Wie ist Patrick Vieira als Manager?

Wie ist Patrick Vieira als Manager?

Patrick Vieira steht kurz vor seiner ersten Führungsrolle in der Premier League, da Crystal Palace kurz vor seiner Unterschrift steht.

Vieira, ein ehemaliger Mittelfeldstar vor allem bei Arsenal , Juventus , Inter und Frankreich , wird den langjährigen Eagles-Trainer Roy Hodgson ersetzen.

Mehrere andere Klubs haben ihn diesen Sommer umworben, darunter der Meisterverein Bournemouth und die Giganten der Ligue 1 Lille und Lyon , wo er aufgrund seines medienfreundlichen Rufs als attraktive Wahl angesehen wurde.

Inzwischen ist er kein Führungsneuling, und im Folgenden erfahren Sie, was wir über Vieira aus seinen früheren Stationen als Verantwortlicher für New York City FC und Nizza gelernt haben.

Im Trend

Welcher Trainertyp ist Patrick Vieira und welche Taktik hat er?

Vieira hatte als Trainer von Nizza die einmalige Gelegenheit, sich als einer der besten aufstrebenden Trainer Frankreichs zu etablieren.

Nizza ist eine der reichsten Mannschaften der Ligue 1 und hat während seiner Amtszeit erhebliche Investitionen getätigt, obwohl er dies nicht in den Erfolg umsetzen konnte, den sie hätten genießen sollen.

Tatsächlich waren die Plätze sieben und fünf in seinen beiden abgeschlossenen Spielzeiten schmeichelhaft, und er wurde im Dezember 2020 entlassen, als der Verein auf Platz 11 scheiterte, nachdem er gerade zu Hause gegen eine Mannschaft aus Dijon verloren hatte, die die ganze Saison nur vier Spiele gewann. Zudem hatte man in der Europa League eine demütigende 2:6-Niederlage gegen Bayer Leverkusen hinnehmen müssen.

Wie ist Patrick Vieira als Manager?

Als Spieler war Vieira für sein direktes Mittelfeldspiel bekannt. Er sammelte den Ball und stürmte vorwärts, um seinem Team Tempo zu verleihen und Dynamik in das Spiel zu bringen. Er war vielleicht kein offensiver Mittelfeldspieler, aber er war sicherlich in der Lage, Spannung in das Spiel zu bringen.

Als Trainer ist er das genaue Gegenteil. Vieira ist ein Trainer, der in erster Linie Ballbesitz schätzt. In der Saison 2020/21 hatte Nizza in 10 der 11 Spiele, die Vieira betreute, mehr Ballbesitz als der Gegner, erzielte jedoch nur 16 Tore.

Er war ein echter Anführer. Er redet nicht viel, aber er hat die Fähigkeiten – Raymond Domenech über Patrick Vieira

Ohne die außerordentliche Effizienz vor dem Tor hätte Vieiras Bilanz viel schlechter ausgesehen. Seine Mannschaft erzielte in den ersten drei Saisonspielen mit jedem Torschuss, der ihr gelang – fünf insgesamt.

Dieser Low-Tempo-Ansatz war sowohl uninteressant anzuschauen als auch erfolglos – eine toxische Kombination.

Trotzdem gibt es diejenigen, die ihn verteidigen.

“Er hat gelernt und ist gewachsen”, sagte der ehemalige Frankreich-Chef Raymond Domenech. „Er war ein echter Anführer. Er redet nicht viel, aber er hat die Fähigkeiten.“

Welche Formation bevorzugt Patrick Vieira?

Vieira hat während seiner Trainerkarriere am häufigsten eine 4-3-3- Formation verwendet, obwohl er die Bereitschaft gezeigt hat, zu einem Drei-Mann-Innenverteidigungssystem zu wechseln, wobei 3-4-3 und 3-5-2 zeitweise verwendet wurden .

Er ist ein Trainer, der den Wunsch gezeigt hat, offensive Außenverteidiger einzusetzen, wobei diese Spieler oft wichtig sind für die Art und Weise, wie er seine Mannschaften einsetzt. Youcef Atal ist das beste Beispiel für einen erfolgreichen Spieler auf dieser Position unter Vieira, und tatsächlich hätte der Trainer in Nizza effektiver überlebt, wenn der algerische Nationalspieler keine Verletzungsprobleme gehabt hätte.

In Übereinstimmung mit der heutigen Mode verwendet er gerne invertierte Flügelspieler , wobei die Defensivspieler seinen Seiten die Breite verleihen.

Vieira hat eine Tendenz gezeigt, defensiver zu werden, wenn seine Mannschaft in einer schwierigen Lage ist.

Welche Teams hat Patrick Vieira geleitet?

Patrick Vieira wechselte in das Management von Manchester City , dem Verein, bei dem er sich zurückzog. Zunächst trainierte er die Jugendmannschaften im Etihad Stadium, wo er bis 2015 blieb.

Seine erste große Rolle spielte er beim New York City FC, einem Teil der City Football Group, der Man City gehört. Er verbrachte zweieinhalb Jahre beim MLS-Club und erzielte gesunde 40 Siege bei nur 28 Niederlagen.

Von dort zog er mit Nizza zurück in seine Heimat. Obwohl er 35 Spiele mit nur 33 Niederlagen gewann, verzeichnete seine Mannschaft eine negative Tordifferenz und schöpfte ihr Potenzial nicht aus.

Er wurde im Dezember 2020 nach fünf Niederlagen in Folge entlassen.

Welche Trophäen hat Patrick Vieira als Trainer gewonnen?

Vieira wartet auf seine erste große Ehre als Manager.

Leave a Comment