Warum Kounde ein so wichtiger strategischer Neuzugang für Chelsea ist

  • 2 min read
  • Jul 28, 2021

Warum Kounde ein so wichtiger strategischer Neuzugang für Chelsea ist

Chelsea hat Gespräche mit Sevilla- Verteidiger Jules Kounde aufgenommen , um den französischen Nationalspieler diesen Sommer zu verpflichten.

Einigen Berichten zufolge hat Kounde bereits persönliche Vereinbarungen mit der Stamford Bridge getroffen, während Sevilla seinen Ersatz in Form von Ex-Bayern-München-Star Jerome Boateng anstrebt .

Für Chelsea verspricht der 22-Jährige jedoch aus mehreren Gründen ein wichtiger Baustein in den langfristigen Plänen von Thomas Tuchel zu sein.

Verwandte Artikel

Vertragsschwierigkeiten

Chelsea könnte Europameister werden, aber das bedeutet nicht, dass sie ohne ihre internen Probleme sind. Auch wenn sie in dieser Saison zahlenmäßig gut aufgestellt zu sein scheinen, könnte sich das schnell ändern.

Sowohl Andreas Christensen als auch Antonio Rüdiger stecken mitten in den ins Stocken geratenen Vertragsverhandlungen und reihen sich damit fest in die Riege der Spieler ein, die diesen Sommer verkauft werden könnten.

Darüber hinaus ist Thiago Silva in der nächsten Saison ohne Vertrag , und mit 36 Jahren gibt es wenig Gewissheit über seine Zukunft, trotz des hohen Niveaus, auf dem der brasilianische Star in seiner ersten Saison bei Chelsea gespielt hat.

Nur Kurt Zouma von Chelseas regulären Innenverteidigern hat einen Vertrag, der über 2022 hinaus läuft. Zouma wurde unterdessen in einigen Quartalen im Rahmen eines Tauschvertrags in diesem Transfer diskutiert, auch wenn Boateng eine wahrscheinlichere Option ist.

Kounde bietet Jugend

Warum Kounde ein so wichtiger strategischer Neuzugang für Chelsea ist

Ein weiterer Aspekt von Koundes Profil, der für Chelsea und Tuchel attraktiv ist, ist sein Alter. Mit nur 22 Jahren würde er als bei weitem jüngster Innenverteidiger der Blues ankommen.

Es kann sein, dass der 20-jährige Ethan Ampadu letztendlich in dieses Viertel einbricht, aber im Moment hat Chelsea eine Reihe von Spielern Ende 20 sowie Thiago Silva.

Sicherlich kann der Chelsea-Verteidigung nicht vorgeworfen werden, gealtert zu sein, aber Kounde würde ihnen ein jugendliches Gesicht verleihen und ihnen eine Figur bieten, die ein Jahrzehnt lang im Verein bleiben könnte, wenn sich der Deal als erfolgreich erweisen sollte.

Als Thiago Silva von Chelsea unter Vertrag genommen wurde, kam er als zwei- oder dreijährige Überbrückungsoption, aber Kounde repräsentiert die langfristige Vision des Klubs.