Ansu-Rückschlag als “Handbremse” bei der Rückkehr des Barcelona-Stars

  • 2 min read
  • Sep 09, 2021

Ansu-Rückschlag als

Ansu Fati muss nach einer Verletzung auf seine Rückkehr zu Barcelona warten, was der umkämpften Mannschaft der Primera Division einen weiteren Schlag versetzt.

Ansu, der mit 18 Jahren eines der klügsten jungen Talente des Weltfußballs ist, hat seit November 2020 nicht mehr für Barca gespielt, wobei der Youngster auf seinem Weg zurück in die Action zahlreiche Rückschläge erlitten hat.

Es wurde erwartet, dass er nur vier Monate verpassen würde, aber seine Genesung hat viel länger gedauert als erwartet – und es scheint eine weitere Verzögerung gegeben zu haben.

In Verbindung stehende Artikel

AS berichtet, dass Ansu am 20. September nicht wie erhofft gegen Granada antreten kann. Der Youngster strebt nun eine mögliche Rückkehr im Oktober an.

Es heißt, die Ärzte und Trainer des Klubs hätten beschlossen, die Rückkehr des Spielers zum Leistungsfußball „auf die Handbremse zu ziehen“, da sich seine Rehabilitation in den letzten Tagen verlangsamte.

Man hatte zwar gehofft, dass Ansu im Testspiel gegen El Prat einige Minuten bekommen würde, aber er stand für dieses Duell nicht zur Verfügung.

Ansu-Rückschlag als

Ansu, der den Mantel des Trikots Nr. 10 vom verstorbenen Lionel Messi übernommen hat, könnte bis zu einem weiteren Monat warten müssen, um an einem Spiel für Barcelona teilzunehmen, wobei die Spiele nach der Länderspielpause im Oktober als geeigneter Zeitpunkt angesetzt sind damit er zurückkehrt.

Das bedeutet, dass er wichtige Spiele gegen Bayern München, Benfica und Atletico Madrid verpassen wird, aber Barca ist entschlossen, die langfristige Zukunft ihres Juwels zu schützen und wird ihm nur erlauben, auf das Feld zu gehen, wenn er absolut bereit ist.

Derzeit wird der 17. Oktober für ein Spiel gegen Valencia als mögliches Rückkehrdatum für Ansu angesehen, der zu diesem Zeitpunkt fast ein Jahr für Barcelona verpasst haben wird.

Warum Ansus Abwesenheit so eine große Sache ist

Es wird erwartet, dass Ansu in dieser Saison ein großer Spieler für Barcelona wird, nachdem er in der vergangenen Saison fünf Tore erzielt und vier weitere in 10 Spielen geschossen hat.

Seitdem wurde Barcas Kader aufgrund finanzieller Probleme nicht so verstärkt, wie er es sich gewünscht hätte. Tatsächlich hat ihre Angriffslinie mit Antoine Griezmann und Lionel Messi zwei Starter verloren.

Daher ist die Kadertiefe offensiv dünn und Ansu sollte in dieser Saison noch wichtiger werden. Barcelona fehlt daher ein wahrscheinlicher Starter.