Drei Gründe, warum Mbappe Messis PSG für Real Madrid verlassen will

  • 2 min read
  • Aug 17, 2021

Drei Gründe, warum Mbappe Messis PSG für Real Madrid verlassen will

Kylian Mbappe hat sich geweigert, seine Zukunft Paris Saint-Germain zu überlassen, was zu Spekulationen führte, dass ein Wechsel zu Real Madrid in Aussicht gestellt werden könnte.

Selbst eine Reihe von Weltklasse-Neuzugängen bei PSG konnte Mbappe nicht dazu bringen, ein Vertragsangebot im Wert von mehr als 30 Millionen Euro zu unterzeichnen – eine deutliche Steigerung gegenüber den 24 Millionen Euro, die er derzeit hat.

Bei der Präsentation von Lionel Messi erklärte Präsident Nasser Al-Khelaifi, dass Mbappe nun „keine Entschuldigung“ dafür habe, das Angebot nicht zu unterzeichnen.

Aber ignorieren Sie es, was zu Berichten aus Spanien führte, dass er diesen Sommer nach Madrid verkauft wird, wobei Cristiano Ronaldo von Juventus ankommt.

Obwohl der Wahrheitsgehalt dieser Berichte fraglich ist, bleiben Zweifel an Mbappes Zukunft bestehen. Warum sollte er also abreisen wollen?

Neuesten Nachrichten

Status

Während Mbappe öffentlich wollte, dass die PSG-Hierarchie auf dem Transfermarkt Ehrgeiz zeigt, um ein Team aufzubauen, das die Champions League gewinnt, hat er sich wahrscheinlich nicht vorgestellt, dass Al-Khelaifi ganz so aufs Ganze geht, wie er es getan hat. PSG hatte mit der Sammlung von Spielern, die sie im Laufe des Sommers verpflichtet haben, wohl das beeindruckendste Transferfenster aller Zeiten.

Dennoch hat dies den Einfluss von Mbappe im Kader geschwächt, insbesondere mit der Ankunft von Lionel Messi, der jetzt sicherlich den größten Teil des Balls genießen wird.

Mbappe war nie der Star seines Teams. Bei Monaco etablierte er sich noch und wurde größtenteils von Radamel Falcao in den Schatten gestellt, während er bei PSG das Rampenlicht mit Neymar geteilt hat.

Die aktuelle Mannschaft von Real Madrid hat jedoch keinen herausragenden Spieler und das ist eine Lücke, die Mbappe leicht füllen könnte.

Drei Gründe, warum Mbappe Messis PSG für Real Madrid verlassen will

Eine neue Ära bei Real Madrid

Real Madrid ist einer der großartigsten Vereine des Spiels, befindet sich jedoch derzeit mitten in einem Wermutstropfen. Finanziell sind sie überfordert, mit ihrem Team kein Schatten mehr von dem, was sie einmal waren. Tatsächlich haben sie eine Saison hinter sich, in der sie keinen einzigen Pokal gewonnen haben.

Ebenso geht es ins renovierte Bernabeu, das verspricht, eine der glitzernden Arenen des Spiels zu werden.

Es wäre keine Überraschung, wenn Mbappe der Meinung ist, dass er der Spieler sein könnte, der den Verein wieder auf sein früheres Niveau hebt und als Ikone dieser effektiv neuen Arena in Erinnerung bleibt.

Geschichte

Vergessen Sie die Rekordzahl an Champions Leagues, die Real Madrid im Vergleich zu PSG gewonnen hat. Was Mbappe zu Real Madrid zieht, ist die Möglichkeit, in die Fußstapfen seines großen Helden Cristiano Ronaldo zu treten.

Er unterstützt den Verein seit seiner Kindheit, als er Ronaldo vergötterte, der zu dieser Zeit für die Blancos auftrat .

Mbappe scheint aus diesem Grund dazu bestimmt zu sein, bei Real Madrid zu spielen, aber obwohl es zweifelhaft ist, dass es diese Saison sein wird, könnte es sicherlich die nächste sein.