Wie jongliert man mit einem Fußball?

Das Jonglieren mit einem Fußball ist eine der grundlegendsten Fähigkeiten, die Fußballbegeisterte lernen können. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einen Fußball zu jonglieren. Bist du bereit zu wissen, wie man mit einem Fußball jongliert? Lassen Sie uns die Methode zum Jonglieren mit einem Fußball anhand des folgenden Artikels lernen. 

Wie man einen Fußball für Anfänger jongliert

In Allgemein gibt es 4 grundlegende Tipps zum Jonglieren mit einem Fußball für Anfänger. Dazu gehören:

Mehr anzeigen: 

  • Anleitung einen Fußball dribbeln
  • Wie man die Champions League sieht
  • Beginnen Sie damit, den Ball aus Ihrer Hand fallen zu lassen.
  • Wechseln Sie kontinuierlich die Füße,
  • Beginnend damit, den Ball auf dem Fuß zu lassen,
  • Jonglieren ein Fußball mit Knien.

Beginnen wir mit der einfachsten Methode zum Jonglieren mit einem Fußball.

Wie jongliert man mit einem Fußball?

Beginnen Sie damit, den Ball aus Ihrer Hand fallen zu lassen

  • Schritt 1

Zuerst müssen Sie den Ball mit Ihren Händen auf Höhe Ihrer Brust halten. Lassen Sie dann den Ball fallen und lassen Sie ihn auf den Boden fallen und aufprallen. Während der Ball zum zweiten Mal auf den Boden fällt, müssen Sie ihn mit dem Fuß nach oben treten. Versuchen Sie, Ihren Ball senkrecht nach oben zu bringen.

Damit Sie den Ball vollständig kontrollieren können, sollten Sie den Ball mit mäßiger Kraft treten. Wenn Sie zu hart treten, kann der Ball die Umlaufbahn verlassen.

Verwandte: Anleitung einen Fußball treten

  • Schritt 2

Indem Sie Ihre Knie leicht gebeugt halten, haben Sie die volle Kontrolle über den Ball. Achten Sie darauf, das andere Bein (das Bein, das nicht zum Jonglieren verwendet wird) fest an Ort und Stelle zu halten.

Das Gleichgewicht zu halten, während Sie mit dem Ball jonglieren, ist sehr wichtig. Dadurch können Sie den Ball leichter kontrollieren. Am besten hältst du deine Knie leicht gebeugt, während deine Augen auf den Ball gerichtet sind.

  • Schritt 3

Sie müssen die Häufigkeit erhöhen, mit der Sie den Ball mit den Füßen treten.

Anstatt den Ball jedes Mal mit den Händen zu fangen, wenn Sie ihn treten, müssen Sie Ihre Füße mehr einsetzen. Dies erfordert regelmäßiges Üben.

Du solltest zuerst das Jonglieren mit dem rechten Fuß üben. Nachdem du den Ball gut mit dem rechten Fuß jongliert hast, beginne mit dem linken Fuß.

Wechsle kontinuierlich die Füße

  • Schritt 1

Sie beginnen immer noch damit, den Ball fallen zu lassen. Sobald es springt, trete es mit einem deiner Füße hoch. Es ist am besten, den Ball nicht höher als bis zur Taille fliegen zu lassen.

  • Schritt 2

< p>Schiebe den Ball weiter mit deinem anderen Fuß nach oben. Halten Sie den Ball weiterhin nicht höher als Ihre Taille. Durch sanfte Tritte kannst du den Ball leicht in der Luft kontrollieren

Am Anfang wirst du dich natürlich viel bewegen müssen.

  • Schritt 3

Wenn Sie den Ball mit beiden Füßen jongliert haben, fangen Sie den Ball mit den Händen. Wiederholen Sie es dann ab Schritt 1.

Erhöhen Sie allmählich die Häufigkeit, mit der Sie Ihre Füße benutzen. Im Laufe der Zeit können Sie an einer Stelle stehen und den Ball wiederholt mit den Füßen jonglieren.

Wie jongliere ich mit einem Fußball?

Wechseln Sie kontinuierlich die Füße, um mit einem Fußball zu jonglieren

Anfangs Ball auf dem Fuß lassen

  • Schritt 1

Beginnen Sie, indem Sie Ihren dominanten Fuß auf den Ball stellen. Rollen Sie dann Ihren Fuß zurück, um Backspins auf dem Ball zu erzeugen. Lassen Sie den Ball zurück zu Ihrem Fuß und treten Sie ihn senkrecht nach oben. Dann musst du ihn manuell fangen.

  • Schritt 3

Wenn du den Ball vorbei triffst Fuß, sollten Sie Ihren Fuß nicht zu hoch heben. Das bringt dich aus dem Gleichgewicht.

  • Schritt 2

Machen Sie dasselbe für Ihren anderen Fuß. Versuchen Sie jedes Mal, wenn der Ball in der Luft ist, ihn nicht mit Ihren Händen zu fangen. Du solltest deine Füße häufiger benutzen.

Jongliere einen Fußball mit den Knien

  • Schritt 1

Diese Fertigkeit erfordert, dass Sie ein Knie so anheben, dass es senkrecht zu Ihrem Körper steht. Dadurch haben Sie eine bessere Ballkontrolle.

Diese Fähigkeit ist jedoch eine der schwierigsten Jonglierfähigkeiten für Anfänger. Daher solltest du diese Fertigkeit erst üben, nachdem du das Jonglieren mit den Füßen gemeistert hast.

  • Schritt 2
  • < /ul>

    Bei dieser Fähigkeit ist es am schwierigsten, den Ball in der Mitte deiner Oberschenkel landen zu lassen. Falls der Ball Ihr Knie trifft, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er von der Flugbahn abweicht.

    • Schritt 3

    Versuche, den Ball mit deinen Knien so zu jonglieren, wie du es mit deinen Beinen tun würdest.

    Das heißt, du lässt den Ball trotzdem fallen und triffst ihn mit deinen Oberschenkeln. Greife den Ball dann wieder mit deiner Hand.

    Versuche diesen Vorgang zu wiederholen, bis du dich daran gewöhnt hast, den Ball mit deinen Oberschenkeln zu jonglieren. Begrenzen Sie dann, wie oft Sie Ihre Hand benutzen, um den Ball zu fangen.

    • Schritt 4

    Versuchen Sie nach einiger Übung, den Ball mit Ihren Oberschenkeln und Füßen zu jonglieren. Vermeiden Sie es, den Ball so weit wie möglich fallen zu lassen.

    Wie man Fußbälle mit anderen Körperteilen jongliert.

    < b>Jeinen Fußball mit  Ihrem Kopf zucken

    Beginnen wir damit, den Ball in die Luft zu werfen. Versuchen Sie, während der Ball in der Luft ist, Ihre Position so anzupassen, dass Sie den Ball mit der Stirn halten können. Du solltest deine Knie für die beste Balance leicht beugen.

    Jonglieren des Balls mit deinem Kopf kann deinem Kopf und Nacken schaden. Daher wird dies nicht empfohlen.

    Wie jongliert man mit einem Fußball?

    Schritt für Schritt im Fußball jonglieren

    Jonglieren eines Fußballs mit  Ihre Schultern

    Wenn Sie einen Fußball mit Ihrer Schulter jonglieren, stellen Sie Ihre Schulter nach oben und in die Richtung ein, in die der Ball fliegen soll.

    Zum Beispiel: Sie können den Ball mit der Hand hochwerfen und dann mit der rechten Schulter halten. Du musst sicherstellen, dass er um dich herumgeht und herunterfällt, damit du den Ball mit deinen Füßen hochschießen kannst.

    Wende das Muster Fuß-Brust-Oberschenkel-Schulter-Kopf an

    Du kannst diese Fertigkeit anwenden, nachdem du alle oben genannten Fertigkeiten gemeistert hast. Diese Fähigkeit gibt Ihnen viel mehr Flexibilität beim Jonglieren mit dem Ball.

    Häufig gestellte Fragen

    1. Braucht das Erlernen des Jonglierens mit einem Ball Zeit?

    Auf diese Frage gibt es keine genaue Antwort. Das hängt von Ihnen ab. Wenn Sie hart und ausdauernd arbeiten, werden Sie diese Fähigkeit beherrschen.

    2. Welchen Teil des Fußes sollte ich beim Jonglieren mit dem Ball verwenden?

    Am besten verwendest du den flachen Teil deines Fußes.

    3. Was ist, wenn ich barfuß mit dem Ball jongliere?

    Auf Dauer tut der Fuß weh.

    Fazit< /h2>

    Hoffentlich bekommst du mit Schritt für Schritt, wie man im Fußball jongliert, was du brauchst. Das Wichtigste ist, dass Sie Geduld haben müssen. Im Laufe der Zeit werden sich Ihre Fähigkeiten schrittweise verbessern. Wir müssen keine Fußballprofis sein, um diese Fähigkeiten zu beherrschen.