Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

  • 3 min read
  • May 23, 2021

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

Es gibt 15 Teams mit drei oder mehr Beförderungen in die Premier League seit ihrem Start im Jahr 1992. Sieben von ihnen sind vier oder fünf Mal in die englische Top-Liga aufgestiegen. Hier sehen wir uns die Clubs an, die am häufigsten zurückgekommen sind.

[einbetten] https://twitter.com/goal/status/1383419557025501185 [/ einbetten]

Vereine mit den meisten Premier League-Aktionen | 2021 Aktualisierungen

7. Middlesbrough
6. Kristallpalast
5. Leicester City
4. Sunderland
3. Watford
2. West Bromwich Albion
1. Norwich City

Dies sind also die Premier League-Clubs, die die meisten Promotionen in ihren Taschen haben. Schauen wir uns die Details an!

7. Middlesbrough (4)

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

Wussten Sie, dass Middlesbrough es in die erste Premier League-Saison schaffte, indem er 1992 in der alten zweiten Liga Zweiter wurde? Boro verbrachte einen Großteil des Jojoings zwischen der Premier League und der darunter liegenden Division Mitte der neunziger Jahre.

Dank der Ziele von Paul Wilkinson, John Hendrie und Paul Merson hat das Team aus Teesside in sechs Jahren drei Beförderungen erhalten. Ein vierter Stint in der Premier League war 2016/17 allzu kurz, nachdem er neben Burnley aufgestiegen war.

6. Kristallpalast (4)

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

Bis zu ihrer jetzigen Amtszeit hatte Crystal Palace dreimal versucht und versagt, sich in der Premier League zu etablieren. Obwohl sie wie Middlesbrough an der Eröffnungssaison teilnahmen, war die Mitte der 90er Jahre für die Mannschaft von Selhurst Park eine ähnliche Geschichte.

Drei der vier Premier League-Aktionen von Palace wurden über die Play-Offs durchgeführt. Die Eagles haben endlich ihre Präsenz in der höchsten Spielklasse des englischen Fußballs beibehalten und haben eine neunte Kampagne in Folge auf diesem Niveau, um sich auf die nächste Saison zu freuen.

5. Leicester City (4)

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

Damit der märchenhafte Premier League-Titeltriumph von Leicester City im Jahr 2016 überhaupt bestehen konnte, mussten sie zunächst in der Division sein. Zwischen 1994 und 1997 hatten auch sie diesen Status als Jojo-Team. Nach einem dritten Abstieg im Jahr 2004 fielen sie vier Jahre später in die dritte Liga.

Dieser Teil ihrer Geschichte wird oft übersehen, aber die Füchse stürmten zurück, nachdem sie 2014 die Meisterschaft gewonnen hatten. Nur zwei Spielzeiten später beleuchtete das Wunder des Premier League-Champions unter Claudio Ranieri das King Power Stadium und schickte den Premier League-Pokal nach Osten Midlands.

Leicester trotzte in dieser Kampagne massiven Gewinnchancen von 5000/1 und störte die etablierte Ordnung. Ihr Beispiel zeigt, dass selbst Außenseiter bei Fußballwetten, die über Websites wie asiabet.org erhältlich sind, auf Märkten nicht abgezinst werden können, egal wie hoch der Preis ist. Neben direkten Wetten können Sie auch darauf wetten, dass Teams außerhalb der Premier League befördert werden. Dies zeigt die allgemeine Expansion der Wettbranche neben dem Sport selbst.

4. Sunderland (4)

Die Black Cats sind weit entfernt von der obersten Spielklasse, waren aber ein weiterer Jo-Jo-Verein zwischen den obersten Ebenen des englischen Fußballs. Von 1996 bis 1999 und erneut von 2005 bis 2008 sprang Sunderland von der Meisterschaft in die Premier League und umgekehrt.

Dem Wearside-Outfit zu folgen, zuerst im Roker Park und dann im Stadium of Light, war damals eine echte Achterbahnfahrt. Niall Quinn und Kevin Phillips müssen als eine der bekanntesten Partnerschaften in der Geschichte der Premier League untergehen und Sunderland jemals zieren.

3. Watford (4)

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

Als Watford 1999 zum ersten Mal die Premier League erreichte, hatte er einen Stich im Schwanz. Die Hornets stiegen nach aufeinanderfolgenden Beförderungen in die oberste Liga auf, aber es war zu viel zu früh. Sie fanden 2006/07 keinen zweiten Spruch einfacher.

Erst in den letzten Jahren hat sich Watford in der Premier League etabliert. Unter skrupellosen Besitzern, der Familie Pozzo, die keine Angst haben, Manager zu entlassen, sind sie nach einem vierten Aufstieg in dieser Saison wieder in der großen Zeit. Wie in ihrer Kampagne 2015 belegten die Hornets den zweiten Platz in der Meisterschaft.

2. West Bromwich Albion (5)

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

West Brom ist das erste von zwei Teams, die fünf Premier League-Beförderungen gemeinsam verzeichnet haben. Es ist vielleicht das beste Beispiel für einen Jo-Jo-Verein. Zwischen 2002 und 2010 feierten Baggies-Fans vier Beförderungen und drei Abstiegszüge. Ähnliche Höhen und Tiefen waren auch in anderen West Midlands Clubs in und um Birmingham üblich.

Ein ähnliches Muster könnte sich jetzt bei The Hawthorns abzeichnen. Der Abstieg im Jahr 2018 führte in dieser Saison zum fünften Mal zum Aufstieg, aber Albion muss sich dagegen wehren, um in der höchsten Spielklasse zu bleiben. Woher kommt diese Rückprallfähigkeit?

1. Norwich City (5)

Welche Fußballvereine haben die meisten Promotionen in der Premier League?

Drei der fünf Premier League-Promotionen der Kanaren haben den Meistertitel auf die Carrow Road gebracht. Das Norfolk-Team Norwich kam 2004 zum ersten Mal dorthin, dann 2011 wieder in die League One wie Leicester und Sunderland, 2015, 2019 und noch einmal für die nächste Saison.

Fußballmannschaften würden es vorziehen, sich in der Premier League zu etablieren. Es geht jedoch nicht nur um das Ziel, sondern auch um die Anreise.