Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Fußballfans verehren ihre Ikonen von ganzem Herzen und verbinden sich mit den Emotionen, die sie bis zu einem gewissen Grad durchmachen. Mit wachsenden Fandoms im Fußball hat auch der Wert jeder Mannschaft zugenommen. Die Erhöhung der Werte der Teams spiegelte sich jedoch nicht in der Rangliste wider. Einige der Teams gingen ein oder zwei Punkte zurück … während einige Teams an die Spitze stiegen. Hier bringen wir Ihnen die 10 reichsten Fußballvereine der Welt 2020 . Dies sind die neuesten Rankings und wurden im Jahr 2020 aktualisiert. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Top 10 der reichsten Fußballvereine 2020 | Aktuelle Updates

Fußball ist nicht nur ein Spiel, es ist ein Kult und eine der beliebtesten Sportarten der Welt. Es ist ein Kult, dem Milliarden von Menschen auf der ganzen Erde folgen. Fußballspieler werden in dieser Zeit nicht weniger als eine Berühmtheit behandelt, und das hat offensichtliche Gründe. Deloitte hat auch in diesem Jahr die Liste der Football Money League erstellt . Und die schockierendste Nachricht für die Fußballfans ist, dass die jahrzehntelange Regierungszeit von Manchester United vorbei ist.

Seit der Saison 2012/13 musste Real Madrid einen deutlichen Anstieg seiner Einnahmen hinnehmen und erzielte in diesem Jahr die besten Einnahmen. Sie haben im vergangenen Jahr einen zweiten Platz hinter Manchester United in Bezug auf den Umsatz erreicht. Ihr Erzrivale Barcelona sicherte sich in diesem Jahr den zweiten Platz in der Tabelle und erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 600 Millionen Pfund.

10. Tottenham Hotspur – 483,5 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 428,3 Mio. EUR (379,4 Mio. GBP oder 483,5 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 359,5 Millionen Euro
Gesamtbewertung: 1,42 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur belegt den 10. Platz in der Liste der reichsten Fußballvereine im Jahr 2020 aufgrund der bemerkenswerten Umsatzsteigerung von 69 Millionen Euro gegenüber der Vorsaison. Sie verzeichneten in diesem Jahr einen Gesamtumsatz von 428,3 Millionen Euro. Spurs erzielte aus seinen kommerziellen Partnerschaften und seinem Merchandising 116,5 Millionen Euro. Ein Großteil davon stammte von ihrem Trikotsponsor AIA und dem technischen Ausrüstungssponsor Nike. Sie haben in dieser Saison 226,6 Millionen Euro aus den Übertragungsrechten generiert.

Außerdem hatten sie in der vergangenen Saison einen Gesamtverdienst am Spieltag von 85,2 Millionen Euro aus dem Ticketverkauf. Laut dem jüngsten Bericht von Deloitte könnte der Club in Zukunft einen allgemeinen Umsatzanstieg verzeichnen. Und es kann aufgrund ihrer konstanten Leistung in der Premier League und der UEFA Champions League auftreten.

9. Arsenal – 495,8 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 439,2 Mio. EUR (389,1 Mio. GBP oder 495,8 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 487,6 Millionen Euro
Gesamtbewertung: 2,04 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichstes Club-Arsenal

Mit einem Gesamtumsatz von 439,2 Millionen Euro in dieser Saison belegt der Premier League-Klub Arsenal FC den neunten Platz in der aktuellen Rangliste der reichsten Fußballvereine der Welt. Sie mussten einen Umsatzrückgang von rund 48 Millionen Euro hinnehmen, als sie in der vergangenen Saison verdient hatten. Die Gunners verdienten durch ihre Übertragungsrechte rund 206,9 Millionen Euro und durch den Ticketverkauf 111,6 Millionen Euro. Der größte Teil ihres Gesamtumsatzes stammte jedoch aus Handelsgeschäften im Wert von 120,7 Millionen Euro in dieser Saison.

Emirates und Puma, die in diesem Jahr hauptsächlich zu ihren Umsatzsteigerungen beigetragen haben, haben auch den gesamten Markenwert des Clubs gesteigert. Das Versäumnis, sich in der Saison 2019-20 für die UEFA Champions League zu qualifizieren, wird laut Deloitte Auswirkungen auf den zukünftigen Ticketverkauf haben.

8. Chelsea FC – 570,9 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 505,7 Mio. EUR (448 Mio. GBP oder 570,9 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 428 Millionen Euro
Gesamtbewertung: 2,3 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster Club-Chelsea

Mit einem Umsatz von 505,7 Millionen Euro belegt der englische Premier League-Klub Chelsea den achten Platz in der aktuellen Rangliste der reichsten Fußballvereine dieser Saison. Wie einige andere große Clubs mussten auch die Blues in diesem Jahr einen deutlichen Umsatzanstieg hinnehmen. Dank ihres neuen Vertrags mit der Getränkefirma Carabao verdienten sie mit ihren kommerziellen Kooperationen enorme 191,8 Millionen Euro. Außerdem haben ihr Kit-Anbieter Adidas und der Trikotsponsor Yokohama Tyres einen guten Beitrag zum Gesamtumsatz des Clubs geleistet.

Chelsea erzielte durch den Ticketverkauf an Spieltagen 83,4 Millionen Euro. Mit den Übertragungsrechten verdienten sie 230,5 Millionen Euro. Die kürzlich erfolgte Unterzeichnung von Alvaro Morata im Wert von 60 Millionen Euro verhalf dem Team auch zu einer Rekordhöchstbewertung von 1,52 Milliarden Euro im Jahr 2019.

7. Liverpool FC – 579,9 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 513,7 Mio. EUR (455,1 Mio. GBP oder 579,9 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 424,2 Mio. €
Gesamtbewertung: 1,95 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster Club-Liverpool

Liverpool wurde 2020 dank der brillanten Leistung des ägyptischen Stars Mohamed Salah zu einer der beliebtesten EPL-Mannschaften. Die Roten erreichten derzeit mit einem Gesamtumsatz von 513,7 Millionen Euro den siebten Platz in der Liste der reichsten Fußballvereine . Im Gegensatz zu mehreren anderen Vereinen auf der Liste verzeichnete Liverpool einen lobenswerten Anstieg von fast 90 Millionen Euro gegenüber der vergangenen Saison. Sie erhielten 251,3 Millionen Euro durch ihren überarbeiteten Rundfunkrechtsvertrag.

Liverpool machte außerdem 170,8 Millionen Euro aus seinen Handelsgeschäften mit dem Trikotsponsor Standard Chartered und dem Kit-Sponsor New Balance. Der Verein erzielte durch den Ticketverkauf an Spieltagen 91,6 Millionen Euro. Mit mehreren Stars im Verein hoffen die Fußball-Experten nun, dass die Gesamtbewertung von Liverpool in Zukunft steigen wird.

6. Paris Saint-Germain – 611,5 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 541,7 Mio. EUR (479,9 Mio. GBP oder 611,5 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 486,2 Millionen Euro
Gesamtbewertung: 975 Millionen Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster Club-Paris-Saint-Germain

Der französische Ligue 1 Club Paris Saint-Germain oder PSG belegt derzeit den sechsten Platz in unserer Liste der reichsten Fußballvereine im Jahr 2020. Sie verzeichneten einen enormen Anstieg von 486,2 Millionen Euro in der vergangenen Saison auf 541,7 Millionen Euro in dieser Saison. Obwohl die französische Seite von ihrem Hauptsponsor Emirates und dem Ausrüster Nike erstaunliche 313,3 Millionen Euro verdient hat. Außerdem haben sie in dieser Saison durch ihre Übertragungsrechte 127,8 Millionen Euro verdient.

PSG erzielte in der vergangenen Saison mit dem Ticketverkauf einen Umsatz von 100,6 Millionen Euro am Spieltag. Der Kauf von Neymar in Höhe von 230 Millionen Euro hat die Gesamtbewertung des französischen Klubs in dieser Saison erheblich erhöht. Ihre zahlreichen kostspieligen Neuverpflichtungen in dieser Saison geben auch einen Hinweis auf ihren Wunsch, das europäische Fußballszenario in naher Zukunft zu dominieren.

5. Manchester City – 641,6 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 568,4 Mio. EUR (503,5 Mio. GBP oder 641,6 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 527,7 Mio. €
Gesamtbewertung: 2,4 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster Club-Manchester-City

Zwei Premier League-Vereine schafften es unter die Top 5 der reichsten Fußballvereine 2020, als Manchester City neben Manchester United auch in der Liste nach oben schob. Mit einem Gesamtumsatz von 568,4 Millionen Euro in dieser Saison verdient der Sky Blues den fünften Platz in der aktuellen Rangliste. Durch Sponsoring-Deals und kommerzielle Kooperationen erzielte der Club einen Umsatz von 265,7 Millionen Euro. Davon stammte ein erheblicher Teil von ihrem Hauptsponsor Etihad Airways und dem Kit-Sponsor Nike.

Der Verein erzielte durch den Verkauf von Spieltagskarten einen Umsatz von 63,9 Millionen Euro. Und durch ihre Übertragungsrechte hat Manchester City in diesem Jahr 238,8 Millionen Euro mehr verdient. Die Saga, in der Saison 2018/19 ein englischer Premier League-Sieger zu werden, wird dem Verein definitiv helfen, in den kommenden Spielzeiten mehr Einnahmen zu erzielen.

4. Bayern München – 710,3 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 629,2 Mio. EUR (557,4 Mio. GBP oder 710,3 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 587,8 Mio. €
Gesamtbewertung: 2,7 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster Club-Bayern-München

Der deutsche Bundesliga-Verein Bayern München belegt in dieser Saison den vierten Platz in der Rangliste der reichsten Fußballvereine . Sie erzielten in diesem Jahr einen Umsatz von insgesamt 629,2 Millionen Euro, rund 42 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Die deutsche Mannschaft gewann sieben Mal hintereinander ihre heimische Liga, was wiederum den Gesamtverkauf ihrer Tickets in dieser Saison steigerte. Aber ihre schlechte Leistung in der UEFA Champions League hat laut Deloitte Football Money League auch einen erheblichen Einfluss auf ihren Gesamtumsatz.

Bayern München verdiente 348,7 Millionen Euro durch die Verträge mit dem Trikotsponsor Deutsche Telekom und dem technischen Ausrüstungslieferanten Adidas. Sie verkauften auch ihre Übertragungsrechte für 176,7 Millionen Euro und erwirtschafteten durch den Ticketverkauf 103,8 Millionen Euro mehr.

3. Manchester United – 751,8 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 666 Millionen Euro (590 Millionen Pfund oder 751,8 Millionen US-Dollar)
Bisheriger Umsatz: 676,3 Mio. €
Gesamtbewertung: 3,4 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Richest-Club-Manchester-United

Mit einem Gesamtumsatz von 666 Millionen Euro in diesem Jahr sicherte sich Manchester United den dritten Platz in der Liste der reichsten Fußballvereine 2020. Trotz des dritten Platzes mussten die Red Devils seit letztem Jahr einen Umsatzrückgang von fast 10 Millionen Euro hinnehmen. Sie erzielten durch Sponsoring-Deals und Merchandising ein kommerzielles Einkommen von 316,1 Millionen Euro. Manchester United erzielte mit seinem Trikotsponsor Chevrolet und dem Sponsor des technischen Kits Adidas ordentliche Einnahmen.

Mit ihren Übertragungsrechten haben sie in diesem Jahr 230,4 Millionen Euro verdient. Außerdem verzeichnete Manchester United in dieser Saison durch den Ticketverkauf Einnahmen in Höhe von 119,5 Millionen Euro am Spieltag. Laut Deloitte Football Money League hatte die vor einem Jahr siegreiche UEFA Europa League einen erheblichen Einfluss auf die Einnahmen des Vereins in diesem Jahr.

2. FC Barcelona – 779,4 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 690,4 Mio. EUR (611,6 Mio. GBP oder 779,4 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 648,3 Mio. €
Gesamtbewertung: 3,6 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster-Club-FC-Barcelona

Mit einem Umsatz von 690,4 Millionen Euro in diesem Jahr belegt Lionel Messis Club Barcelona den zweiten Platz in der Liste der reichsten Fußballclubs 2018/19. Sie verloren die Spitzenposition an ihren Rivalen Real Madrid, obwohl sie fast 42 Millionen Euro mehr Umsatz als im Vorjahr erzielt hatten. Die katalanische Seite erzielte mit ihren Sponsoring-Verträgen mit dem Kit-Lieferanten Nike und dem Trikotsponsor Qatar Airways einen kommerziellen Umsatz von 322,6 Millionen Euro.

Der Club hat in dieser Saison fast 223 Millionen Euro durch seine Übertragungsrechte verdient. Das Einkommen am Spieltag belief sich ebenfalls auf 144,8 Millionen Euro, da der Ticketverkauf deutlich zunahm. Der Verkauf von Neymar im Wert von 200 Millionen Pfund hatte zwar keinen Einfluss auf die Einnahmen des Clubs im Jahr 2019, erhöhte jedoch einen erheblichen Teil der Gesamtbewertung des Clubs auf 2,98 Milliarden Euro.

1. Real Madrid – 847,7 Millionen US-Dollar

Umsatz im Jahr 2019: 750,9 Mio. EUR (665,2 Mio. GBP oder 847,7 Mio. USD)
Bisheriger Umsatz: 674,6 Millionen Euro
Gesamtbewertung: 3,8 Milliarden Euro

Top 10 der reichsten Fußballvereine der Welt 2020

Reichster Club-Real-Madrid

Mit einem Gesamtumsatz von 750,9 Millionen Euro in diesem Jahr belegt Real Madrid derzeit den Spitzenplatz in der Liste der reichsten Fußballvereine der Welt. Nach fast sechs Spielzeiten auf dem zweiten Platz stellte Real Madrid seinen Ruhm wieder her und erreichte den Spitzenplatz. Und überraschenderweise erreichte sogar ihr Erzrivale Barcelona ein besseres Ranking als im Vorjahr. In diesem Jahr erholte sich Los Blancos ziemlich und kam von Platz zwei auf die oberste Position.

Durch die Handelsabkommen mit ihrem Trikotsponsor Emirates und dem Ausrüstungslieferanten Adidas verdienten sie insgesamt 315,5 Millionen Euro. Real Madrid erwirtschaftete durch seine Übertragungsrechte 251,3 Millionen Euro und durch seinen Ticketverkauf 143,4 Millionen Euro. Ihre Gesamtbewertung bleibt jedoch auch nach dem Abgang von teuren Fußballern wie Cristiano Ronaldo nahezu unverändert.

Reichste Fußballvereine der Welt – Diashow

Leave a Comment