Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

  • 5 min read
  • May 23, 2021

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Es besteht kein Zweifel, dass Cricket ein Spiel der Popularität ist. Einige Spieler werden über Nacht berühmt. Sie haben es verdient, die Stars zu sein, wegen ihrer außergewöhnlichen Leistungen und Karriere. Aber einige Spieler haben an Popularität gewonnen, nicht wegen ihrer Fähigkeiten und Erfolge, sondern wegen ihres seltsamen Verhaltens und ihrer ungewöhnlichen Aktivitäten, die versuchen, berühmt zu werden.

Hier werden wir die am meisten überbewerteten Cricketspieler diskutieren, die bei den Cricketfans berühmt wurden. Und warte; Verpassen Sie nicht unsere Liste der größten Spielmanipulationsskandale aller Zeiten, wenn Sie mehr über die Schattenseiten dieser Branche erfahren möchten.

Die am meisten überbewerteten Cricketspieler Allzeit-Ranking

Cricket, eine der beliebtesten Sportarten der Welt, war Zeuge mehrerer großer Sportler. Aber es gab auch einige der Cricketspieler, die stark überbewertet sind. Und hier geht die vollständige Liste.

10. Matthew Wade

Ein erfolgreicher einheimischer Spieler startete 2011 seine internationale Karriere gegen Südafrika. Zu Beginn hat Wade als aufstrebender Schlagmann hervorragende Arbeit geleistet. Mathew Wade spielt als Wicket Keeper für das australische Cricket-Team.

Leider gilt Wade als einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler, der nach einiger Zeit die guten Leistungen für sein Team nicht mehr halten konnte. Wades Gesamtleistung ist bisher schlecht, da er in 94 ODI-Spielen durchschnittlich 25,8 und in 36 Testspielen durchschnittlich 29,9 Punkte erzielt hat.

Wade gilt immer noch als einer der besten Wicketkeeper aller Zeiten und wird von Cricket-Fans und Trainern gleichermaßen überbewertet.

Klick mich!

9. Chris Cairns

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Nachdem Christ den Rekord von Viv Richards 'Rekord für die meisten Sechser des Formats gebrochen hatte, war er für seine großartigen Allrounder-Fähigkeiten bekannt. Nachdem in einer ICC-Untersuchung Vorwürfe wegen Spielmanipulationen in Bezug auf Cairns aufgetaucht waren, verschlechterte sich sein Schicksal.

Cairns war angeblich an einer systematischen Manipulation von Spielen in der indischen Premium League beteiligt, wo er die Chandigarh Lions befehligte, nachdem er von diesem Team gefeuert worden war. Diese Anschuldigungen wurden von Cairns zurückgewiesen.

Aber dieses Unglück ruinierte seine Karriere und Cairns betrachtete einen der am meisten überbewerteten Cricketspieler von Cricketfans.

8. Yusuf Pathan

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Pathan begann seine Karriere im Jahr 2001. Er war jedoch mit dem Schläger und dem Ball erstaunlich. Aber die Dinge sind nicht wirklich für ihn, weil er nicht die Chance hatte, sich als großartiger Spieler im internationalen Cricket zu beweisen.

Pathans Karriere muss mit vollen Höhen und Tiefen gesehen werden. Der Typ zeigte jedoch eine hervorragende Leistung im IPL. Leider konnte Pathan die Behörden nach einiger Zeit nicht mehr mit seiner Leistung beeindrucken.

Außerdem ist der andere Grund für seine Popularität sein Bruder Zaheer Khan, was ihn in den Augen der Menschen zu einem der am meisten überbewerteten Cricketspieler macht. Aber ja, er gilt immer noch als einer der gefährlichsten Hardhitter im Cricket.

7. Denesh Ramdin

[einbetten] https://twitter.com/shotta8080/status/987746779834798082 [/ einbetten]

Ramdin hat sich unter Cricketfans einen Ruf als herausragender Wicket Keeper erarbeitet. Denesh Ramdin war jedoch weit entfernt von dem Cricketspieler, der Westindische Inseln mit seiner gesamten Schlagleistung voranbrachte.

Er konnte es nicht schaffen, ein Multitalent zu sein, das den Westindischen Inseln helfen kann, und die Teamleitung fand ihn nicht für das Team geeignet.

Aufgrund des mangelnden Interesses des Managements entpuppt sich Ramdin als Versager und einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler, die sich nicht als Mitglied des Teams beweisen konnten.

6. Albie Morkel

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Johannes Albertus Morkel, bekannt als Albie Morkel, ist ein ehemaliger internationaler Cricketspieler aus Südafrika. Mit seinem exzellenten erstklassigen Cricket-Bowling gelang es ihm, die Aufmerksamkeit der Selektoren auf sich zu ziehen.

Nachdem Morkel für das südafrikanische Team ausgewählt worden war, bewies er nie, dass er konsequent am richtigen Ort war. Wenn Morkel nach vielen Chancen nicht auftritt, ist er aufgrund der Statistiken seiner Karriere einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten.

Morkel hat jedoch die Fähigkeit, den größten zu treffen, was er in IPL viele Male bewiesen hat. Außerdem hat Morkel mit 125 Metern die längsten sechs IPL-Treffer erzielt.

5. S. Sreesanth

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Shanthakumaran Nair Sreesanth, bekannt als S. Sreesanth, ist ein ehemaliger Cricketspieler aus Indien. Sreesanth ist ein Spieler, der bei Cricket-Fans mehr als wegen seiner Probleme mit anderen Cricketspielern und der Behebung von Vorwürfen und nicht wegen seiner Leistung an Beliebtheit gewonnen hat.

Nach seiner Teilnahme an seiner Cricket-Karriere arbeitete Sreesanth als Schauspieler in der Bollywood-Branche. In dieser Zeit wurde er von mehreren seiner Fans als einer der größten Multitalente aller Zeiten bezeichnet.

Der Spieler erlangte jedoch nie den Ruf, der große Spieler zu sein und als einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler seiner Zeit bekannt zu sein.

4. Ravi Bopara

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Nach seinem Debüt im internationalen Cricket für England im Jahr 2007 gegen Australien auf dem Sydney Cricket Ground hoffte Bopara, ein hervorragend talentierter Allrounder-Cricketspieler zu sein.

Die englischen Medien begrüßten ihn als den nächsten großen englischen Schlagmann, aber er entsprach nie ganz ihren Erwartungen. Schade, dass er nie so gut war, wie es viele Cricket-Experten erwartet hatten.

Bopara wurde aufgrund seines Durchschnitts von 31,94 in 13 Tests, 30,62 in 120 ODIs und 28,44 in 38 T20 als einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler angesehen.

3. Angelo Mathews

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Angelo Davis Mathews, bekannt als Angelo Mathews, ist ein Cricketspieler und ehemaliger Kapitän des Cricket-Teams von Sri Lanka. Mathews begann seine Karriere als beeindruckender Allrounder, der allen seine unglaublichen Fähigkeiten zeigte.

Aber als Mathews einen hohen Rang in der Nationalmannschaft erreichte, war er wegen seiner schlechten Leistung lange Zeit nicht dabei. Viele seiner Fans nannten ihn jedoch immer noch als einen der größten Allrounder in der Cricket-Geschichte.

Außerdem musste er wegen seiner insgesamt geringen Leistung von den Fans kritisiert werden und gilt als einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten.

2. Umar Akmal

Die 10 am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten

Ohne Zweifel hatte Umar Akmal das Potenzial, einer der besten Spieler Pakistans in seiner Startkarriere zu sein. Leider konnte er sich aufgrund seines inakzeptablen Verhaltens und seiner Kontroversen nicht an einem bestimmten Ort aufhalten.

Umar hat im Laufe seiner Karriere mit vielen Problemen in Bezug auf Verletzungen und Regelverstöße zu kämpfen. PCB verbietet ihn derzeit, weil er die Angebote im Zusammenhang mit Spielmanipulationen nicht veröffentlicht hat.

Wie viele seiner Fans glaubt auch Umar Akmal, dass er von seinem Team oder der Leiterplatte nicht viel Unterstützung erhalten hat. Aber ja, viele seiner Fans betrachten ihn immer noch als einen der beliebtesten Cricketspieler aller Zeiten.

1. Ishant Sharma

Sharma ist ein Cricketspieler, der Indien in allen drei Cricketformaten repräsentiert. Mit einem fantastischen Start in seine Karriere hofft Ishant, einer der größten indischen Bowler in der Cricket-Geschichte zu sein. Aber es stellt sich nicht heraus, dass die Dinge für ihn sind.

Nachdem Ishant viele Chancen hat, sich zu beweisen, kämpft er immer noch darum, einen guten Ruf als Bowler zu haben. Tatsächlich ist er einer der am meisten überbewerteten Cricketspieler, die als Test-Bowler hervorragende Statistiken haben, aber dennoch nicht auf einem entsprechenden Bild zu sehen sind.

Seine ODIs und T20s Statistiken machen ihn in den Augen der meisten Cricket-Fans nicht fit, um im Team zu sein. Aber ja, er gilt immer noch als einer der besten schnellen Bowler, die Indien jemals hervorgebracht hat.

Letzte Worte

Hier ist die Liste unserer am meisten überbewerteten Cricketspieler aller Zeiten, die die Popularität erhalten haben, die sie nicht verdienen. Wir freuen uns immer über Ihr wertvolles Feedback im Kommentarfeld.