd jedoch gezwungen ist, dem jungen Mittelfeldspieler ein Angebot zu unterbreiten, um eine Pogba-förmige Lücke in seinem Team zu schließen, können wir wahrscheinlich erwarten, dass Monaco mindestens das Doppelte für den jungen Nationalspieler verlangt.

Leave a Comment