Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

  • 9 min read
  • Dec 26, 2020

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Wenn es um die Diskussion von Fußballmannschaften geht, kennt jeder die wichtigsten Akteure. Selbst diejenigen, die nur ein vorübergehendes Interesse an diesem Sport haben, können Ihnen sagen, dass es einen Manager gibt, der für die Auswahl der Spieler verantwortlich ist, und sie werden wissen, dass es offensichtlich Spieler gibt, aber was ist mit den anderen Mitarbeitern? in einem Fußballverein beteiligt? Welche anderen Rollen werden erfüllt, um dem Mann an der Spitze des Baumes das Leben zu erleichtern, und denen, die regelmäßig auf das Feld müssen?

In diesem Artikel wird jede Frage untersucht, wobei ein Blick auf die verschiedenen Aufgaben im Hinterzimmer eines Fußballclubs geworfen wird. Es sei sofort darauf hingewiesen, dass die Liste nicht vollständig ist. Es wird zweifellos Jobs und Rollen geben, die wir entweder vergessen haben oder von denen wir nicht wussten, dass sie existieren. Ebenso wird es einige Clubs geben, die nicht die Hälfte des hier erwähnten Personals einsetzen. Diese Liste ist hauptsächlich für die Vereine relevant, die an der Spitze der Fußballliga stehen. Teams unter der Premier League und der La Liga beschäftigen nur diejenigen, die sie sich leisten können oder für wesentlich halten. Nehmen Sie deshalb hier alles mit einer Prise Salz.

Der Assistant Manager

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Die Rolle eines stellvertretenden Managers kann sehr unterschiedlich sein, je nachdem, was der Manager selbst tun möchte. Einige Manager sehen ihre Aufgabe darin, die Mannschaft auszuwählen und den Spielern Anweisungen / Taktiken zu geben, glauben jedoch nicht, dass das eigentliche Coaching in ihrer Verantwortung liegt. Andere Manager sind sehr praktisch und gehen regelmäßig zum Trainingsplatz, um mit den Spielern sowohl einzeln als auch als Ganzes zusammenzuarbeiten. Was auch immer sie nicht tun, der stellvertretende Manager neigt normalerweise dazu, die Lücke zu schließen.

Im Allgemeinen würde ein stellvertretender Manager wahrscheinlich mit dem Manager zusammenarbeiten, um die Mannschaft und die Formation auszuwählen, die die Mannschaft während eines Spiels spielen wird. Es liegt in ihrer Verantwortung, mit dem Physiotherapeuten und den Clubärzten zu sprechen, um herauszufinden, welche Spieler zum Trainieren zur Verfügung stehen, wie die verletzten Spieler bei ihrer Genesung zurechtkommen und so weiter. Sie werden dies dem Manager melden. Sie werden auch die Sitzungen herausfinden, die für das Training benötigt werden, wobei sie sich auf bestimmte Dinge konzentrieren, z. B. die Verteidigung von Standardsituationen, die Arbeit an Übergängen oder eine andere wichtige Aufgabe. Assistent Manager führen die Spieler normalerweise auch vor einem Spiel durch ihre Aufwärmübungen und anschließend nach den Aufwärmübungen.

Der Torwart-Trainer

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Egghead06 bei der englischen Wikipedia [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons

Dies ist eine Rolle, die einigermaßen selbsterklärend ist. Der Torwarttrainer arbeitet speziell mit dem Torhüter des Vereins zusammen, um sie auf ein Spiel vorzubereiten. Die tatsächlichen Dinge, die sie tun, variieren von Woche zu Woche, normalerweise diktiert von der Opposition. Wenn die Mannschaft, gegen die sie antritt, zum Beispiel dazu neigt, viele lange Bälle zu spielen und beispielsweise einen starken, großen Stürmer zu haben, können sie Rugby-Pads verwenden, um den Torhüter bei Flanken zu „rauen“. Wenn es so aussieht, als würde das Spiel wahrscheinlich zu Strafen führen, üben sie Spot-Kicks und schauen sich die Elfmeterschützen und die Art und Weise an, wie sie zum Schießen neigen.

Die Arbeit eines Torwart-Trainers ist entscheidend, da er mit dem Spieler zusammenarbeitet, der während des größten Teils des Spiels isoliert ist. Sie schauen sich beispielsweise die Stürmer der Gegner an und sehen, wie sie zum Spielen neigen. Sie informieren den Torhüter über ihren bevorzugten Fuß, ob sie dazu neigen, über das Tor oder auf den nahen Pfosten zu schießen, und so weiter. Sie werden auch mit dem Torhüter an ihrer Verteilung und der Art und Weise arbeiten, wie sie sich auf Standards einstellen. Normalerweise kommunizieren sie mit dem Manager über diese Art von Dingen und finden heraus, ob sie wollen, dass sie den Ball schnell loswerden oder ihn festhalten, oder ob sie möchten, dass sie ihn kurz vor den Verteidigern in ihrer Nähe spielen oder Gehen Sie lange zu den Mittelfeldspielern und Stürmern. Sie werden auch eng mit den…

Chefanalyst

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Die Analysten eines Fußballclubs sind dafür verantwortlich, die Gegner vor einem Spiel zu analysieren und dem Manager darüber zu berichten, wie sich die Mannschaft, die sie spielen möchten, gerne aufstellt und wie sie sich gegen Mannschaften entwickelt hat Aufbau auf ähnliche Weise wie ihr Team und andere Bereiche, die es wert sind, untersucht zu werden. Dies passt zu der Arbeitsweise von Torhüter-Trainern, da der Torhüter darauf vorbereitet sein muss, wenn er weiß, dass eine Mannschaft dazu neigt, lange zu seinem sperrigen Stürmer zu gehen.

Der Analyst wird dem Manager auch eine retrospektive Analyse der Leistung seiner eigenen Mannschaft in früheren Spielen zur Verfügung stellen. Dies kann sowohl das kürzlich stattgefundene Spiel als auch frühere Spiele betreffen, die die Mannschaft gegen den bevorstehenden Gegner bestritten hat. Auf diese Weise können der Manager und seine Assistenten darüber nachdenken, was von einem Spiel zum nächsten geändert werden muss oder was die Spieler verbessern müssen, um für das bevorstehende Spiel in Bestform zu sein.

Fitnesstrainer

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Der Job des Fitnesstrainers ist wohl einer der wichtigsten im Fußball. Sie müssen die gesamte Saison betrachten und herausfinden, wie sie mit den Spielern zusammenarbeiten müssen, um sicherzustellen, dass ihre Fitness die ganze Saison über anhält. Sie können die Spieler zu Beginn der Kampagne nicht zu hart trainieren lassen, da sie gegen Ende der Kampagne müde werden, aber sie können auch nicht zulassen, dass sie nach dem Sommer zu entspannt sind, sonst werden sie es sein erkältet, sobald die Saison beginnt.

Der Fitnesstrainer muss auch über das individuelle Training für die verschiedenen Spieler nachdenken. Wenn sie beispielsweise mit einem Spieler zusammenarbeiten, der in der Vergangenheit ein schlechtes Knie hatte, möchten sie nicht, dass sie zu viele Übungen machen, die das Knie stark belasten und es weiter beschädigen. Sie müssen auch abwägen, wie wichtig es ist, die Spieler sowohl für die gesamte Saison als auch für das bevorstehende Spiel vorzubereiten, und Trainingspläne entwickeln, die beide Kriterien erfüllen. Verschiedene Spieler arbeiten und werden unterschiedlich schnell fit, so dass dies berücksichtigt werden muss. Sie werden eng mit den…

Konditionstrainer

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Die Arbeit eines Konditionstrainers ähnelt in vielerlei Hinsicht der eines Fitnesstrainers, weshalb beide so eng zusammenarbeiten. Konditionstrainer entwickeln Programme und Systeme, mit denen die Spieler stärker, schneller und leistungsfähiger werden können. Man kann sich vorstellen, dass sie Personal Trainern ähnlich sind und individuell mit den Spielern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie ihre Schwächen nach Möglichkeit verbessern.

Neben den üblichen Methoden, mit denen ein Konditionstrainer arbeiten sollte, wie z. B. in einem Fitnessstudio und an Gewichthebergeräten, erkennen immer mehr Konditionstrainer, wie wichtig es ist, Dinge wie Yoga und Krafttraining zu tun, um sich zu stärken der Körper und der innere Kern. In ihrer Rolle geht es darum, die Spieler fit zu machen und einzelne Aspekte ihrer Leistung zu verbessern. Sie erhalten Informationen von einem Physiotherapeuten, um zu wissen, was Spieler können und was nicht.

Koch / Ernährungsberater

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Jeder Trainer, der mit Spielern zusammenarbeitet, möchte auch, dass sie sicherstellen, dass sie die bestmögliche Ernährung haben. Hier ist der Koch und Ernährungsberater eines Clubs hilfreich. Viele normale Menschen gehen ins Fitnessstudio und arbeiten hart. Sie fragen sich, warum sich ihr Körper nicht verändert oder sie nicht abnehmen, weil sie vergessen, wie wichtig die Ernährung im gesamten Prozess ist. Es gibt unzählige verschiedene Aspekte bei der Arbeit eines Ernährungswissenschaftlers, die gesunde Ernährungspläne ausarbeiten müssen, die aber auch sicherstellen, dass die Spieler alles bekommen, was sie brauchen. Sie müssen den Spielern vor einer Trainingsbelastung eine anständige Kohlenhydrataufnahme anbieten, die sich über den Tag auf alle Mahlzeiten verteilt.

Das Wichtigste, was ein Ernährungsberater tun muss, ist sicherzustellen, dass die Mahlzeiten lecker sind und einem Spieler das zu bieten, was er braucht. Oft müssen sie ihr Bestes geben, um das Kochen der Mahlzeiten zu vereinfachen, da sie wissen, dass entweder die Spieler selbst oder ihre Familie ihre Abendessen kochen werden. Was ein Spieler essen muss, wird vor und nach einem Spiel anders sein, ganz zu schweigen davon, wann die Anstoßzeiten unterschiedlich sind. Es ist zum Beispiel viel schwieriger, einen Spieler zu überzeugen, um acht Uhr morgens vor dem Anpfiff zur Mittagszeit ein Steak zu essen, als am späten Nachmittag vor einem Abendspiel. Es ist von unschätzbarem Wert, die richtige Art von Diät zu finden, die zur richtigen Tageszeit gegessen werden kann. Die Spieler möchten während des Spiels nicht träge oder müde sein, weil sie das Falsche gegessen haben.

Physiotherapeut

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Jon Candy [CC BY-SA 2.0] über Wikimedia Commons

Physiotherapeuten arbeiten mit Spielern zusammen, um ihnen zu helfen, sich von Verletzungen zu erholen, oder um sicherzustellen, dass frühere Verletzungen aufgrund ihrer Arbeit mit den Fitness- oder Konditionstrainern nicht wieder auftreten. Sie werden von den Fitnessabteilungen des Vereins aufgefordert, unter anderem die Verletzung und die Fähigkeit eines Spielers zu beurteilen, vor einem Spiel zu arbeiten. Physio kann verwendet werden, um Spielern bei Muskelproblemen, Problemen des Bewegungsapparates und sogar bei Problemen mit der Körperhaltung zu helfen.

Phsiotherapeuten arbeiten während ihrer Erholungsphase nach einer Verletzung eng mit den Spielern zusammen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu schnell zurückstürzen und geeignete Übungen durchführen, damit sie sich so schnell wie möglich erholen können. Sie werden normalerweise gebeten, Trainingsprogramme und ganzheitliche Ansätze für die Wiederherstellung von Spielern zu erstellen, um sicherzustellen, dass die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass ein Spieler in Zukunft eine ähnliche Verletzung erleidet. Dies ist die Natur des Fußballs. Die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Spieler nach einer Verletzung schwächer werden. Daher haben die Physiotherapeuten die Aufgabe, ihnen zu helfen, so normal wie möglich zu werden.

Natürlich haben Physiotherapeuten und Clubärzte auch eine Rolle auf dem Spielfeld, um Verletzungen schnell zu beurteilen und festzustellen, ob ein Spieler spielen kann oder ersetzt werden sollte. Natürlich wird dies oft nur aus Zeitgründen getan.

Masseur

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Wenn es um Fußball geht, ist ein Masseur einer der unterbewerteten Jobs, die den Spielern viel bedeuten. Stellen Sie sich vor, Sie laufen fünfundvierzig Minuten ohne Unterbrechung, machen eine Pause von fünfzehn Minuten und machen es dann noch einmal. Der Tribut, der Ihre Muskeln belastet, kann unversöhnlich sein, daher kann die Spannung, die Sie in ihnen tragen, dazu führen, dass Sie sehr leicht Krämpfe bekommen oder bekommen. Es ist die Aufgabe des Masseurs, dies zu verhindern und den Spielern zu helfen, sich nach einem Spiel oder einer Trainingseinheit zu entspannen.

Ein Masseur hilft den Spielern, das Abfallprodukt loszuwerden, das sich während des Trainings in den Muskeln ansammelt, Schwellungen reduziert und die Muskeln oxidiert. Sie entscheiden auch, welche Art von Massage für einen Spieler am besten geeignet ist. Sie entscheiden sich normalerweise für die Weichteilsorte, bieten aber bei Bedarf auch stimulierendere Sorten an.

Erkunden

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Von Thepfsa (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons

Für die Entwicklung des Teams ist die Rolle eines Scouts von entscheidender Bedeutung. Sie müssen wissen, welche Position im Manager der Manager stärken möchte, und dann reisen, um Spieler zu sehen, die diese Rolle spielen, und ob sie das tun, wonach der Manager strebt. Offensichtlich suchen verschiedene Manager nach unterschiedlichen Attributen, daher muss ein Scout sicherstellen, dass sie sich auf derselben Seite wie der Mann an der Spitze befinden und Attribute identifizieren können, die sie von ihren Spielern erwarten.

Die Top-Clubs haben auch eine Reihe von Pfadfindern, die jeweils verschiedene Bereiche der Welt abdecken. Sie werden eng mit den verschiedenen Vereinen in diesen Bereichen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie sich aufstrebender Talente bewusst sind und sich mit ihnen treffen, ihre Wünsche und Wünsche für die Zukunft besprechen und den Samen des Spielers für den Verein pflanzen können dass sie darstellen. Die Aufgabe eines Scouts ist es, Talente zu erkennen, und manchmal müssen sie dies bei Spielern tun, die andere möglicherweise übersehen haben. Das Aufdecken eines Edelsteins kann für einen Verein den entscheidenden Unterschied ausmachen, was bedeutet, dass Pfadfinder überall und überall nach einer möglichen Akquisition suchen.

Kit Manager

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Liverpool Kit 1892 bis 1896 – Von Ben Sutherland (Flickr: DSC04690) [CC BY 2.0], über Wikimedia Commons

In früheren Tagen mussten Kinder, die ihre Ausrüstung für den Schulsport vergessen hatten, in ihren Uniformen oder noch schlimmer spielen. Offensichtlich ist dies keine Option für Spieler in den Top-Sportteams, daher haben sie Kit-Manager, die für die Virtualität jedes Kleidungsstücks verantwortlich sind, das ein Spieler auf dem Spielfeld trägt. Natürlich sind sie auch für die Kleidung des Personals im Hinterzimmer verantwortlich, sodass die Manager ihnen mitteilen, ob sie am liebsten Trainingskits oder Anzüge tragen, wenn sie am Rande stehen.

Die Kit-Manager übernehmen auch die Verantwortung für die Reinigung der Kits, die Sprengung der Fußbälle, mit denen die Spieler üben, und die Pflege der Fußballschuhe. Diese letztere Position ist wohl die wichtigste, da sich die Spieler verständlicherweise wertvoll fühlen, was sie bei Fußballspielen an ihren Füßen tragen. Der Kit-Manager arbeitet mit den Spielern zusammen, um zu verstehen, was sie von einem Fußballschuh erwarten, wie sie vorbereitet werden sollen und so weiter.

Jugendmannschaftstrainer

Hinterzimmerpersonal der Fußballmannschaft

Der Trainer der Jugendmannschaft wird sowohl in Abstimmung mit den Managern als auch getrennt von diesen arbeiten. Einige Manager interessieren sich nicht für die Jugendmannschaft, so dass sie sich in ihrem eigenen Tempo und auf ihre eigene Weise entwickeln können. Andere Manager halten dies für einen entscheidenden Teil des Vereins insgesamt, selbst in dem Maße, in dem sie das Jugendsystem überarbeiten werden, um sicherzustellen, dass sie genauso trainieren und arbeiten wie die erste Mannschaft. Auf diese Weise ist es kein allzu großer Schock für ihr System, wenn Spieler aufgrund von Krankheit oder Verletzung in die A-Nationalmannschaft befördert werden müssen.

Trainer von Jugendmannschaften müssen darüber nachdenken, wie sich einzelne Spieler entwickeln, und alles tun, um die besten Spieler zu werden, die sie möglicherweise sein können. Sie werden auch mit Managern sprechen, die interessiert sind, welche von der Zusammenarbeit mit dem ersten Team profitieren werden, vielleicht zu Schulungen gehen oder mit dem Manager über ihre Zukunft sprechen. Die besten Manager geben den Spielern eine Chance im Kader der ersten Mannschaft, wenn sie können, da sie wissen, dass dies andere Spieler dazu bringen wird, sich stärker im Training zu bemühen, da die Möglichkeit besteht, dass sie mit der Hauptmannschaft spielen können. Oft wird die Jugendmannschaft als die Zukunft des Vereins angesehen, was bedeutet, dass die Trainer der Jugendmannschaft mit wenig Belohnung unter großem Druck stehen.