Warum Pogba to PSG eine perfekte Lösung für Man Utd bietet

Warum Pogba to PSG eine perfekte Lösung für Man Utd bietet

Die Situation von Paul Pogba bei Manchester United bleibt kompliziert, aber das Interesse von Paris Saint-Germain an dem französischen Mittelfeldspieler bietet den Männern von Ole Gunnar Solskjaer die ideale Gelegenheit, einen Spieler zu entlassen, mit dem sie noch nie so richtig umgehen können.

Pogba hat beim Spielen mit der Nationalmannschaft oft ein starkes Niveau gezeigt, aber das wurde bei Man Utd nur zeitweise wiederholt.

Sein Vertrag läuft noch ein Jahr und da er unter Solskjaer kein Stammspieler ist, ist es am sinnvollsten, ihn diesen Sommer zu verkaufen.

Zum Thema passende Artikel

RMC berichtet, dass PSG zunehmend an Pogba interessiert ist, und das sollte Musik in den Ohren derer in Old Trafford sein.

Es sollte für Man Utd eine Priorität sein, Pogba diesen Sommer aus ihren Büchern zu streichen . Sie haben fünf Jahre damit verbracht, das Beste aus dem Spieler herauszuholen, waren aber nicht in der Lage, dies zu tun. Es scheint phantastisch zu suggerieren, dass ein neuer Vertrag ihn zu bisher unerreichten Höhen mit dem Verein inspirieren wird.

Agent Mino Raiola macht ein notorisch hartes Geschäft, und bei jedem Deal würde Pogba nicht nur einen hohen Lohn erhalten, sondern wahrscheinlich auch die Zahlung einer gesunden Gebühr an seinen Vertreter.

Die Alternative ist natürlich, dass Pogba als Free Agent abreist, wenn sein Vertrag im nächsten Sommer ausläuft, was eindeutig eine Situation ist, die sie vermeiden möchten, da der damalige Weltrekordpreis von 89,3 Millionen Pfund für seine Neuverpflichtung ausgegeben wurde von Juventus. Pogba zweimal ablösefrei zu verlieren, wäre demütigend.

Berichten zufolge ist Real Madrid auch an Pogba interessiert, aber PSG kann weitaus lukrativere Konditionen anbieten als die knappe spanische Mannschaft, die versucht, ihre Ressourcen zu horten, um Kylian Mbappe anzuziehen.

Tatsächlich gibt es keinen Klub außerhalb der Premier League, der die Kaufkraft von PSG beherrschen kann.

Pogba-Deal wird Man Utd helfen, Camavinga . zu erobern

Warum Pogba to PSG eine perfekte Lösung für Man Utd bietet

Der vielleicht größte Vorteil des Verkaufs von Paul Pogba an PSG ist jedoch, dass es Rennes-Youngster Eduardo Camavinga die Tür öffnet, zu Man Utd zu wechseln.

Camavinga ist natürlich ein Spieler, dessen Profil derzeit in Old Trafford mehr gebraucht wird als in Pogba – und mit 18 Jahren ist er ein junger Mann, aus dem United noch jahrelang das Beste herausholen kann.

Ein Wechsel von Pogba nach Paris wird der Mannschaft von Old Trafford in zweierlei Hinsicht helfen. Erstens würde es wahrscheinlich die gesamte Ablösesumme erhöhen, die erforderlich ist, um Camavinga von Rennes zu verpflichten, und zweitens ist PSG eine direkte Konkurrenz im Rennen um die Unterschrift des Teenagers. Die Seite der Ligue 1 würde ihr Interesse verlieren, wenn sie ihn in ihre Reihen aufnehmen würde.

Durch die Verlagerung von Pogba zu PSG könnte Man Utd seine Mittelfeldprobleme sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft lösen. Es ist etwas, das ernsthaft in Betracht gezogen werden muss.

Leave a Comment