Djibril Sidibe Biografie, Alter, Karriere, Vermögen, Gehalt, Auszeichnungen, Familie, Privatleben und vieles mehr

  • 4 min read
  • Feb 04, 2021

Djibril Sidibe Biografie, Alter, Karriere, Vermögen, Gehalt, Auszeichnungen, Familie, Privatleben und vieles mehr

Echter Name Djibril Sidibe
Spitzname Sidibe
Beruf Fußballverteidiger
Staatsangehörigkeit Französisch
Höhe 6 Fuß (1,83 Meter)
Gewicht 71 kg (156 lbs)
Geburtstag 29-07-1992
Alter 29
Geschlecht Männlich
Geburtsort Troyes, Frankreich
Sternzeichen Krebs
Religion Christian

Der französische Fußballstar Djibril Sidibe spielt derzeit als Außenverteidiger für den Premier League-Klub Everton, der vom französischen Ligue 1-Klub AS Monaco ausgeliehen wurde, und tritt regelmäßig für die französische Fußballnationalmannschaft auf. Neben seiner üblichen Position kann er auch als Rechtsverteidiger für den Kader fungieren. Er begann seine Fußballkarriere sehr früh beim französischen Verein Troyes AC und half der Mannschaft, den Aufstieg in die Ligue 1 zu erreichen. Während seiner Zeit bei Troyes zeigte er eine beeindruckende Leistung und erregte die Aufmerksamkeit mehrerer Fußballvereine.

Djibril Sidibe Biografie

Djibril Sidibe Biografie, Alter, Karriere, Vermögen, Gehalt, Auszeichnungen, Familie, Privatleben und vieles mehr

Djibril-Sidibe

Nach seinem zweijährigen Einsatz in der A-Nationalmannschaft von Troyes wechselte er 2012 zum französischen Ligue 1-Team Lille. Er startete regelmäßig in Lille und hat bis 2016 mehr als 100 Spiele für sie bestritten. Anschließend wechselte er zum Ligue 1-Kollegen Verein AS Monaco und hat in mehr als 50 Spielen für sie bis jetzt erschienen. Neben seiner Vereinskarriere vertrat er auch die französische U-20- und U-21-Nationalmannschaft im internationalen Kreis. Anschließend stieg er in die französische A-Nationalmannschaft auf und hat bisher mehr als 20 Spiele für sie bestritten.

Djibril Sidibe frühe Karriere

Sidibe begann seine Fußballreise mit dem Jugendakademiesystem seines Heimatclubs Troyes AC im Jahr 2000 im Alter von nur acht Jahren. Er absolvierte zehn Jahre lang eine strenge Trainingseinheit im Verein, während er seine Defensivfähigkeiten schärfte. Er hat auch seine aufeinanderfolgenden Beförderungen zu mehreren Jugendmannschaften im Verein verdient. Während der Saison 2009/10 erregte er schließlich die Aufmerksamkeit der ersten Mannschaftsoffiziellen. Kurz darauf gab er am 17. September 2010 in einem Ligaspiel gegen Grenoble sein professionelles Debüt für die A-Nationalmannschaft von Troyes. Er hat in 41 Pflichtspielen für den Verein gespielt und bis 2012 einmal getroffen.

Djibril Sidibe Biografie, Alter, Karriere, Vermögen, Gehalt, Auszeichnungen, Familie, Privatleben und vieles mehr

Djibril Sidibe Lille Karriere

Sidibe unterzeichnete im Juli 2012 im Alter von nur neunzehn Jahren seinen ersten professionellen Vertrag mit Lille. Am 25. August 2012 gab er sein Ligue 1-Debüt für den Verein gegen OGC Nice. Interessanterweise erzielte er in seinem Debüt-Match auch sein erstes Tor für Lille. Am 20. November 2012 gab er in Minsk sein Debüt in der UEFA Champions League in einem Spiel der Gruppenphase am 5. Spieltag gegen den belarussischen Klub BATE Borisov. Überraschenderweise erzielte er in seinem Debütspiel erneut sein erstes UCL-Tor.

Aufgrund seiner beeindruckenden Leistung für die erste Mannschaft von Lille in der Saison 2012/13 wurde er ein regelmäßiger Starter im Verein. Er zeigte eine beeindruckende Leistung für die Mannschaft, die von den Fußball-Experten gelobt wurde. Kurz darauf erzielte er am 23. April 2016 sein erstes Coupe de la Ligue-Tor im Endspiel gegen einen der wertvollsten Fußballvereine, Paris Saint-Germain. Während seiner Zeit in Lille zwischen 2012 und 2016 war Sidibe 96 Jahre alt Pflichtspiele für den Verein bei 7 Toren.

Djibril Sidibe AS Monaco Karriere

Sidibe unterzeichnete am 8. Juli 2016 einen Fünfjahresvertrag mit dem Ligue 1-Kollegen AS Monaco. Kurz darauf erzielte er sein erstes Tor für den Verein in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen einen der Premier League-Sieger, Tottenham Hotspur , am 22. November 2016. Er hat bisher in mehr als 50 Pflichtspielen für den Verein gespielt und dabei vier Tore erzielt. Ohne Zweifel hat er sich seinen Platz unter den besten Verteidigern verdient, die der AS Monaco jemals in seiner Geschichte hatte.

Djibril Sidibe International Karriere

Sidibe gab 2011 sein internationales Debüt für die französische U-20-Nationalmannschaft. Zwischen 2011 und 2013 bestritt er 10 Pflichtspiele für die U-20-Nationalmannschaft. 2013 stieg er in die U-21-Nationalmannschaft auf. Seine beeindruckende Vereinsleistung trug dazu bei er soll seinen Platz im Standby-Kader der UEFA Euro 2016 in Frankreich sichern. Am 25. August 2016 wurde er zum ersten Mal in die französische A-Nationalmannschaft berufen. Sidibe hatte in der Les Bleus-Brigade seine erste Chance, Freundschaftsspiele und die Qualifikationsspiele zur FIFA-Weltmeisterschaft 2018 zu bestreiten.

Am 1. September 2016 gab er im Stadio San Nicola sein internationales Debüt in einem Freundschaftsspiel gegen Weißrussland. Kurz darauf erzielte er am 13. Juni 2017 sein erstes Länderspieltor in einem Freundschaftsspiel gegen England. Anschließend hat er seine Weltmeisterschaft gewonnen Einberufung am 17. Mai 2018 unter dem französischen Manager Didier Deschamps. Sidibe half seiner Nation, im Juli 2018 ihren zweiten FIFA-WM-Pokal zu gewinnen.

Djibril Sidibe Persönliches Leben

Djibril Sidibe wurde in Troyes, Frankreich, geboren und ist väterlicherseits malischer Abstammung. Sidibe praktiziert den Islam und ist einer der größten muslimischen Sportler aller Zeiten. Bis jetzt ist er ein ziemlich geheimer Mensch, und über sein persönliches Leben ist wenig bekannt.

Djibril Sidibe und sein Vermögen

Das derzeitige Nettovermögen von Djibril Sidibe wird für die laufende Fußballsaison 2019-20 auf rund 5 Millionen Euro geschätzt. Sein Marktwert lag Ende 2019 bei 23 Millionen Euro. Von seinem derzeitigen Ligue 1-Team AS Monaco erhält er jetzt einen Wochenlohn von fast 85.000 Euro. Neben seinem beruflichen Verdienst hat er sein Vermögen auch durch mehrere seiner persönlichen Sponsoring-Deals verdient. Derzeit ist er mit Nike verbunden und trägt Nike Mercurial Vapor XII Elite-Stiefel.

[einbetten] https://twitter.com/DjibrilSidibeS3/status/1110235920626782210 [/ einbetten]

Djibril Sidibe Individual Awards

Mit dem AS Monaco hat er in der Saison 2016/17 den französischen Ligue 1-Titel gewonnen. Mit der französischen Nationalmannschaft hat er kürzlich die FIFA-Weltmeisterschaft 2018 erreicht. Neben seiner Mannschaftsleistung hat er mehrere Auszeichnungen unter seinem Namen. In der Saison 2016/17 hat er sich seinen Platz im UNFP Ligue 1 Team des Jahres verdient.