Wie Sancho und Varane den Stil von Man Utd verändern werden

Wie Sancho und Varane den Stil von Man Utd verändern werden

Der Kader von Manchester United vor der bevorstehenden Premier League-Saison sieht nach dem Transfer von Jadon Sancho beeindruckend aus , wobei Raphael Varane bald unterschreiben wird.

Ole Gunnar Solskjaer priorisierte die Verpflichtung von Sancho in diesem Sommer, und schließlich wurde ein Vertrag mit Borussia Dortmund für eine Gebühr von 73 Millionen Pfund abgeschlossen , während Varane für rund 41 Millionen Pfund von Real Madrid wechselte.

In Bezug auf die beiden Übernahmen schlug der Chef von Man Utd vor, dass das Paar den Red Devils erlauben würde, auf unterschiedliche Weise zu spielen, und sagte:

“Die beiden, in denen wir dabei sind, werden für uns in dieser Saison und langfristig einen großen Unterschied machen. Rapha ist in seiner Blütezeit, er ist im gleichen Alter wie Harry [Maguire] , ein Jahr älter als Eric [Bailly] und ein paar.” Jahre älter als Victor [Lindelof] .

TRENDEND

„Bei Jadon ist es aufregend, als Manager kann man nicht mehr Rückhalt verlangen, wenn man diese beiden so früh wie wir hat . Wir sind schon einmal gegen Ende des Fensters geklettert und sind in einer guten Position.“

Ich freue mich sehr, unsere beiden Spieler zu gewinnen . Der Verein zeigt Ehrgeiz mit einem der aufregendsten jungen Stürmer des Weltfußballs und einem der angesehensten Innenverteidiger der Welt und einem der siegreichsten CBs der Welt

“Wir haben auch unterschiedliche Spielweisen. Ich kann verschiedene Spielweisen mit Rapha sehen, ich kann es kaum erwarten, ihn zu sehen. Hoffentlich können wir ihn so schnell wie möglich einbringen.”

Wie werden sich also beide Spieler auf den Spielstil von Man Utd auswirken?

Jadon Sancho

Zu lange war Man Utd in ihrer Startelf berechenbar, insbesondere in den vorderen Bereichen.

Bruno Fernandes startet fast jedes Spiel als Nummer 10, während Marcus Rashford meistens auf der linken Seite begann und nach innen schnitt. Schließlich wurden Mason Greenwood und Edinson Cavani Einwechsel für Mittelstürmer und Rechtsaußen.

Sancho kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite spielen, was bedeutet, dass er wie Rashford von links nach innen schneiden kann.

Er bietet jedoch eine Rechtsfußoption auf der rechten Flanke.

Da Greenwood linksfüßig ist, kommt er natürlich hinein, genau wie Rashford auf der gegenüberliegenden Seite.

Aber mit Sancho dort kann er möglicherweise einen Mann schlagen und eine Flanke in den Strafraum peitschen.

Ein Teamkollege, der zweifellos davon profitieren wird, ist Cavani, der in der vergangenen Saison bewiesen hat, dass er immer noch einer der Besten ist, wenn es darum geht, Läufe in die Box zu schießen, um das Ende der Lieferungen zu erreichen – wenn die Lieferung gut genug ist.

Sancho hat in seinen letzten beiden Saisons 38 Assists – seine Lieferungen werden gut genug sein.

Wie Sancho und Varane den Stil von Man Utd verändern werden

Möglicher Man Utd XI mit Sancho und Varane

Raphael Varane

Solskjaer wurde in der Vergangenheit als zu pragmatisch kritisiert.

Da er Victor Lindelof oder Eric Bailly nie als geeignete Partner für Harry Maguire zugetraut hat, hat er seine Verteidigung übermäßig geschützt, indem er oft eine Zweier-Mannschaft im defensiven Mittelfeld einsetzte.

Dies sind normalerweise Fred und Scott McTominay . Obwohl sie zu ihrer Zeit anständige Spieler waren, insbesondere McTominay, bieten sie in der Mitte des Spielfelds nur sehr wenig Kreativität. Dies ist einfach nicht gut genug für das Team, das Man Utd sein möchte.

Paul Pogba ist regelmäßig ein Opfer davon, da man ihm in einem zweiköpfigen Mittelfeld nicht vertraut und im vergangenen Jahr sogar auf dem linken und rechten Flügel eingesetzt wurde.

Da Varane und Maguire im Rückstand sind, ist es nicht logisch, dass in jedem einzelnen Spiel zwei defensive Mittelfeldspieler benötigt werden.

Die Anwesenheit von Varane wird es Maguire entscheidend ermöglichen, das zu tun, was er am besten kann, nämlich mit dem Ball zu seinen Füßen aggressiv aus der Verteidigung zu gehen, wenn er in Ballbesitz ist, oder gegnerische Spieler zu drücken, wenn sie den Ball haben.

Zu oft hat Maguire sich von seinen Gegnern abgesetzt, weil er Bälle von hinten fürchtete.

Mit dem Tempo und der Qualität von Varane an seiner Seite kann er mehr sein natürliches Spiel spielen und sich keine Sorgen machen, wer neben ihm steht.

Wir haben auch unterschiedliche Spielweisen, ich sehe verschiedene Spielweisen mit Rapha Varane-

Formationswechsel?

Laut dem Telegraph hat Solskjaer seinen Spielern den Wunsch mitgeteilt, zu einer 4-3-3-Formation zu wechseln, um sich von seinem pragmatischen Stil zu einem offensiveren System zu bewegen.

Durch die Implementierung dieser Formation würde Pogba viel mehr Freiheit eingeräumt und der Franzose vielleicht davon überzeugt, im Old Trafford zu bleiben.

Fernandes ist eine natürliche 10, aber es gibt keinen Grund, warum er nicht in einer nomadischen Rolle in einem Mittelfeld-Dreier spielen kann und in jede Position wandert, die er für richtig hält, um das Spiel zu beeinflussen.

Die ersten drei von Cavani, Rashford und Sancho sprechen für sich.

Leave a Comment