Torschützenkönig der Serie A 2021-22: Ronaldo & Capocannoniere-Anwärter

Torschützenkönig der Serie A 2021-22: Ronaldo & Capocannoniere-Anwärter

Cristiano Ronaldo ist der heiße Favorit, nachdem Romelu Lukaku gegangen ist

Die Serie A kehrt am kommenden Wochenende zurück und Inter beginnt mit der Titelverteidigung gegen Genua.

Antonio Conte führte Inter in der vergangenen Saison zum Meistertitel, aber die Saison 2021/22 sieht ganz anders aus. Simone Inzaghi hat jetzt das Sagen, während Stürmer Romelu Lukaku zu Chelsea gewechselt ist.

Zuletzt am meisten gelesen

Massimiliano Allegri ist zu Juventus zurückgekehrt , eine Sache, die sich jedoch nicht geändert hat, ist die Anwesenheit von Cristiano Ronaldo , der in der vergangenen Saison den Capocannoniere-Preis als bester Torschütze in Italien gewann, nachdem er 29 Treffer erzielt hatte.

Juve ist der Favorit auf die Rückeroberung des Scudetto, wobei Inter als Hauptkonkurrent gilt.

Atalanta, Milan, Napoli und Roma werden ebenfalls hoffen, herauszufordern, aber in Bezug auf die Capocannoniere sieht Ronaldo wie der Mann aus, den es einmal mehr zu schlagen gilt.

Kann Ronaldo gestoppt werden?

Ronaldo – der nach unserem Ablösemodell einen Transferwert von 38,3 Millionen Euro hat – ist mit seinem Alter von 36 Jahren nicht mehr der wertvollste Spieler der Serie A.

Dieser Status geht an Matthijs de Ligt und Lautaro Martinez, aber Ronaldo bleibt ein erfolgreicher Torschütze.

Er hatte in der vergangenen Saison 29 Tore in 33 Spielen (31 Starts) in der Liga und 31 von 33 im Jahr zuvor.

Nach 21 Toren in seiner ersten Juve-Saison hat Ronaldo in nur drei Spielzeiten 81 Tore erzielt , was seinen Status als starker Favorit mit einer Quote von etwa 9/4 rechtfertigt.

Lukaku traf in der vergangenen Saison 24 Mal und sein Ausscheiden bedeutet, dass Ronaldos engster Herausforderer stattdessen um den Goldenen Schuh der Premier League kämpfen wird.

Die wichtigsten Rivalen von Ronaldo

Ciro Immobile (9/1) konnte letztes Jahr für Lazio Rom nicht ganz mit den Höhepunkten seiner atemberaubenden Saison 2019/20 des europäischen Goldenen Schuhs mithalten, traf aber immer noch 20 Mal.

Der italienische Nationalspieler hat in vier der letzten fünf Spielzeiten 20 oder mehr Tore erzielt und verpasst selten verletzungsbedingt die Zeit.

Luis Muriel erzielte 22 Tore für Atalanta, während Duvan Zapata seine dritte erfolgreiche Saison für den Verein feierte, als er 15 Treffer erzielte.

Trotz weniger Tore als sein Teamkollege in der letzten Saison wird Zapata (7/1) von den Quotenmachern als wahrscheinlichster Herausforderer von Ronaldo angesehen, wobei Muriel (9/1) mit Immobile ebenfalls ganz vorne mit dabei ist.

Inter-Fans hoffen, dass die Ankunft von Edin Dzeko (20/1) – ein konstanter Torschütze der Serie A – in Verbindung mit einem San Siro-Aufenthalt für Lautaro (10/1) dazu beitragen kann, die verlorenen Tore von Lukaku auszugleichen.

Die Roma werden voraussichtlich Dzeko durch Chelsea-Stürmer Tammy Abraham ersetzen, die an diesem Wochenende unterschreiben wird. Es wird spannend zu sehen, wie sich der Engländer unter Jose Mourinho schlägt.

Torschützenkönig der Serie A 2021-22: Ronaldo & Capocannoniere-Anwärter

Tammy Abraham ist bereit, sich Roma anzuschließen

Milan hat mit Zlatan Ibrahimovic und Olivier Giroud zwei bewährte Torschützen, obwohl ihre fortgeschrittenen Jahre und die möglicherweise begrenzte Spielzeit Ronaldo eine Herausforderung erschweren könnten, was wahrscheinlich ihre höheren Quoten von 25/1 bzw. 20/1 erklärt.

Dusan Vlahovic war in der vergangenen Saison außergewöhnlich, wird die Fiorentina jedoch wahrscheinlich mit großem Interesse von Vereinen wie Tottenham, Arsenal und Atletico Madrid verlassen.

Napoli braucht Victor Osimhen , um seine 10-Tore- Bilanz zu verbessern, während Alvaro Morata mit einer Quote von etwa 18/1 nach Ronaldo die zweitbeste Juve-Option ist.

Leave a Comment