Fußballverein Spitznamen

  • 13 min read
  • Dec 29, 2020

Fußballverein Spitznamen

Reds & Blues – Von AJCham (Eigene Arbeit) [CC0], über Wikimedia Commons

Seit der Entwicklung der Menschheit wurde die Fähigkeit genutzt, Spitznamen zu sprechen. Wenn es im Garten Eden existiert hätte, hätte Eva Adam zweifellos 'Ad' genannt, um Zeit bei der Verwendung dieser zusätzlichen Silbe zu sparen. Vielleicht hat die Schlange sie ihm vorgezogen, weil Adam ihn immer wieder “Slidy” genannt hatte und dachte, es sei ein Begriff der Zärtlichkeit.

Es war nur natürlich, dass die Verwendung von Spitznamen zu Sportveranstaltungen und insbesondere zu Teams führen würde. Ob es sich um Oppositionsfans handelt, die einer Mannschaft einen abfälligen Namen geben, um ihre Rivalen zu ärgern, oder um einen Namen von den Fans selbst, die den Verein zu ihrem eigenen machen möchten, praktisch alle Fußballmannschaften haben einen Spitznamen. Doch woher kamen sie? Gab es einen Grund, warum sie sich überhaupt daran gewöhnt haben? Und was sind einige der besseren Ursprungsgeschichten?

Premier League Team Spitznamen

Mannschaft Spitzname
Arsenal Die Kanoniere
Aston Villa Die Villans, Die Villa, Villa
Brighton & Hove Albion Die Möwen, der Albion
FC Burnley Die Clarets
Chelsea Der Blues, die Rentner
Kristallpalast Die Adler, die Glaser
Everton Der Blues, die Toffees, der People's Club
Fulham Häusler, Weiße, Schwarz-Weiß-Armee
Leeds United Die Weißen, vereint, die Pfauen
Leicester City Die Füchse
Liverpool Die Roten
Manchester City Die Bürger, die Stadt, der Sky Blues
Manchester United Die roten Teufel
Newcastle United Die Elstern, Geordies
Sheffield United Die Klingen, rote und weiße Zauberer
Southampton Die Heiligen
West Bromwich Albion Die Baggies, die Throstles, Albion
West Ham United Die Eisen, die Hämmer, die Akademie des Fußballs
Wolverhampton Wanderers Wölfe, die Wanderer

Andere UK Club Spitznamen

Meisterschaft

Mannschaft Spitzname
AFC Bournemouth Die Kirschen
Barnsley Die Tykes, die Roten
Birmingham City Der Blues
Blackburn Rovers Rover, The Blue und Whites, The Riversiders
Brentford Die Bienen, die Roten
Bristol City Die Rotkehlchen
Cardiff City Die Bluebirds
Coventry City Der Sky Blues
Derby County Die Widder
Huddersfield Town Die Terrier
Luton Stadt Die Hutmacher
Middlesbrough Der Boro, Smoggies
Millwall Die Löwen (früher bekannt als The Dockers)
Norwich City Die Kanaren, Gelb
Der Wald von Nottingham Wald
Preston North End Die Lilywhites, PNE, die Whites, Preston, die Invincibles
Queens Park Rangers Die Reifen, die Rs, QPR
lesen Die Königlichen
Rotherham United Die Millers
Sheffield Mittwoch Die Eulen
Stoke City Die Töpfer
Swansea Die Schwäne
Watford Die Hornissen, die goldenen Jungen, die gelbe Armee, die Orns
Wycombe Wanderers Die Chairboys, der Blues

Liga Eins

Mannschaft Spitzname
Accrington Stanley Stanley, Accy Stanley
AFC Wimbledon Die Dons, die Wombles
Blackpool Die Seefahrer, der Pool, die Mandarinen
Bristol Rovers Die Piraten, das Gas
Burton Albion Die Brauer
Charlton Athletic Die Addicks, Red Robins, The Valiants
Crewe Alexandra Die Eisenbahner, der Alex
Doncaster Rovers Die Rover, Donny, Wikinger
Fleetwood Town Die Kabeljau-Armee
Gillingham Die Kiemen
Hull City Die Tiger
Ipswich Town Blues, Tractor Boys, “Stolz von East Anglia”
Lincoln City Die Imps
MK Dons Die Dons
Northampton Town Die Schuster
Oxford United Die U's, Yellows, The Boys von Up the Hill
Peterborough United Der Posh
Plymouth Argyle Die Pilger, Argyle, die Grüne Armee
Portsmouth Pompejus
Rochdale Der Dale
Shrewsbury Town Salop, der Blues, die Stadt, die Spitzmäuse
Sunderland Die schwarzen Katzen
Swindon Town Die Rotkehlchen
Wigan Athletic Die Latics

Liga Zwei

Mannschaft Spitzname
Barrow AFC Die Bluebirds
Bolton Wanderers Die Traber, die Wanderer
Bradford City Die Zwerge, die Parader, die Bürger
Cambridge United United, The U's
Carlisle United Cumbrians, The Blues
Cheltenham Town Die Rotkehlchen
Colchester United Die U's
Crawley Town Die Roten, die roten Teufel
Exeter City Die Griechen
Waldgrüne Rover Rover, The Green, FGR, Der kleine Club auf dem Hügel, Grüne Armee
Grimsby Town Die Mariners, Mighty Mariners, Stadt
Harrogate Town Stadt, die Schwefeliten
Leyton Orient Die O's, Orient
Mansfield Town Die Hirsche, Gelb
Morecambe Die Garnelen, Rote und Weiße Armee (jetzt Rote und Schwarze Armee), Seefahrer
Newport County Die Verbannten, die Ironsides, der Hafen, die Grafschaft
Oldham Athletic Die Latics
Port Vale Die Valiants, The Vale, The Valeites
Salford City FC Die Ammies
Scunthorpe United Das Bügeleisen
Southend United Die Shrimper, die Seefahrer, die Blues
Stevenage Der Boro
Tranmere Rover Super White Army, Rover
Walsall Die Sattler

Schottland

Mannschaft Spitzname
Aberdeen Die Dons, die Roten, die Dandies, die Schafe
keltisch Die Bhoys, die Reifen, die Kelten
Dundee The Dark Blues, The Dee
Dundee United Die Mandarinen, die Schrecken
Hamilton Akademisch Die Accies
Herz von Midlothian Herzen, The Jam Tarts, HMFC, The Maroons
Hibernian Hibs, Hibees, der Kohl
Inverness Caledonian Thistle Caley Thistle, Caley Jags, der Stolz der Highlands
Kilmarnock Killie
Motherwell Nun, die Stahlmänner, die Dossiers
Partick Distel Die Zacken, die Maryhill Magyars, die Harry Wraggs, die Distel
Queens Park FC Die Spinnen, die herrlichen Reifen
Rangers Die Gers, die Teddybären, die Light Blues
Ross County Die Staggies
Schottland Die Tartan Terrier
St. Johnstone Die Heiligen, Perth Saints, Die Heiligen

Rest der Welt

Mannschaft Spitzname
AC Mailand Ich Rossoneri (Die Roten und Schwarzen), Il Diavolo (Der Teufel), Casciavit (Lombard für: Schraubendreher)
ACF Fiorentina Bratsche (Lila), Gigliati (Lilien)
AFC Ajax de Godenzonen (Söhne der Götter), [1] [2] de Joden (die Juden), I Lancieri (Die Lanciers), Lucky Ajax
AIK Fotboll Gnaget
AS Monaco Les Rouges et Blancs
AS Roma Ich Giallorossi (Die Gelben und Roten), La Maggica (Der Magische), Ich Lupi (Die Wölfe)
AS Saint-Étienne Les Verts (Die Grünen), Sainté ASSE
Atalanta La Dea, Gli Orobici, ich Nerazzurri
Athletico Bilbao Los Leones / Lehoiak (Die Löwen) Rojiblancos / Zuri-Gorriak (Rot-Weiß)
Atletico Madrid Colchoneros, Rojiblancos, Atleti
AZ Alkmaar Käseköpfe
Aserbaidschan Milli
Barcelona Barça, Blaugrana
Bayer Leverkusen Werkself
Bayern München Der FCB, Die Bayern, der Stern des Südens, Der Roten, der FC Hollywood
Benfica Águias, Encarnados, Glorioso
Beşiktaş Schwarze Adler, Schwarze und Weiße
Borussia Dortmund Die Borussen, Die Schwarzgelben, Der BVB
Borussia Mönchengladbach Die Fohlen, Die Borussen
Cardiff City Die Bluebirds
Celta Vigo Célticos (Die Kelten / Kelten), Celestes (Die Himmelsblauen), Celtiñas (Das kleine Delta)
Club Brügge KV Blauw-Zwart, Verein, FCB
Kroatien Vatreni
CSKA Moskau Koni (Pferde), Krasno-sinie (Rot-Blues), Armeitsy (Militarians)
Dänemark De Rød-Hvide (Rot und Weiß), Olsen-Banden (Olsen Gang), Olsens Elleve (Olsens Elf), Rot und Weiß
Deportivo Alavés Babazorros El Glorioso (Der Herrliche)
Dinamo Zagreb Modri, Plavi
Espanyol Periquitos (Wellensittiche) Blanquiazules (Weiß und Blau) Mágico (Magisch)
FC Baltika Kaliningrad Balda
FC Basel 1893 FCB, Bebbi, RotBlau
FC Köln Die Geißböcke
FC Kopenhagen Byens Hold (Das Team der Stadt), Løverne (Die Löwen) “Byens Drenge” (Die Jungen der Stadt)
FC Porto Dragões, Azuis e brancos
FC Red Bull Salzburg Die Roten Bullen
FC Rostov Selmashi
FC Schalke 04 Die Königsblauen, Die Knappen
FC Shakhtar Donetsk Hirnyky (Die Bergleute), Kroty (Die Maulwürfe)
FC Steaua București Roș-Albaștrii (Die Roten und Blauen), Militarii (Die Armeemänner), Viteziștii (Die Flitzer)
FC Ural Uraltsy (Uralmenschen), Hummeln, Orange und Schwarz
Fenerbahçe Sarı Kanaryalar (Die gelben Kanaren), Sarı Lacivertliler (Die dunkelblauen Gelben), Efsane (Die Legende), Fener, Kadıköy Boğası (Kadıköys Stier)
Feyenoord Der Club aan de Maas (Der Club an der Maas), Der Stadionclub (Der Stadionclub), De Trots van Zuid (Der Stolz des Südens), Der Club van het volk (Der Club des Volkes)
Frankreich Les Bleus (Der Blues), Les Tricolores (Die Dreifarben) La Sélection (Die Auswahl)
Galatasaray Sarı-Kırmızılılar (Die Gelb-Roten), Aslanlar (Die Löwen), Avrupa Fatihi (Eroberer Europas), Gala
Mann De Buffalos
Girondins de Bordeaux FCGB, Les Girondins (Die Girondins), Le Club au Scapulaire (Der Club mit der V-Form), Les Marine et Blanc (Die Marine und die Weißen)
Griechenland Ethniki (National), Galanolefki (Himmelblau-Weiß), Piratiko (Piratenschiff)
Hamburg SV “Die Rothosen (Die roten Shorts) Der Dino (Der Dinosaurier)”
Hertha Berlin Die Alte Dame
Hoffenheim Die Kraichgauer, achtzehn99
Ungarn Magyarok (Magyaren), Nemzeti Tizenegy (National Eleven)
Inter Mailand Ich Nerazzurri (The Black and Blues), La Beneamata (The Cherished One), Il Biscione (The Big Grass Snake)
Istanbul Başakşehir FK Baykuş (Die Eulen)
Juventus La Vecchia Signora (Die alte Dame), La Fidanzata d'Italia (Die Freundin Italiens), La Madama (Piemonteser für: Frau), Il Bianconeri (Die Weißen und Schwarzen), Le Zebre (Die Zebras), La Signora Omicidi ( The Killer Lady), La Goeba (gallo-kursiv für: Buckliger
KRC Genk Blauw-Wit (Blau-Weiß), Racing, KRC, De Smurfen (Die Schlümpfe)
Lechia Danzig Danzig Lwy (Gedanische Löwen), Pasiaki (Die Streifen), Biało-Zieloni (Weiß-Grüne) Lechiści (Lechistas)
Legia Warschau Wojskowi, Legioniści
Lille OSC Métropole Les Dogues (Die Großen Dänen)
Lokomotive Moskau Loko, Parovozy (Dampflokomotiven)
Napoli Partenope, Gli Azzurri, ich Ciucciarelli
Niederlande Oranje, Holland, Clockwork Orange, Die fliegenden Holländer
Newport County Die Verbannten, die Ironsides, der Hafen, die Grafschaft
Nordirland Grüne und weiße Armee, Norn Eisen
OGC Schön Les Aiglons (Die Adler), Le Gym
Olympiacos Thrylos (Die Legende), Erythrolefkoi (Die Rot-Weißen), Kokkinoi (Die Roten), Dafnostefanomenos (Die Lorbeerkrone)
Olympique de Marseille Les Phocéens, L'OM, Les Olympiens
Olympique Lyonnais Les Gones (Die Kinder)
Paris St. Germain Les Rouge-et-Bleu (Rot und Blau) Les Parisiens (Die Pariser)
PFC Ludogorets Razgrad Orlite (Die Adler)
PSV Eindhoven Bauern, Rot und Weiß
Qarabag FK Atlılar (Die Reiter)
RSC Anderlecht Lila & Weiß, Sportlich
RB Leipzig Die Bullen (Die Bullen), Die Roten Bullen (Die Roten Bullen)
RC-Objektiv Sang et Or (Blut und Gold)
Real Madrid Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Echte Sociedad Txuriurdin (Weiß und Blau), Erreala / La Real (Die Royals)
Roter Stern Belgrad “Звезда / Zvezda (Der Stern) Црвено-бели / Crveno-beli (Die Rot-Weißen)”
Irische Republik Die Jungen in Grün, Die Grüne Armee
Rumänien Tricolorii (Die Trikoloren)
Rubin Kazan atáry (Tataren), Volzháne (Menschen aus der Wolga), Kamni (Steine)
Russland Медведи (Bären), Золотые орлы (Steinadler)
SD Eibar Armagiñak / Los Armeros (Die Kanoniere)
Serbien Оrlovi / Орлови (Die Adler)
Sevilla Los Rojiblancos, Los Nervionenses, El Grande de Andalucía
Slavia Prag Červenobílí (Rot und Weiß), Sešívaní (Genäht), Věčná Slavia (Ewiges Slawien)
Spartak Moskau Narodnaya komanda (Das Volksteam), Krasno-Belye (Die Rot-Weißen), Myaso (Fleisch)
Sporting Club de Portugal Leões, Verdes e Brancos
SS Latium Ich Biancocelesti (The White und Sky Blues), I Biancazzurri (The White und Blues), Le Aquile (The Eagles), Gli Aquilotti (The Eaglets)
Swansea Die Schwäne
Schweden Blågult
Toulouse Le Téfécé, Le Pitchouns, Le Violets
TSV 1860 München Die Löwen, Sechzig, Sechzger, Münchens große Liebe
Truthahn Ay-Yıldızlılar (Die Halbmondsterne)
Valencia CF. Los Che, Els Taronges (Die Orangen), Valencianistes, Los Murciélagos (Die Fledermäuse)
Villareal El Submarino Amarillo (Das gelbe U-Boot)
Wales Die Drachen (Walisisch: Y Dreigiau)
Wrexham AFC Rote Drachen, die Rotkehlchen
Zenit St. Petersburg Lvi (Löwen), Sinus-Belo-Golubye (Der Blau-Weiß-Himmel-Blues), Zenitchiki (Die Flugabwehrkanoniere)

Häufige Gründe für Spitznamen des Fußballclubs

Viele der offensichtlichsten Spitznamen basieren auf kaum mehr als der Trikotfarbe, in der das Team spielt. Nehmen wir zum Beispiel die Stadt Liverpool. Dort haben Sie zwei Mannschaften, die für die meisten, wenn auch nicht alle ihrer Geschichte in der höchsten Spielklasse des englischen Fußballs gespielt haben. Everton spielt in Blau und Liverpool in Rot. Es ist daher nicht überraschend, dass sie oft als Blues und Reds bezeichnet werden. Wenn Sie jemanden aus der Stadt treffen, ist es eine Abkürzung, um herauszufinden, welches Team er unterstützt, einfach zu fragen: “Sind Sie ein Roter oder ein Blauer?”

Einige Unterstützer entscheiden sich für etwas stumpfe Straßen, um zu einem anständigen Spitznamen zu gelangen. Sie werden immer noch die Farbe des Trikots verlieren, in dem das Team spielt, aber sie werden die Farbe als Inspiration für etwas anderes verwenden. Einige Teams verwenden regelmäßig Tiere, wobei Hull City ein hervorragendes Beispiel ist. Das Team hat den größten Teil seines Bestehens in Orange und Schwarz gespielt, daher war 'The Tigers' ein einfacher Sprung. Ebenso spielt Newcastle in Schwarzweiß, daher scheint 'The Magpies' ein offensichtlicher Name zu sein, bei dem man sie nennen kann. Der größte Unterschied besteht darin, dass echte Elstern schöne, glänzende Dinge mögen, aber Newcastle nicht in der Lage zu sein scheint, irgendwelche…

Es gibt einige Beispiele für Teams, die nach Tieren benannt zu sein scheinen, dies aber nicht sind. Die beiden bekanntesten sind zufällig nach Vögeln benannt. Sheffield Wednesday ist als “The Owls” bekannt, aber dies hat nichts damit zu tun, dass die weise alte Kreatur in der Stadt Sheffield verbreitet ist. Zumindest soweit es die Beweise zeigen, war es keinem ihrer Fans, Spieler oder Manager gelungen, den Kopf um 360 Grad auf den Schultern zu drehen. Stattdessen ist es viel einfacher als das – ihre Heimat Hillsborough wurde im Olwerton-Viertel von Sheffield gebaut.

Es wäre für Sie nicht unangemessen zu folgern, dass Norwich City als “The Canaries” bekannt ist, da sie in einem leuchtend gelben Trikot mit grünem Rand spielen. Interessanterweise kam das Kit jedoch nach dem Spitznamen. Norwich war bis ins Mittelalter ein beliebter Nährboden für Kanarienvögel. Der Vogel wurde zuerst von Webern in die Gegend importiert und ist aus diesem Grund seit langem mit der Stadt verbunden. Es war daher sinnvoll, diesem Teil des Erbes der Stadt zu nicken, indem man dieses Farbkit hatte und auch einen Kanarienvogel auf das Wappen des Clubs legte.

Weniger offensichtliche Gründe für Club-Spitznamen

Fußballverein Spitznamen

Woolwich Arsenal – Von calflier001 (WOOLWICH ARSENAL WOOLWICH LONDON SEP 2012) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons

Das Team, das heutzutage als Arsenal bekannt ist, hieß ursprünglich Dial Square, als es 1886 von Arbeitern einer Munitionsfabrik gegründet wurde. Dial Square war das Zentrum des Royal Arsenal-Komplexes selbst, aber viele waren der Meinung, dass der Name für einen Fußball nicht funktionierte Nur einen Monat nach ihrer Gründung wurden sie Royal Arsenal. 1893 wurden sie Woolwich Arsenal und behielten diesen Namen bis 1914, als es nach ihrem Umzug nach Nord-London keinen Sinn mehr machte, den 'Woolwich'-Teil in ihrem Namen zu behalten. Sie wurden “The Arsenal” und später einfach “Arsenal”, aber die Verbindungen zu ihrer Vergangenheit wurden nie vergessen. Die Ursprünge des Clubs aus einer Munitionsfabrik sind noch heute unter dem Spitznamen “The Gunners” bekannt.

Eine sehr ähnliche Geschichte erklärt, warum West Ham United als “The Hammers” bekannt ist. Die Mannschaft wurde 1895 als Amateurmannschaft unter dem ursprünglichen Namen Thames Ironworks gegründet. Das lag daran, dass es vom Vorarbeiter der örtlichen Eisenhütte erstellt wurde und das Team aus seinen Mitarbeitern bestand. Bis heute haben sie nicht nur diesen Spitznamen, sondern müssen auch Hämmer auf ihrem Wappen kreuzen, um auf ihre fleißige Vergangenheit hinzuweisen.

Zufällige Spitznamen

Fußballverein Spitznamen

The Baggies, West Brom, 19888 – Siehe Seite für Autor [Public Domain] über Wikimedia Commons

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sunderland als Black Cats bekannt ist? In jüngerer Zeit haben Sie vielleicht angenommen, dass sie so viel Pech hatten oder vielleicht von einer Hexe verflucht wurden. Soweit wir wissen, ist keines dieser Dinge wahr. Stattdessen ist es weitaus komplizierter. Während der Napoleonischen Kriege befanden sich vier Kanonenbatterien an der Mündung des Flusses River Wear. Es wurde offiziell John Paul Jones Battery genannt, aber eines Nachts floh einer der Leute, die es besetzten, schreiend und sagte, er habe das Heulen einer schwarzen Katze gehört, das dem Geräusch des „Teufels selbst“ ähnlich war. Die Batterie war fortan als Black Cat Battery bekannt und das Tier war für immer mit der Stadt verbunden.

Vielleicht weniger zufällig, dass Everton nicht nur als “The Blues” bekannt ist, sondern auch als “The Toffees” bezeichnet wird. Dies lag daran, dass es in Bodennähe einen Toffee-Laden namens “Mother Noblett's” gab, der begann, die Everton-Minze zu verkaufen. Die Fans gingen vor dem Spiel dorthin und daher wuchs der Spitzname von dort. In den 1950er und 1960er Jahren ging eine Frau, die als “Mutter Noblett” verkleidet war, um den Rand des Spielfelds herum und warf Toffees in die Menge, um den Spitznamen zu entwickeln.

Es gibt keinen endgültigen Grund, warum Bolton Wanderers als “The Trotters” bekannt sind. Es gibt drei Gründe, weshalb Sie vielleicht nur Ihren Favoriten auswählen möchten. Der wohl am wenigsten interessante Grund, den einige vermuten lassen, ist, dass Trab nur eine Ableitung des Wanderns ist, wie beim Durchstreifen des Ortes. Ein weiterer Grund ist, dass ein “Traber” eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Joker ist und die Leute aus Bolton dafür bekannt waren, sich gegenseitig Streiche und praktische Witze zu spielen. Der beste Vorschlag ist jedoch, dass ihr alter Boden neben einer Schweinefarm gebaut wurde.

Der letzte, über den wir Ihnen in diesem Abschnitt erzählen werden, ist West Broms Spitzname “The Baggies”. Auch hier gibt es keine endgültige Erklärung dafür, woher dieser Spitzname stammt, und einige deuten darauf hin, dass die Spieler in den frühen Tagen des Bestehens des Clubs Baggy-Shorts trugen. Dies scheint jedoch unwahrscheinlich, da die meisten Teams Ende des 19. Jahrhunderts nicht gerade hautenge Kleidung trugen. Wahrscheinlicher ist die Tatsache, dass das Geld von Anhängern früher in großen Säcken gesammelt und dann von einer Polizeieskorte entlang des Spielfelds zum Hauptbüro auf halber Strecke gebracht wurde. Berichten zufolge riefen die Anhänger: “Hier kommen die Sackmänner!”, Was sich zu “Hier kommen die Baggies!” Entwickelte. im Laufe der Zeit.

Lächerliche Spitznamen

Fußballverein Spitznamen

Wycombe Wanderers (The Chairboys) In den 1980er Jahren – Barry Lewis / Flickr.com

Es besteht kein Zweifel, dass einige Clubs einige ziemlich lächerliche und dumme Spitznamen haben. Charlton Athletic zum Beispiel ist als “The Addicks” bekannt. Dies war eine Bastardisierung des Wortes “Schellfisch” und wurde ihnen gegeben, weil der Boden in der Nähe eines bekannten Fisch- und Chipsladens gebaut wurde.

Es gibt eine Reihe von Clubs, die aufgrund der Branche, in der der Club gegründet wurde, amüsante Spitznamen haben. Nehmen Sie als Beispiel Kidderminster Harriers. Kidderminster war die Heimat der modernen Teppichindustrie, daher nahm der Fußballverein den Spitznamen “The Carpetmen” an. In ähnlicher Weise war Wycombe die Heimat der lokalen Möbelindustrie, so dass Wycombe Wanderers als “The Chairboys” bekannt wurde.

Hartlepool United ist der Besitzer eines der lächerlichsten Spitznamen und begleitenden Geschichten des Spiels. Während des Napoleonischen Krieges waren die Spannungen in der Küstenstadt Hartlepool hoch. Jeder, der nicht sofort von jemandem erkannt wurde, der für sie bürgen konnte, wurde verdächtigt, mit der Befürchtung, dass der kleinste Fehler zu einem großen Vorteil im Krieg führen könnte, der an die Franzosen weitergegeben wird. Das ist der Grund, warum die Bürger von Hartlepool beschlossen, einen Affen aufzuhängen, weil sie glaubten, es sei ein französischer Spion. Ob diese Geschichte wahr ist oder nicht, ist weitgehend irrelevant – wir wissen, dass die Fußballmannschaft bis heute als “The Monkey Hangers” bekannt ist.

Neue Spitznamen

Solange ein Fußballverein gegründet wird, verdienen sie sich einen Spitznamen. Manchmal sind sie offensichtlich, manchmal sind sie etwas dunkler und basieren auf etwas, das während der Existenz des Clubs passiert ist.

Als Beispiel für den letzteren Grund können Sie nördlich der Grenze nach Dundee United schauen. 1963 bereitete sich der Verein auf die Ausrichtung eines schottischen Pokals vor, aber das Spielfeld war eingefroren. Die Fans beschlossen, reichlich Sand auf den Rasen zu verteilen, in der Hoffnung, dass das Eis dadurch schmelzen würde, aber stattdessen erhielten sie den Spitznamen “The Arabs”. Es ist erwähnenswert, dass sich dieser Name speziell auf die Fans und nicht auf den Fußballverein selbst bezieht.

Manchmal genießen Fans den Spitznamen, den ihr Verein erhält. Manchmal sind sie jedoch nicht so interessiert und der Name wird hauptsächlich von der Presse verwendet, um Interesse an verschiedenen Geschichten zu wecken. Dies ist der Fall beim FC United of Manchester, dem Verein, der 2005 als Reaktion auf die Nachricht von Malcolm Glazers Übernahme von Manchester United gegründet wurde. Da es von unzufriedenen Anhängern der Red Devils ins Leben gerufen wurde, beschlossen die Manchester Evening News, dem Club den Spitznamen “The Red Rebels” zu geben.

Offensive Spitznamen

Fußballverein Spitznamen

Everton werden nach Liverpool-Fans Blue Noses genannt – Von Der ursprüngliche Uploader war TheBigJagielka in der englischen Wikipedia (von en.wikipedia nach Commons übertragen) [CC BY-SA 2.0] über Wikimedia Commons

Es sollte nicht überraschen, dass Anhänger rivalisierender Fußballvereine im Laufe der Jahre abfällige Spitznamen für ihre Feinde gefunden haben. Auf dem Weg zurück zum Anfang des Stücks und in die Stadt Liverpool beziehen sich Liverpool-Fans häufig auf Evertonians mit dem herabwürdigenden Titel “Bluenoses”. Als Reaktion darauf nennen Anhänger von Everton Liverpool-Fans “The Redsh * te”. Für eine Stadt, die einst für die Freundlichkeit ihrer Rivalität berühmt war, haben sich die Dinge in den letzten Jahren bitterer gewandelt. Dies ist zum Teil auf Liverpools Erfolg und dessen Fehlen zurückzuführen, was Evertonianern auch den Spitznamen “Bitters” einbrachte.

Tottenham ist eine Gegend in London mit einer ziemlich großen jüdischen Bevölkerung. Im Laufe der Jahre standen Spurs auch unter dem Vorsitz vieler jüdischer Geschäftsleute. In den 1970er und 1980er Jahren trafen ihre Anhänger auf Oppositionsteams mit einer großen Anzahl von Mitgliedern der Nationalen Front. Dies war insbesondere bei West Ham und Chelsea der Fall. Einige von ihnen sangen den Spurs-Fans antisemitische Gesänge vor. Anstatt sie gewinnen zu lassen und sich davon einschüchtern zu lassen, übernahmen die Tottenham-Fans das Label und begannen, sich selbst als “The Yid Army” zu bezeichnen. das Wort 'yid ist ein beleidigender Begriff für eine jüdische Person.

Die verschiedenen Listen in dem Stück sind alles andere als erschöpfend. Es gibt viele weitere Teams, die nach der Farbe ihres Kits oder der Branche benannt sind, die ihre Region berühmt gemacht haben. Hoffentlich gibt Ihnen dies jedoch einen Vorgeschmack auf die Art von Spitznamen, die es im Fußball gibt, und warum sie überhaupt vergeben wurden. Das Erforschen der Etymologie dieser Spitznamen ist eine unterhaltsame Art, ein bisschen Zeit zu verbringen. Wenn Sie also das nächste Mal einen Club hören, auf den sich ein Name bezieht, den Sie noch nie zuvor gehört haben, finden Sie vielleicht heraus, was er bedeutet und woher er stammt.