Was Barca an einem sehr arbeitsreichen Tag der Transferfrist tun wird

  • 2 min read
  • Aug 31, 2021

Was Barca an einem sehr arbeitsreichen Tag der Transferfrist tun wird

Barcelonas Transfer-Deadline-Tag verspricht sehr arbeitsreich zu werden, wenn auch nicht unbedingt aus Gründen, die die Fans begeistern werden.

Aufgrund der öffentlichkeitswirksamen finanziellen Probleme des Klubs haben sie einen Großteil des Sommers erfolglos versucht, ihre Lohnkosten zu senken. Dienstag ist ihre letzte Gelegenheit, dies zu erreichen, und es kann drastische Maßnahmen erfordern.

Daher wird im Camp Nou viel Action erwartet, wobei der Großteil davon es ihnen ermöglicht, ihren Kader zu räumen.

In Verbindung stehende Artikel

Wen wird Barcelona los?

Die Namen, die Barcelona am Dienstag verlassen werden, werden nicht überraschen, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass sie Samuel Umtiti freilassen können , der weiterhin an seiner Linie festhält, beim Verein zu bleiben.

Ilaix Moriba

, wird jedoch gehen. Barcelona hat sein Tauziehen mit dem jungen Star faktisch verloren, der für eine Ablöse von 15 Millionen Euro plus möglicherweise 5 Millionen Euro Bonus zu RB Leipzig wechselt. Er wird einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

Ein weiterer Spieler, der abreisen könnte, ist Ersatztorhüter Neto . Sport berichtet, dass er zu Villarreal wechseln könnte, obwohl eine Gebühr von 8 Millionen Euro ein Stolperstein für einen Spieler sein könnte, der erst vor zwei Jahren für 26 Millionen Euro ankam.

Was Barca an einem sehr arbeitsreichen Tag der Transferfrist tun wird

Emerson Royal

In der Zwischenzeit könnte Barca einen schönen Glücksfall erzielen, wenn sie Emerson in einem Deal nach Tottenham verlagern, der jetzt voraussichtlich abgeschlossen wird und in den letzten Tagen des Fensters zustande gekommen ist. Die katalanische Presse spricht von einer Gage von 23 Millionen Euro plus potenziell 7 Millionen Euro Boni.

Miralem Pjanic erweist sich im Mittelfeld als schwieriger zu bewegen, ein Deal mit Juventus ist nicht möglich. Es besteht jedoch eine Außenchance, dass er nach Sevilla gehen könnte .

Schließlich ist Riqui Puig ein Spieler, der abreisen könnte. Obwohl er von vielen Barcelona-Fans geliebt wird, hat er Ronald Koeman nicht für sich gewonnen und könnte ohne Kaufoption ausgeliehen werden.

Irgendwelche Unterschriften?

Barcelonas heikle Finanzlage bedeutet, dass es wahrscheinlich nur wenige Ankünfte geben wird.

Sport berichtet, dass Hector Bellerin von Arsenal als Option aufgetaucht ist, wenn Emerson an Tottenham verkauft wird.

Bellerin ist ein ehemaliger Barca-Jugendspieler und seine Vielseitigkeit ist ein Vorteil, der Koeman angezogen hat, der ihn sogar im Mittelfeld gebrauchen könnte.