West Ham will Lingard immer noch, also warum hat er Man Utd noch nicht verlassen?

  • 2 min read
  • Aug 20, 2021

West Ham will Lingard immer noch, also warum hat er Man Utd noch nicht verlassen?

West Ham- Manager David Moyes hat zugegeben, dass er immer noch daran interessiert wäre, Jesse Lingard in dieser Saison zurück in den Verein zu bringen.

Der Stürmer von Manchester United ist im Old Trafford in Ungnade gefallen und nutzte die Gelegenheit, im Januar auf Leihbasis zu den Hammers zu wechseln, um etwas Selbstvertrauen und Form zurückzugewinnen.

Im Trend

Der Wechsel nach London hat für alle Beteiligten sehr gut geklappt, denn Lingard erzielte in nur 16 Spielen neun Tore und fünf Assists .

Und obwohl Lingard ein Ersatzspieler im Kader von Ole Gunnar Solskjaer bleibt, scheint Moyes immer noch Hoffnung zu haben, den Stürmer davon zu überzeugen, zu West Ham zurückzukehren.

“Jesse ist ein Spieler von Manchester United”, sagte Moyes laut Manchester Evening News am Freitag in einer Pressekonferenz.

„Ich meine, die Fragen sind nicht für mich, die Fragen sind für Manchester United. Aber du weißt, wir haben es genossen, ihn zu haben.

“Wenn sich für uns die Gelegenheit ergibt, Jesse zu holen, wären wir interessiert, aber meiner Meinung nach ist er bei Manchester United und es steht uns nicht zu, darüber zu diskutieren.”

West Ham will Lingard immer noch, also warum hat er Man Utd noch nicht verlassen?

Lingard hat letzte Saison seine Qualitäten bei West Ham gezeigt

Warum hat Lingard Man Utd nicht verlassen?

Nach den Bemühungen von Moyes und West Ham, ihre Bewunderung für Lingard zu verbergen, scheint es seltsam, dass der Spieler noch nicht zu den Hammers oder einem Verein ähnlicher Größe gewechselt ist, um den regulären Fußball zu verfolgen.

Auf die Frage nach der Möglichkeit, dass Lingard den Verein diese Woche verlassen wird, schlug Solskjaer jedoch vor, dass der Stürmer möglicherweise noch Hoffnung hat, in dieser Saison in die Startelf von Man Utd zurückzukehren.

„Ich denke, Jesses erste Priorität ist es, in unser Team zu kommen. Wann immer Ihr Arbeitgeber Man Utd ist, ist das Ihre erste Priorität, das ist es immer. Wir können großartige Momente zusammen erleben“, sagte Solskjaer.

„Als Trainer, mit den Spielern und einem Kader, den ich jetzt habe, ist es schwer zu sagen, dass du an diesem Wochenende nicht spielst. Ich muss Spieler aus der Startelf und dem Kader weglassen. Aber sie alle müssen daran denken, dass sie eine Rolle spielen werden, wenn wir erfolgreich sein wollen. Jesse ist in guter Form zurückgekehrt, er hat eine große Rolle zu spielen.“