Gehälter in Man City: Wie viel verdient jeder Spieler?

  • 2 min read
  • Sep 24, 2021

Gehälter in Man City: Wie viel verdient jeder Spieler?

Manchester City ist einer der reichsten Klubs der Welt, und damit sind enorme Ausgaben für Ablösesummen und Spielergehälter verbunden.

Seit der Übernahme durch die Abu Dhabi-Gruppe hat der Klub Milliarden ausgegeben, um zu einer der Elitemannschaften in Europa zu werden.

Die Lohnsumme von Man City ist aufgrund der Spieler, die sie anziehen können, eine der größten der Welt, und sie wächst nur.

DIE WERTVOLLSTEN SPIELER DER WELT VON FOOTBALLTRANSFERS

Laut Spotrac verdient jeder Man City-Spieler so viel.

Wie viel verdient jeder Man City-Spieler?

Gehälter für Man City

Spieler Alter Gehalt Vertragsablauf
Kevin De Bruyne 30 24 Mio. € (20,8 Mio. £) 2025
Jack Grealish 26 18 Mio. € (15,6 Mio. £) 2027
Raheem Sterling 26 18 Mio. € (15,6 Mio. £) 2023
John Stones 27 15 Mio. € (13 Mio. £) 2026
Fernandinho 26 9 Mio. € (7,8 Mio. £) 2022
Bernardo Silva 27 9 Mio. € (7,8 Mio. £) 2025
Ilkay Gündogan 30 8,5 Mio. € (7,3 Mio. £) 2023
Rodri 25 7,4 Mio. € (6,3 Mio. £) 2024
Aymeric Laporte 27 7,2 Mio. € (6,2 Mio. £) 2025
Riad Mahrez 30 7,2 Mio. € (6,2 Mio. £) 2023
Ruben Dias 24 7 Mio. € (6 Mio. £) 2027
Kyle Walker 31 6,6 Mio. € (5,7 Mio. £) 2024
Nathan Ake 26 5,6 Mio. € (4,8 Mio. £) 2025
Gabriel Jesus 24 5,5 Mio. € (4,7 Mio. £) 2023
Benjamin Mendy 27 5,5 Mio. € (4,7 Mio. £) 2023
Joao Cancelo 27 4,8 Mio. € 4,1 Mio. £) 2025
Ferran Torres 21 2,8 Mio. € (2,4 Mio. £) 2025
Zack Steffen 26 2,8 Mio. € (2,4 Mio. £) 2023
Oleksandr Zinchenko 24 1,1 Mio. € (1 Mio. £) 2024
Phil Foden 21 728.000 € (624.000 £) 2024
Ederson 28 Und 2022

De Bruyne hat sich bei den jüngsten Vertragsverhandlungen bekanntermaßen als bestbezahlter Spieler in der Vereinsgeschichte präsentiert, nachdem er Ende Mai einen neuen Vertrag unterschrieben hatte.

Jack Grealish ist nach seinem britischen Rekordtransfer von 100 Millionen Pfund von Aston Villa der zweithöchste bezahlte Spieler in Man City.

Anfang September unterzeichnete Ederson einen neuen Fünfjahresvertrag, während Ruben Dias für seine gute erste Saison in der Premier League mit einem massiven Sechsjahresvertrag bis Sommer 2027 ausgezeichnet wurde.

Details zu Edersons Vertrag sind noch nicht bekannt.

John Stones hat kürzlich auch einen neuen Deal geschrieben.

Es gibt nur zwei Spieler in der A-Nationalmannschaft, deren Verträge in weniger als 12 Monaten auslaufen, und das sind Fernandinho und Scott Carson

Der Brasilianer unterschrieb im Sommer eine Verlängerung um ein Jahr, wird aber am Ende der laufenden Saison 37 Jahre alt. Erwarten Sie also, dass er danach geht.

Die Dinge werden im Jahr 2023 etwas dringender, da Schlüsselspieler wie Raheem Sterling, Riyad Mahrez, Ilkay Gundogan und Gabriel Jesus ihre Verträge auslaufen sehen.

Man City ist Berichten zufolge daran interessiert, insbesondere mit Sterling über eine Verlängerung zu sprechen.

Die Spieler, die derzeit die längsten Deals haben, sind Dias und Grealish bis 2027 und Stones und Ederson bis 2026.