Eriksen könnte gezwungen sein, Inter nach Herzangst zu verlassen

  • 2 min read
  • Jun 20, 2021

Eriksen könnte gezwungen sein, Inter nach Herzangst zu verlassen

Christian Eriksen spielt bei der Euro 2020 gegen Finnland Finland

Christian Eriksen könnte gezwungen sein, den Serie-A- Club Inter zu verlassen, nachdem er am vergangenen Samstag bei der EM 2020 für Dänemark gegen Finnland einen Herzstillstand erlitten hatte.

Beim Laufen, um einen Einwurf zu erhalten, brach Eriksen bewusstlos auf dem Boden zusammen. Später wurde bestätigt, dass dies durch einen Herzstillstand verursacht wurde.

Die Ärzte gaben nach der lebenswichtigen Ersten Hilfe des dänischen Kapitäns Simon Kjaer eine lebensrettende Behandlung, und der 29-jährige Spielmacher scheint sich stark zu erholen.

Obwohl Eriksen guter Dinge ist, gibt es Zweifel, ob seine Fußballkarriere fortgesetzt werden kann.

Neuesten Nachrichten

Eriksen könnte gezwungen sein, Inter . zu verlassen

Eriksen könnte gezwungen sein, Inter nach Herzangst zu verlassen

Nach seinem Herzstillstand wurde am Donnerstag bestätigt, dass Eriksen ein implantierbarer Kardioverter-Defibrillator (ICD) eingesetzt wird.

Dies kann eine dauerhafte oder vorübergehende Maßnahme sein. Wenn es jedoch dauerhaft ist, kann Eriksen seine Karriere in Italien nicht fortsetzen.

Gemäß dem Protokoll des kardiologischen Organisationskomitees für Sportfitness, das 2017 aktualisiert wurde, ist es verboten, professionellen Kontaktsport mit einem solchen Gerät zu betreiben.

Mit der italienischen Gesetzgebung bezweifle ich, dass er das Feld in Italien wieder übernehmen kann- Lucio Mos, Präsident der italienischen Gesellschaft für Sportkardiologie

Lucio Mos, Präsident der Italienischen Gesellschaft für Sportkardiologie, sagte gegenüber Radio Punto Nuovo : „Mit der italienischen Gesetzgebung bezweifle ich, dass er in Italien wieder das Feld betreten kann. Die aktuellen Protokolle sind streng und wir werden keine Änderungen an dem vom italienischen Verband festgelegten vorschlagen.“

Eriksen könnte jedoch in ein anderes Land zurückkehren. Daley Blind zum Beispiel spielt mit einem ICD für Ajax und die Niederlande.

Mos sagt jedoch, dass dies überprüft werden sollte.

„Die europäische Gesetzgebung ist umfassender als unsere, sollte aber geändert werden“, sagte er.

Was ist ein ICD?

Eriksen wird mit einem ICD ausgestattet , einem kleinen Gerät, mit dem Menschen mit gefährlichen Herzrhythmusstörungen behandelt werden können.

Laut der British Heart Foundation: „Ein ICD wird unter die Haut gelegt, normalerweise in den Raum direkt unter dem Schlüsselbein (Schlüsselbein), um Ihre Herzfrequenz zu überwachen. Dünne Drähte verbinden den ICD mit dem Herzen, wo er ständig Ihre Herzfrequenz und Ihren Rhythmus überprüft. Es überwacht Ihren Herzrhythmus über die Elektroden.“

Wenn der Herzrhythmus als gefährlich eingestuft wird, kann er eine Reihe von Behandlungen durchführen, um das Problem zu lösen.