Wie Shaw für Man Utd und England von Null zum Helden wurde

Wie Shaw für Man Utd und England von Null zum Helden wurde

Nur wenige Spieler genießen die Euro 2020 so sehr wie der Linksverteidiger von Manchester United, Luke Shaw für England.

Der 25-Jährige war nicht nur entscheidend für Gareth Southgates Mannschaft, als er Deutschland im Wembley-Stadion mit einer Vorlage in der zweiten Halbzeit besiegte, sondern lieferte am Samstagabend auch zwei weitere Vorlagen, als England mit einem komfortablen 4:0-Sieg an der Ukraine vorbeizog.

Während die englischen Fans Shaws neues Leben genießen mögen, ist es wahrscheinlich fair zu sagen, dass die Fans des Old Trafford-Clubs seit mehr als einem Jahr alles über die Wendung des Linksverteidigers wissen.

Shaw hat sich als Spieler unter Ole Gunnar Solskjaer verwandelt und sieht endlich aus wie der offensive Außenverteidiger, für den Man Utd 2014 33 Millionen Pfund bezahlt hat. Und die Statistiken bestätigen dies sicherlich.

Wie sehr hat sich Shaw in der letzten Saison verbessert?

Shaw hat Fans und Kritiker bei der Euro 2020 gleichermaßen für seine Fähigkeit beeindruckt, die Flanke herunterzufahren und Flanken für Spieler wie Harry Kane und Raheem Sterling zu schlagen . Und genau das hat er in der letzten Saison in der Premier League für Man Utd getan.

Mit fünf Assists in der englischen Erstliga in der vergangenen Saison belegte Shaw den sechsten Platz in der Division unter den Außenverteidigern für seine Assists-Rate für Old Trafford laut Football Critic, als er durchschnittlich 0,17 pro 90 Minuten erreichte.

Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber seinem Durchschnitt in der vorherigen Saison – der bei Null lag – und in der Saison 2018/19, der bei 0,14 pro 90 lag.

Wo muss Man Utd diesen Sommer stärken?

Angriff 11% Verteidigung 70% Mittelfeld 21% 1076 Stimmen

Was jedoch vielleicht noch beeindruckender ist, ist die Art und Weise, wie Shaws Überfahrt einfach durch die Decke gegangen ist. 2018/19 lag er im Durchschnitt bei 1,8 Flanken pro 90, die dann 2019/20 geringfügig auf 1,9 anstiegen. In der vergangenen Saison stieg diese Zahl jedoch auf unglaubliche 6,4 Flanken pro 90 in der Premier League.

Tatsächlich waren Lucas Digne bei Everton und Liverpool- Star Andy Robertson die einzigen Linksverteidiger, die in der vergangenen Saison mehr Flanken pro Spiel lieferten als Shaw in der Premier League letzten 12 Monate.

Leave a Comment