Wird die Verletzung von Telles die Transferpläne von Man Utd ändern?

  • 2 min read
  • Jul 28, 2021

Wird die Verletzung von Telles die Transferpläne von Man Utd ändern?

Manchester United hat bisher einen hervorragenden Sommer erlebt, mit Jadon Sancho von Borussia Dortmund und einem Vertrag für Real Madrids Verteidiger Raphael Varane .

Ole Gunnar Solskjaer hat es jedoch nicht ganz auf seine Weise geschafft, da Linksverteidiger Alex Telles eine Knöchelverletzung erlitt, die seiner Meinung nach „schlechtere Nachricht“ war, als der Verein erhofft hatte.

Telles spielte in seiner Debütsaison nach seiner Ankunft aus Porto insgesamt 24 Mal für Man Utd und steuerte in dieser Zeit vier Vorlagen bei.

Im Trend

Trotz der hervorragenden Form von Luke Shaw bei der EM 2020 hätte Telles in dieser Saison möglicherweise eine größere Rolle spielen können, zumal sein Rivale um die Position des Linksverteidigers eine verkürzte Saisonvorbereitung haben wird, nachdem er fast den ganzen Weg mit England in der Sommer.

Solskjaer wurde also so etwas wie ein Curveball auf die linke Seite seiner Abwehr geworfen – aber wird dies zu einer Änderung seines Transferdenkens führen?

Was ist Telles' Verletzung?

Die genaue Art der Verletzung von Telles ist nicht klar, aber offensichtlich wird er mehrere Wochen ausfallen und den Saisonstart verpassen.

Solskjaer bestätigte gegenüber den Vereinsmedien: „Leider sind es schlimmere Nachrichten für Alex Telles, als wir erhofft hatten würde denken.”

Dadurch wird er wahrscheinlich Spiele gegen Leeds, Southampton und Wolves verpassen.

Wird Solskjaer versucht sein zu unterschreiben?

Das ist Fußball. Wir haben Kinder, die spielen wollen – Ole Gunnar Solskjaer

Obwohl es eindeutig Unsicherheit darüber gibt, wie lange Telles fehlen wird, und das zusätzliche Problem von Shaws mangelnder Fitness, hat Solskjaer erklärt, dass er unter diesen Umständen bereit ist, sich auf seinen Kader zu verlassen, insbesondere auf Brandon Williams.

„Das ist Fußball. Natürlich haben wir Kinder, die gerne spielen wollen. Brandon hat sich auf der Position des Linksverteidigers gut gemacht“, sagte er.

Diogo Dalot könnte eine weitere Option sein, obwohl der portugiesische Nationalspieler weiterhin das Ziel von Milan ist, wo er den letzten Teil der Saison 2020/21 verbrachte.