Die 10 besten deutschen Fußballer aller Zeiten

10 Bester Deutscher Fußballspieler aller Zeiten 

Deutschland hat schon immer hervorragende Fußballspieler hervorgebracht, wobei Vereine in allen deutschen Ligen einige der talentiertesten und erfolgreichsten Spieler aller Zeiten hervorgebracht haben.

Die deutschen Eigenschaften Selbstvertrauen, harte Arbeit und Spielerentwicklung haben dem Spiel einige wahre Superstars beschert, einige der bekanntesten Namen der Fußballgeschichte.

Westdeutschland ist eine der erfolgreichsten Nationalmannschaften aller Zeiten, und nach der Auflösung der Sowjetunion brachte das wiedervereinigte Deutschland weiterhin unglaubliche Talente hervor.

10. Paul Breitner 

10 Bester Deutscher Fußballspieler aller Zeiten 

  • Position: Zentrales Mittelfeld
Auftritte Tore Assists
485 131 42

Paul Breitner, einer der begabtesten Spieler seiner Generation, konnte fast überall auf dem Fußballfeld spielen und trotzdem der beste Spieler auf dem Platz sein.

Er war in seiner Anfangszeit bei Bayern Minich vor allem Linksverteidiger, obwohl Breitner durch seine marodierenden Läufe ins Mittelfeld ebenso in der Lage war, ein Tor zu kreieren, wie er sie in der eigenen Hälfte stoppen konnte.  

Als einer der besten Spieler, die Westdeutschland je hervorgebracht hat, und einer von nur vier Spielern, die jemals in zwei getrennten WM-Endrunden getroffen haben, gewann der Deutsche sieben Meisterschaften mit Bayern München und Real Madrid. < /p>

Breitner war bekannt für seine beeindruckende Zusammenarbeit mit Franz Beckenbauer im internationalen Dienst sowie für seine Mittelfeldpartnerschaft mit Karl-Heinz Rummenigge beim FC Bayern.

Als zeitweise spalterische Figur wurde Breitner oft als radikal angesehen, mit starken politischen Ansichten, die zeitweise bei Fans und Kollegen für Unruhe sorgten. Unabhängig von seinen Meinungen konnte jedoch niemand bestreiten, dass der Spieler alles andere als ein hervorragender Fußballspieler war. 

9. Michael Ballack

10 beste deutsche Fußballer aller Zeiten 

  • Position: Zentrales Mittelfeld
Auftritte Tore Assists
602 151 96

Nur sehr wenige moderne Mittelfeldspieler können sich mit dem legendären Michael Ballack, einem der komplettesten Spieler seiner Generation, vergleichen, entweder in Bezug auf gewonnene Trophäen oder in Bezug auf Tatkraft und Entschlossenheit. Als hervorragender Ballverteiler war Ballack ein kompetitiver Spieler, der seine Kraft und Stärke einsetzte, um Spiele zu dominieren. 

Der junge Deutsche wurde schnell als aufstrebender Star identifiziert und 1997 vom FC Kaiserslautern unter Vertrag genommen war bald Stammspieler der ersten Mannschaft.

Nur zwei Jahre später wechselte Ballack erneut zu Bayer Leverkusen, wo die deutsche Mannschaft 2002 mit dem zweiten Platz in der Liga, im Pokal und in der Champions League eine Saison erlebte, in der es „was hätte werden können“ konnte. 

Unglaublicherweise würde die Nationalmannschaft auch bei der Weltmeisterschaft Zweiter werden, wobei Ballack in allen Wettbewerben für Verein und Land spielte. Trotz dieses Rückschlags wechselte ein junger Ballack dann zum Bundesligagiganten Bayern München, wo er sich in den nächsten vier Jahren zu einem hervorragenden Mittelfeldspieler entwickeln sollte. 

2006 folgte ein hochkarätiger Wechsel zu Chelsea, wo ein inzwischen reifer und kompletter Spieler erneut seinen Wert unter Beweis stellen und mit dem Londoner Klub mehrere Trophäen gewinnen konnte.

Wo immer Michael Ballack Fußball spielte, kämpften Mannschaften um die höchsten Ehren; Mit Deutschland auf der internationalen Bühne erfolgreich, muss Ballack als einer der besten Mittelfeldspieler aller Zeiten in die Geschichte eingehen. 

8. Oliver Kahn 

10 beste deutsche Fußballspieler von Alle Zeiten 

  • Position: Torhüter
Auftritte< /th>

Gegentore ohne Gegentor
783 786 293

Einer der schrecklichsten Anblicke für einen Stürmer, der auf das Tor zustürmt, war der Blick nach oben und der riesige Torhüter von Bayern München, Oliver Kahn, der wie ein wütender Bär über ihnen aufragte, wütend darüber, dass jemand die Frechheit hatte, sich seinem Tor überhaupt zu nähern. 

Als einer der furchtlosesten und furchterregendsten Spieler aller Generationen war Oliver Kahn zweifellos einer der größten Torhüter, die der Fußball je gesehen hat.

Kahn ist der einzige Torhüter, der jemals den Goldenen Ball bei einer WM-Endrunde 2002 in Südkorea/Japan gewonnen hat. In seiner 21-jährigen Karriere begann Khan zunächst im Tor des Karlsruher SC, bevor er 1994 zum FC Bayern München wechselte. 

Beim FC Bayern beeindruckte vor allem die mentale Stärke des jungen Khan, Fehler machten ihm nichts aus, der ambitionierte Torhüter hatte die Physis, Ausdauer und das Können, um der beste Torhüter der Welt zu werden.

Der riesige Deutsche mit dem Spitznamen „King Khan“ versetzte Gegner und manchmal auch Teamkollegen in Angst und Schrecken, die in seinem Streben nach Perfektion und Sieg nicht an die Grenze gingen.

7 . Philipp Lahm 

10 beste deutsche Fußballspieler von Alle Zeiten 

  • Position: Rechtsverteidiger
Einsätze Tore Assists
651 22 77

Es ist eine angemessene Hommage an Philipp Lahm, den ehemaligen deutschen Kapitän und Bayern-München-Kapitän, dass viele seiner persönlichen Auszeichnungen Teil eines Teams von ihm sind das Jahr oder Team der Turnierkapazität.

Als einer der besten Außenverteidiger aller Zeiten war Lahm so wichtig für Verein und Land, dass ihn beide zum Kapitän machten. 

Der Deutsche war sowohl auf dem Feld als auch in der Umkleidekabine hervorragend Seine Konstanz und Gesamtqualität bedeuteten, dass Lahm für drei aufeinanderfolgende Weltcup-Turniere das Team des Turniers war. Fünf UEFA-Aufnahmen in das Team des Jahres zeigen auch, wie wichtig Philipp Lahm als Spieler war. 

6. Thomas Müller 

10 beste deutsche Fußballspieler von Alle Zeiten 

  • Position: Offensiver Mittelfeldspieler
Auftritte Tore Assists
713 269 247

Um im modernen Spiel immer einen Schritt voraus zu sein, muss ein Spieler sowohl vielseitig als auch talentiert sein, und der Star von Bayern München und Deutschland, Thomas Müller, gehört zu den Besten. Muller, der weithin als der größte Off-the-Ball-Spieler aller Zeiten gilt, hat ein Positionsgefühl, das ans Telepathische grenzt. 

Muller kann auf jeder Position ab dem Mittelfeld spielen und wurde als Flügelspieler eingesetzt , zentraler Mittelfeldspieler, zweiter Sturm und Mittelstürmer während seiner glanzvollen Bayern-Karriere.

Der Spieler ist mit 31 Trophäen nicht nur der erfolgreichste deutsche Fußballer aller Zeiten, sondern steht auch aktuell auf Platz fünf der meisten Länderspieleinsätze für Deutschland. 

Niemals der stärkste Spieler Muller entschädigte dies, indem er immer am richtigen Ort war, oft ohne den Ball aus dem Blickfeld driftete, nur um dann mit verheerender Wirkung zu wirken, wenn es am wenigsten erwartet wurde.

Konsequent bis zur Absurdität hat Thomas Muller seit 2009 in jeder Saison über 44 Spiele und über 15 Tore pro Saison erzielt. 

Eine wirklich bemerkenswerte Spielerkarriere, und mit nur 32 Jahren hat Müller das Potenzial, einer der größten deutschen Spieler aller Zeiten zu werden.

Angesichts seiner Beständigkeit und der Tatsache, dass sein Bekanntheitsgrad und seine Positionierung ihn für den Verein und das Land von unschätzbarem Wert machen, reicht das Alter möglicherweise nicht aus, um den beeindruckenden Deutschen zu bremsen. 

5 . Sepp Maier 

10 beste deutsche Fußballer aller Zeiten 

  • Position:Torhüter
Einsätze Gegentore ohne Gegentor
673 886 204

Es Es mag überraschen, dass es zwei Torhüter in einer Liste der größten deutschen Spieler aller Zeiten gibt, wenn man bedenkt, dass das Land im Laufe der Jahre eine Fülle von hochkarätigen Spielern hervorgebracht hat, aber wie jeder Fußballfan weiß, sind deutsche Mannschaften notorisch schwer zu treffen.

Ein Hauptgrund dafür ist die wahnsinnige Qualität ihrer Torhüter, mit Spielern wie Oliver Kahn und dem aktuellen deutschen Torhüter Manuel Neuer, perfekte Beispiele.

Vor diesen hervorragenden Torhütern kam jedoch der beeindruckende Sepp Maier, der wohl größte Torhüter, den Deutschland je hervorgebracht hat. Maier verbrachte 18 Saisons zwischen den Pfosten für Bayern München und 13 Jahre als westdeutsche Nummer eins und gewann dabei jeden Wettbewerb im Weltfußball.

Weltmeisterschaft, Europameisterschaft, Europapokal, Bundesliga, jede große Ehre im Fußball hat Maier in einer Karriere errungen, die man nur als absolut dominant bezeichnen kann. 

Spitzname „Die Katze von Anzing“ fällig Für seine blitzschnellen Reflexe war Maier das komplette Paket, agil und konstant und unter Druck absolut ruhig. Eine Mannschaft baut von hinten Selbstvertrauen auf, und mit Sepp Maier im Tor hat der FC Bayern München über ein Jahrzehnt lang alle Gegner vernichtet. 

Maier, der für seinen Sinn für Humor bekannt ist, wanderte einmal während eines Spiels ab, bei dem er sich langweilte, weil der Gegner nicht an ihn herangekommen war. Eine zufällige Ente wanderte auf das Spielfeld, und der gelangweilte Maier machte sich prompt daran, sie zu jagen.

Sepp Maier ist ohne Zweifel einer der erfolgreichsten Spieler der Fußballgeschichte und ein Maßstab, an dem sich alle Torhüter messen sollten. 

4. Miroslav Klose 

10 beste deutsche Fußballspieler von Alle Zeiten 

  • Position: Stürmer
Auftritte< /th>

Tore Assists
668 258 134< /td>

Trotz einer erstklassigen nationalen Karriere, in der er für Mannschaften wie Werder Bremen, Bayern München und Lazio Rom spielte, ist Miroslav Klose vor allem wegen seiner Heldentaten im deutschen Nationaltrikot in Erinnerung geblieben. Und so hart das auch sein mag, schließlich erzielte Klose über 200 Karrieretore für einige der besten Teams der Welt, Deutschlands bester Torschütze aller Zeiten ist kein schlechtes Epitaph. 

Für die Nationalmannschaft hat Klose eine bemerkenswerte Bilanz vorzuweisen, mit einer Goldmedaille, einer Silbermedaille und zweifachem Gewinn einer Bronzemedaille. Seit seiner Einberufung in die Nationalmannschaft im Jahr 2001 erzielte Klose Tore, eines davon bei seinem Debüt, und erzielte in 137 Einsätzen den Rekord von 71 Toren.

Da er sich entschieden hat, für Deutschland statt für sein Geburtsland Polen zu spielen, scheint Polens Niederlage Deutschlands Gewinn gewesen zu sein. 

Ein weiterer erwähnenswerter Aspekt von Miroslav Kloses Spiel ist seine bemerkenswerte Einstellung zum Fußball Fairplay, in einem modernen Spiel, das von Diving und Unehrlichkeit belagert wird, stach Klose als leuchtendes Licht hervor, als er sich einmal weigerte, einen verhängten Elfmeter auszuführen, weil er die Entscheidung für falsch hielt.

Bei einer anderen Gelegenheit informierte Klose, nachdem er versehentlich mit der Hand getroffen hatte, den Schiedsrichter über seine Handlungen und festigte damit seinen Ruf als einer der ehrlichsten Spieler überhaupt. 

Ehrlich, fleißig und absolut tödlich vor dem Tor Tor muss Klose als einer der profiliertesten und erfolgreichsten Spieler aller Zeiten in die Geschichte eingehen.

3. Lothar Matthäus 

10 beste deutsche Fußballer aller Zeiten 

  • Position:Defensiver Mittelfeldspieler

< /tr>

Einsätze Tore Vorlagen
782 201 61

Wenn Sie gut genug sind, um 20 Jahre hintereinander für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen, man muss gut genug sein, um eine Liste der größten deutschen Fußballer aller Zeiten zu erstellen, und die Legende Lothar Matthäus ist genau so ein Spieler.

In seiner 21-jährigen Karriere wurde Matthäus als der kompletteste Mittelfeldspieler der Welt bekannt.

Es überrascht nicht, dass Matthäus angesichts seiner 20 Jahre im deutschen Kader mit beachtlichen 150 Länderspielen der Spieler mit den meisten Einsätzen aller Zeiten für sein Land ist und den Rekord für die meisten Einsätze in WM-Spielen hält.

Als Ballon d'Or-Gewinner verbrachte Matthäus einen Großteil seiner Karriere in einer freien Rolle im Mittelfeld, konnte sich nach Belieben bewegen und mit seinem Passspiel und seiner technischen Überlegenheit Chaos anrichten. 

Als Matthäus Mitte 30 war, war er sowohl für die Nationalmannschaft als auch für Bayern München in eine Kehrerrolle umgewandelt worden, eine Rolle, die es dem überaus talentierten Spieler ermöglichte, Spiele zu kontrollieren.

In einem Moment, als er seinen eigenen Strafraum abdeckte, sah man Matthäus, wie er ins Feld marodierte, Pässe sprühte oder in den Gegner eindrang’ Feld. 

Eine der herausragenden Eigenschaften, die einen Spieler wie Lothar Matthäus zu einem der besten Spieler der Welt gemacht haben, war seine Mentalität und sein Engagement, denn obwohl er in absolut allem gut war, war er in nichts Weltklasse. 

Seine mentale Stärke, gepaart mit seinem abgerundeten Spiel, bedeutete, dass Matthäus Spiele dominieren konnte, wobei viele seiner Teamkollegen und Manager beobachteten, dass es zwar zahlreiche bessere Spieler gab, aber keinen besseren Gewinner als Lothar Matthäus. 

2. Gerd Müller 

10 beste deutsche Fußballspieler von Alle Zeiten 

  • Position: Stürmer
Auftritte< /th>

Tore Assists
584 531 102< /td>

Eine klinisch erfolgreiche Karriere als Stürmer findet „Der Bomber“, wie Gerd Müller liebevoll genannt wurde, auf Platz zwei unserer All-Time-Liste. Müller wird oft als der größte Stürmer in der Geschichte des Fußballs bezeichnet, mit 487 Toren in 555 Einsätzen auf Vereinsebene. 

Zehn Tore bei einer einzigen Weltmeisterschaft sind eine erstaunliche Zahl, und das in der Welt von 1970 Cup in Mexiko gewann Müller den Goldenen Schuh für seine zehn Tore, obwohl Westdeutschland nur auf dem dritten Platz landete.

Als Tabellenführer für Bayern München gewann Der Bomber drei Jahre in Folge die Champions League sowie zahlreiche Meister- und Pokalsiege.

Auf der internationalen Bühne hatte Müller eine ebenso beeindruckende Bilanz und erzielte in nur 62 Einsätzen 68 Tore. Eine Rekordausbeute, die fast vier Jahrzehnte lang nicht übertroffen wurde, als Stürmerkollege Miroslav Klose 2014 endlich den legendären Müller überholte.

Als unkonventionell aussehender Stürmer hatte Müller ein blitzschnelles Tempo auf kurzen Distanzen, was ihm erlaubte um an Gegnern vorbei zu schießen oder als Erster zu einem freien Ball zu gelangen.

Gerd Müller, tödlich im Fünfmeterraum und unglaublich agil auf der Drehung, machte Karriere, indem er die Kunst des Torschießens einfach aussehen ließ. Und obwohl die Wahrheit normalerweise ganz anders aussieht, ist es ihm mit einer Torbilanz wie der von Gerd Müllers vielleicht wirklich so leicht gefallen, wie er es aussah. 

1. Franz Beckenbauer 

10 beste deutsche Fußballer aller Zeiten 

  • Position: Innenverteidiger
Auftritte Tore Assists
588 60 75

Mit einem Spitznamen wie „ Der Kaiser“, der sich den ersten Platz hätte sichern können, außer Franz Beckenbauer, dem vielleicht größten Kapitän der Geschichte. Als erster Kapitän, der Weltmeister, Europameister und Europameister wurde, hat Beckenbauer im Grunde die Rolle des Kehrers erfunden. 

Nicht viele andere Spieler können von sich behaupten, eine völlig neue Position geschaffen zu haben, aber „Der Kaiser“ nutzte sein unglaubliches Talent, um aus der einstigen Defensivrolle die eines Libero zu machen, eines Innenverteidigers, der sich nach vorne bewegt, um Angriffsaufgaben zu übernehmen.  

So erfolgreich in seiner Rolle, dass er zweimal zum europäischen Fußballer des Jahres gekürt wurde und als einziger Verteidiger auch zweimal den Ballon d'Or gewann, war Beckenbauer der ultimative Fußballer.

Es war seiner unglaublichen Spielintelligenz und seinem taktischen Bewusstsein zu verdanken, dass Beckenbauer in der Lage war, das Beste aus seinen Fähigkeiten zu machen, sich weiter nach oben zu bewegen, um das Mittelfeld zu überlasten, immer auf der Suche nach einem Vorwärtspass zu einem Mitspieler.  

Beckenbauer, eine Legende beim FC Bayern München, wechselte 1977 zum New York Cosmos, wo er mehrere erfolgreiche Spielzeiten in den Vereinigten Staaten absolvierte, bevor er in den Ruhestand ging und ins Management wechselte.

Der Deutsche war auf der Trainerbank ebenso erfolgreich und wurde einer von nur drei Menschen, die sowohl als Spieler als auch als Trainer eine Weltmeisterschaft gewannen und sich als größter deutscher Spieler aller Zeiten in der deutschen Geschichte festigten.

p>

Leave a Comment