Warum kleben Fußballspieler ihre Handgelenke?

Warum nehmen Fußballspieler Tape? Ihre Handgelenke?

Da Fußball ein Spiel ist, das hauptsächlich mit den Füßen und Beinen gespielt wird, mag es seltsam erscheinen, dass Fußballspieler ihre Handgelenke bandagieren.

Nur der Torhüter darf mit den Händen mit dem Ball interagieren, aber viele Spieler auf dem Spielfeld haben ihre Handgelenke mit Klebeband.

Warum kleben Fußballspieler ihre Handgelenke? In erster Linie dient es dem Schutz der Spieler. Obwohl es sich technisch gesehen um einen berührungslosen Sport handelt, wird im Fußball viel um die Position gedrängt, und die Spieler fallen häufig zu Boden. Das Band bietet unter diesen Umständen Unterstützung für das Gelenk.

Schützen von Spielern während eines Sturzes

Die meisten von uns sind irgendwann in ihrem Leben gestolpert oder gestürzt, und wann Das passiert, es ist unser Instinkt, unsere Hände auszustrecken, um uns selbst aufzufangen.

Während dies zu einer Handgelenks- oder Armverletzung führen kann, tun wir dies (ohne nachzudenken), um unseren Kopf und Nacken vor einem harten Aufprall auf dem Boden zu schützen.

Obwohl Fußballfelder aus Gras bestehen und Regelmäßig gegossen, sind sie keine kissenweiche Oberfläche, auf die man fallen kann. Besonders wenn Spieler schnell rennen oder hochgesprungen sind, um einen Ball zu köpfen, können sie mit erheblicher Wucht auf das Feld treffen.

Das Klebeband bietet Unterstützung, damit sich die Handgelenke nicht nach hinten überstrecken, wenn ein Spieler den Boden berührt.

Klebeband unter den Torwarthandschuhen

Warum kleben Fußballspieler ihre Handgelenke?

Diese Riemen bieten einem Torhüter im Allgemeinen nicht genug tatsächlichen Halt für das Handgelenk, daher kleben sie oft zuerst ihre Handgelenke und Finger, bevor sie die Handschuhe anziehen.

Das Band erfüllt für den Torhüter den gleichen Zweck wie für die anderen Spieler, aber angesichts der Art und Weise, wie Torhüter zu Boden springen, ist es für sie noch wichtiger, ihre Handgelenke zu schützen.

Sie werden auch oft herausgefordert, wenn sie nach dem Ball springen, was zu Verletzungen führen kann, wenn sie mit einem anderen Spieler zusammenstoßen.

Wenn es zu Verletzungen kommt

Auch wenn Bein- und Fußverletzungen im Fußball häufig vorkommen, kommen auch Hand- und Handgelenksverletzungen vor. Diese Verletzungen können während eines Spiels oder Trainings oder sogar im Alltag eines Spielers auftreten. 

Unabhängig von der Ursache müssen Fußballspieler trotz dieser Verletzungen möglicherweise weiterspielen, und um die Verletzung zu heilen und weitere Schäden zu verhindern, kleben die Spieler das Klebeband an ihren Handgelenken.

Es ist eine Tatsache im Sport, dass Spieler eine Verletzung durchspielen müssen, aber Maßnahmen wie das Anbringen von Klebeband können dazu beitragen, dass sich die Spieler nicht weiter verletzen und möglicherweise eine schwerere Verletzung verursachen.

p>

Welche Art von Klebeband verwenden Fußballspieler?

Warum kleben Fußballspieler ihre Handgelenke?

Für das Handgelenk haben die meisten Sportbänder eine Breite zwischen 1,5 und 2 Zoll (3,81 bis 5,08 cm). Dies ist breit genug, um das größere Gelenk zu stützen, wohingegen Tapes, die zum Tragen an den Fingern entwickelt wurden, eine viel geringere Breite haben.

Athletische Tapes gibt es auch in einer Vielzahl von Materialien und Klebstoffen. Die richtige Kombination aus Klebstoff und Material zu finden, wird von Spieler zu Spieler unterschiedlich sein, da manche vielleicht Baumwolle, Nylon oder ein synthetisches Material bevorzugen. 

Wenn es um Klebstoff geht, ist es entscheidend, einen zu finden, der das Klebeband bei Bedarf an Ort und Stelle hält, während des gesamten Trainings oder Spiels hält und sich auch leicht von der Haut löst, ohne Reizungen zu verursachen oder Rückstände zu hinterlassen.

p>

Athletic Tape vs. Kinesiology Tape (KT Tape)

Warum kleben Fußballspieler ihre Handgelenke?

KT Tape ist stattdessen so konzipiert, dass es über einen Zeitraum von Tagen getragen werden kann, und ist wasserabweisend, sodass es beim Training, Duschen und sogar beim Schwimmen getragen werden kann. KT Tape wurde entwickelt, um die Art und Weise zu verändern, wie der Körper Schmerzen verarbeitet, und um die Heilung von Verletzungen zu unterstützen. 

Es wird normalerweise in Verbindung mit Dingen wie Physiotherapie nach einer Verletzung verwendet. Während Sie vielleicht Spieler sehen, die frühere Verletzungen mit KT-Tape hatten, werden die meisten normales Sporttape in ihrer bevorzugten Material-/Klebekombination verwenden.

Andere Verwendungen von Handgelenkbandagen

In manchen Fällen können Spieler ihre Handgelenke aus rein kosmetischen Gründen bandagieren. Dies ist in allen Sportarten geschehen, von Ellbogen-Kompressionsmanschetten in der NBA bis hin zu schwarzem Klebeband oder Fett unter den Augen, das NFL-Spieler tragen. 

Da Spieler in der Regel sehr eingeschränkt sind, was sie auf dem Spielfeld oder Platz tragen können, verwenden viele von ihnen Dinge wie Handgelenkband, um sich auszustatten und hervorzuheben. Einige schreiben Nachrichten oder die Namen von Organisationen oder Anliegen, die sie unterstützen, auf ihr Band oder machen auch schwarze Augen.

Andere Spieler haben möglicherweise Aberglauben in Bezug auf ihre Verwendung von Tonbändern. Da einige Spieler während eines Glücksspiels gerne bestimmte Armbänder oder Schmuckstücke tragen (was gegen die Regeln verstößt), verwenden sie das Klebeband, um diese Glücksbringer zu überdecken. 

Andere finden das vielleicht Das Ritual, das mit dem Anbringen des Tapes verbunden ist, hilft ihnen, vor dem Spiel in den richtigen Kopfraum zu kommen, ähnlich wie viele Boxer sagen, dass ihr Taping-Ritual ihnen hilft, in den richtigen Geisteszustand zu kommen.

Wie man Handgelenke für den Fußball umwickelt

Warum kleben Fußballspieler ihre Handgelenke?

Im Allgemeinen haben Fußballspieler zwei oder drei Bandagen direkt unter der Beuge ihres Handgelenks. Einige fügen Umwicklungen um den Daumen hinzu, um zusätzlichen Halt zu bieten, ähnlich wie Luis Suarez' inzwischen berühmte Handumhüllung.

Zusätzlich können Torhüter oder andere Spieler auch dünneres Klebeband an ihren Fingern über und unter den Knöcheln anbringen, anstatt direkt darüber.

Während Sporttape um die Handgelenke von Fußballspielern hauptsächlich zur zusätzlichen Unterstützung und zum Schutz des Gelenks während des Aufpralls verwendet wird, hat sich die Verwendung und der Zweck im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Manche Spieler entscheiden sich vielleicht aus kosmetischen Gründen dafür, das Tape zu tragen, um Schmuck abzudecken oder um Glück zu haben. 

Egal aus welchem ​​Grund, es ist heutzutage ziemlich üblich, dass Spieler aller Spielstärken Tape um ihre Gelenke tragen während Spielen und Workouts.

Leave a Comment