Warum Willian im Alter von 7,2 Millionen Pfund NIE zu Inter Miami ging

  • 2 min read
  • Jul 01, 2021

Warum Willian für 7,2 Millionen Pfund im Jahr NIE zu Inter Miami ging

Willian erlebte ein miserables Jahr bei Arsenal, aber Gerüchte, dass er in der MLS zu David Beckhams Inter Miami-Team wechseln würde, waren immer weit hergeholt.

Der 32-jährige Willian erzielte in der Saison 2020/21 in 37 Spielen für die Gunners nur ein einziges Tor – und rangierte damit neben seinem Landsmann Alisson, dem Liverpooler Torhüter, in der Torjägerliste.

Er schaffte es, in allen Wettbewerben sieben Assists einzubringen, aber seine Rückkehr war angesichts seines üppigen Gehalts unzureichend und seine Zeit in den Emiraten wird als Flop in Erinnerung bleiben.

Arsenal muss natürlich versuchen, seinen Deal mit Willian zu beenden, der noch zwei Jahre Zeit hat, aber das wird sich als Test erweisen.

Ein Verein, für den er jedoch mit ziemlicher Sicherheit nicht unterschreiben wird, ist Inter Miami.

Im Trend

Inter Miami-Deal praktisch unmöglich

Warum Willian für 7,2 Millionen Pfund im Jahr NIE zu Inter Miami ging

Warum Willian im Alter von 7,2 Millionen Pfund Arsenal für Inter Miami verlässt, ist ein Longshot

Inter Miami ist aufgrund der Anwesenheit von Beckham als Eigentümer zu einem der sexiesten Franchises der MLS geworden, aber nur weil sie ein hochkarätiges Vorstandsmitglied haben, bedeutet dies nicht, dass sie gegen die Regeln der Liga immun sind.

Tatsächlich wurden sie erst Mitte April dafür bestraft, dass sie gegen die MLS-Gehaltsregeln verstoßen hatten , um Blaise Matuidi von Juventus zu verpflichten. Denn mit Matias Pellegrini, Rodolfo Pizarro und dem ehemaligen argentinischen Star Gonzalo Higuain hatten sie bereits drei designierte Spieler in ihren Reihen.

Matuidi wurde nun neben Pizarro und Higuain als dritter designierter Spieler für die Saison 2021 hinzugefügt. Miami war gezwungen, den Vertrag von Pellegrini aufzukaufen und ihn nach Fort Lauderdale zu schicken.

Willian bei Arsenal

Auftritte 37
Startet 21
Tore 1
Unterstützt 7
FootballCritic Ave.-Bewertung 6.4

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Inter Miami Willian verpflichten könnte. Beides ist jedoch nicht im Entferntesten wahrscheinlich.

Am wahrscheinlichsten ist es, dass sie einen Weg finden, einen ihrer derzeit designierten Spieler Mitte der Saison an einen anderen Verein zu entlassen. Cheftrainer Phil Neville will Pizarro entlassen, doch seine hohen Gehälter dürften sich als Stolperstein erweisen.

Außerdem müsste jeder Wechsel im Sommertransferfenster erfolgen, das sich vom 7. Juli bis 5. August erstreckt.

Andernfalls müsste Inter Miami Willian in sein Gesamtgehaltsbudget des Kaders quetschen, das für den gesamten Kader 4,9 Millionen US-Dollar beträgt, wobei jeder designierte Spieler automatisch 612.5000 US-Dollar dazuzählt.

Angesichts der Tatsache, dass Willian Berichten zufolge ein Gehalt von 7,2 Mio.

Entschuldigung Arsenal-Fans, Willian gegen Inter Miami zu verlieren, war in erster Linie einfach ein Nichtstarter.