Memphis trifft auf Cruyff, während der atemberaubende Saisonstart fortgesetzt wird

  • 2 min read
  • Sep 09, 2021

Memphis trifft auf Cruyff, während der atemberaubende Saisonstart fortgesetzt wird

Memphis Depay hat in Barcelona den Boden gut gemacht, wobei der niederländische Star derzeit einer der formstärksten Stürmer Europas ist.

Nachdem Memphis in Freundschaftsspielen mit dem Camp Nou nach seinem ablösefreien Wechsel von Lyon zum Klub beeindruckt hatte, hat er in den ersten drei Spielen des Klubs in der La Liga zwei Tore erzielt und ein weiteres vorbereitet.

Diese Form hat er mit den Niederlanden bis in die Länderspielpause fortgesetzt und am Dienstag gegen die Türkei einen Hattrick erzielt. Dieses Triple brachte ihn mit Johan Cruyff in der ewigen Torschützenkönigin der Niederlande mit 33 Toren gleich.

In Verbindung stehende Artikel

Memphis ist jetzt einer der zehn besten Torschützen seines Landes aller Zeiten und rückt nach den Toren unter der Woche auf den achten Platz vor. Ruud van Nistelrooy (35), Arjen Robben (37) und Dennis Bergkamp (37) sind nur drei der Spieler, die er derzeit im Visier hat, auch Robin van Persies Rekord von 50 ist nicht weit entfernt.

Insgesamt hat Memphis in dieser Saison sieben Tore in sechs Spielen erzielt und darüber hinaus mit zwei weiteren Vorlagen beigetragen.

„Für mich ist es toll, in den Top 10 zu sein und jetzt werde ich versuchen, unter die Top 3 zu kommen“, erklärte Memphis nach dem Spiel.

Auf die Frage, wie es sich anfühle, Cruyff und Abe Lenstra, einem legendären Spieler in den 1940er und 50er Jahren, zu entsprechen, antwortete Depay: “Sie sind zwei legendäre Spieler, man kann niemanden mit ihnen vergleichen.”

Die besten Torschützen der Niederlande

Name Ziele
Robin van Persie 50
Klaas-Jan Huntelaar 42
Patrick Kluivert 40
Dennis Bergkamp 37
Arjen Robben 37
Faas Wilkes 35
Ruud van Nistelrooy 35
MEMPHIS DEPAY 33
Johan Cruyff 33
Abe Lenstra 33

In der Zwischenzeit gab Memphis auch zu, dass er sich im Mai von Mittelfeldspieler Davey Klaassen übertroffen fühlte.

„Er war großartig – er war der beste Mann auf dem Platz“, sagte der Barcelona-Star. „Ich habe auch Stefan de Vrij und Virgil van Dijk geliebt.“

Memphis wird nach einem Länderspiel am kommenden Dienstag in der Champions League gegen den FC Bayern München nach Barcelona zurückkehren. Nach diesem Spiel haben die Katalanen in der folgenden Woche einen Doppelkopfball, mit Granada am Montag und Cadiz am Donnerstag in La Liga.