Finnlands Sieg beendet Hazards lange und quälende Verletzungsprobleme

  • 2 min read
  • Jun 22, 2021

Finnlands Sieg beendet Hazards lange und quälende Verletzungsprobleme

Hazard über Ancelottis Rückkehr nach Madrid: Wir werden gemeinsam Großes schaffen

Belgien wäre am Montagabend nach dem 2:0-Sieg gegen Finnland in Jubelstimmung gewesen.

Tore von Thomas Vermaelen und Romelu Lukaku bestätigten nicht nur den Spitzenplatz in der Gruppe B für die Mannschaft von Roberto Martinez, sondern sorgten auch für einen seltenen Start für Eden Hazard .

Im Trend

Tatsächlich kam der Star von Real Madrid in diesem Sommer in einem zweifelhaften Zustand und viele befürchteten, dass der Stürmer Schwierigkeiten haben würde, für Belgien etwas zu bewirken.

Hazard begann jedoch nicht nur das Spiel am Montag, sondern blieb auch während des gesamten Spiels auf dem Platz.

So albern es klingen mag, für den ehemaligen Chelsea- Star ist das eine ziemlich große Sache. Das letzte Mal, dass Hazard volle 90 Minuten Fußball für einen Verein oder ein Land absolvierte, war am 23. November 2019.

Das bedeutet, dass zwischen den letzten beiden Spielen 576 Tage vergangen sind. Hazard erwies sich als fit genug, um ein ganzes Spiel zu überstehen.

Ich habe mir dreimal den Knöchel gebrochen, es wird nie mehr so sein wie vor 10 Jahren.- Eden Hazard

“Ich habe nie an meinen Qualitäten gezweifelt, aber ob ich zu 100% fit für die EM sein würde, war eine Frage”, sagte der ehemalige Chelsea-Star in einer Pressekonferenz vor dem Spiel am Montag.

“Ich habe mir dreimal den Knöchel gebrochen, es wird nie mehr so sein wie vor 10 Jahren.

“Aber ich weiß, dass ich mich auf dem Feld beweisen kann, wenn ich in Form bin, und daran arbeite ich jetzt.”

Wie viele Spiele hat Hazard seit seinem Wechsel zu Real Madrid verletzungsbedingt verpasst?

Während den meisten Spielern oft vergeben werden kann, dass sie aufgrund einer oder mehrerer Verletzungen eine ganze Saison verpassen, besteht die eigentliche Sorge für Madrid und ihren Star-Stürmer darin, dass dies nicht die erste Saison war, in der Hazard nicht fit genug war, um zu spielen.

Zusätzlich zu den 33 Spielen, die Hazard in dieser Saison verletzungsbedingt verpasste, verpasste der Flügelspieler in der Saison 2019/20 auch 26 Spiele, nachdem er sich eine schwere Knöchelverletzung und eine Reihe anderer kleinerer Probleme zugezogen hatte.

Das bedeutet, dass der Spieler, den Real Madrid für 146 Millionen Euro verpflichtet hat, in der letzten Saison bemerkenswerte 59 Spiele verletzungsbedingt verpasst hat.