Der frühere NBA-All-Star Gilbert Arenas verleiht LeBron James seltene Komplimente

Ehemaliger NBA-All-Star Gilbert Arenas gibt LeBron James seltene Komplimente

Der legendäre Stürmer der LA Lakers, LeBron James, ist seit fast zwei Jahrzehnten für sein Können im Basketball und sein unbesungenes Vermächtnis bekannt. Und selbst in der 20. Saison seiner Profi-Basketballkarriere zeigt er keine Anzeichen einer Verlangsamung. Und nicht nur das, er wird immer noch von legendären ehemaligen NBA-Stars wie Gilbert Arenas gelobt.

In einem Interview mit dem Assistenztrainer der LA Lakers, Phil Handy No Chill Podcast, der ehemalige Wizards Guard drückte seine Gefühle gegenüber LeBron aus. Er erklärte offen, dass Fans ihre negativen Emotionen für diese Legende bändigen müssen. Allerdings ist LeBron jetzt in Topform und die meisten Spiele im Basketball haben jetzt die höchsten Wetten auf ihn gesehen.

Gilbert Arenas geben LeBron James seltene Komplimente< /h2>

LeBron war in den letzten Tagen auch in den Nachrichten, da Russell Westbrook sich kürzlich weigerte, die Bildschirme für ihn einzustellen. Als Zach Lowe von The Lowe Post Podcast über diese Angelegenheit sprach, erklärte er: „Sie können sagen, dass sie vor dem zweiten Spiel der Saison gegen die Memphis Grizzlies ein Teammeeting über Russ Screening für LeBron hatten. Ich habe in diesem Spiel 8 Mal für Lebron gescreent , und es hat ziemlich gut funktioniert.”

Er gab auch eine kurze Beschreibung des Post-Game-Szenarios und sagte: „Nach diesem Spiel sind hier die Anzahl der Ball Screens Russ setzte in den 6 folgenden Spielen, dies ist von Second Spectrum 1, 1, 1, 1, 1 und 1. Bis März setzte er in einem Basketballspiel, an dem die professionellen Los Angeles Lakers beteiligt waren, nicht mehr als 2 . Er hat in der gesamten Saison in keinem anderen Spiel mehr als 4 gesetzt.”

Leave a Comment