Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Die FIFA hat seit 2010 jedes Jahr die besten Trainer mit ihrer Auszeichnung als Welttrainer des Jahres in Ballon D'Or ausgezeichnet. José Mourinho wurde 2010 als erster Empfänger ausgezeichnet, seitdem Josep Guardiola, Vicente del Bosque und Jupp Heynckes gewann die Auszeichnung im Jahr 2011, 12 und 13. Jose Mourinho wurde nicht nur zum Welttrainer des Jahres ernannt, sondern erhielt auch den FIFA-Klubtrainer des Jahres und wurde zweimal zum Onze d'Or-Trainer des Jahres ernannt. Die FIFA-Weltmeisterschaft 2014 verlieh auch den Trainern wie den internationalen Spielern Ruhm und Ansehen. Von der ersten FIFA-Weltmeisterschaft bis in dieses Jahr spielten die Trainer bei allen Weltmeisterschaften eine wichtige Rolle. Hier ist die Liste der 10 besten Trainer des internationalen Fußballs .

Beste Trainer des internationalen Fußballs

Der Onze d'Or-Preis der französischen Zeitschrift Onze Mondial gilt als die höchste Auszeichnung, die ein Medienhaus oder eine Zeitschrift seit Beginn der Vergabe der Trainer im Jahr 1991 erhalten hat, als Raymond Goethals als erster Empfänger dieser prestigeträchtigen Auszeichnung ausgezeichnet wurde. Der Internationale Verband für Fußballgeschichte und -statistik hat die Trainer seit 1996 von ihrem weltbesten Nationaltrainer ausgezeichnet, als Berti Vogts als erster Empfänger für die Leitung der deutschen Fußballnationalmannschaft ausgewählt wurde.

10. Roger Lemerre

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Roger-Lemerre

Der ehemalige französische Fußballspieler und Trainer Roger Lemerre ist seit 2013 Cheftrainer des CLP-1-Ligaclubs Étoile du Sahel. Er begann seine internationale Reise 1998 als Co-Trainer der französischen Nationalmannschaft und wurde später zum Cheftrainer befördert dieses Jahr. In seiner Karriere bei der französischen Nationalmannschaft gewann er 2000 den UEFA-Fußball-Europameister und 2001 den Confederations Cup. Heute belegt er den zehnten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs.

Lemerre leitete von 2002 bis 2008 auch die tunesische Fußballnationalmannschaft und von 2008 bis 2009 auch die marokkanische Fußballnationalmannschaft. Neben seiner internationalen Karriere leitete er auch mehrere Fußballmannschaften, darunter RC Lens, RC Strasbourg und CS Constantine. Er wurde im Jahr 2000 zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS gekürt und dreimal als Spieler mit Etoile d'Or France Football ausgezeichnet.

9. Oscar Washington Tabarez

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Oscar-Washington-Tabarez

Der ehemalige uruguayische Fußballspieler und Manager Oscar Washington Tabarez alias El Maestro leitet seit 2006 die uruguayische Fußballnationalmannschaft. Er begann seine Reise als Nationaltrainer 1983 mit der uruguayischen U20-Nationalmannschaft und absolvierte seine erste Strecke mit der Von 1988 bis 1990 leitete er die uruguayische A-Nationalmannschaft. Neben seiner internationalen Karriere leitete er auch mehrere berühmte Fußballmannschaften wie Vélez Sársfield, Boca Juniors und den AC Mailand.

Während seines Trainers gewann Uruguay 1983 die Panamerikanischen Spiele, 2011 Copa América, und erreichte auch das Halbfinale der FIFA-Weltmeisterschaft 2010. Uruguay erreichte bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2014 ebenfalls das Achtelfinale, wurde jedoch von Kolumbien besiegt. Er wurde 2011 zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS ernannt und 2010 und 2011 zweimal nacheinander zum südamerikanischen Trainer des Jahres ernannt. Er hält jetzt den neunten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs.

8. Carlos Alberto Parreira

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Carlos-Alberto-Parreira

Der ehemalige brasilianische Fußballmanager Carlos Alberto Parreira gilt als der erfahrenste internationale Trainer der Fußballgeschichte. Er begann seine Reise als Nationaltrainer 1967 mit der ghanaischen Fußballnationalmannschaft. Parreira leitete von 1978 bis 1982 auch die Nationalmannschaft von Kuwait. Von 1985 bis 1988 und von 1990 bis 1991 diente er der Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in zwei Phasen, von 1988 bis 1990 und von 1998 bis 1999 in Südafrika der Nationalmannschaft von Saudi-Arabien Nationalmannschaft in zwei Zaubersprüchen von 2007 bis 2008 und 2009 bis 2010.

Carlos ist am bekanntesten für die Leitung der brasilianischen Fußballnationalmannschaft in drei Intervallen von 1983 bis 1984, 1991 bis 1994 und 2003 bis 2006 und gewann die FIFA-Weltmeisterschaft 1994, die Copa América 2004 und den Konföderationen-Pokal 2005. Er wurde 2005 zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS ernannt. Er hat sicherlich den achten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs verdient.

7. Otto Rehhagel

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Otto-Rehhagel

Der ehemalige deutsche Fußballspieler und -trainer Otto Rehhagel gilt als einer der erfolgreichsten Fußballmanager der deutschen Fußballgeschichte. Er hält seltsamerweise die Rekorde für die meisten Siege, die meisten Unentschieden und die meisten Verluste in der Bundesliga. Rehhagel begann seine Reise als Nationaltrainer im Jahr 2001 mit der griechischen Fußballnationalmannschaft und setzte seine Reise mit ihnen bis 2010 fort. Während er die griechische Mannschaft trainierte, gewann er 2004 die UEFA-Europameisterschaft und wurde als erster Grieche des Jahres 2004 ausgezeichnet -jeder Ausländer, der diese Auszeichnung gewinnt.

Neben seiner internationalen Karriere leitete er auch verschiedene deutsche Bundesligateams wie Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf, Borussia Dortmund und Bayern München. Rehhagel wurde 2004 zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS gekürt und 2005 mit dem Order of Merit of Germany ausgezeichnet. Er belegt nicht den siebten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs.

6. Dunga

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Dunga

Der ehemalige brasilianische Fußballspieler und Trainer Carlos Caetano Bledorn Verri alias Dunga war zuletzt Trainer Brasiliens. Bevor er seine Reise als Manager begann, spielte er als defensiver Mittelfeldspieler in der brasilianischen Nationalmannschaft. Er gewann die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1994, den FIFA Konföderationen-Pokal 1997 und die Copa América 1989 und 1997. Er ist neben Xavi der einzige Spieler, der an der Weltmeisterschaft, den Olympischen Spielen, dem Konföderationen-Pokal und dem Finale der Kontinentalmeisterschaft teilnimmt.

Dunga begann seine Reise als Nationaltrainer 2006 mit der brasilianischen Mannschaft. In seiner ersten Phase führte er das Team zur Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2008 in China. Er gewann auch die Copa América 2007 und den FIFA Konföderationen-Pokal 2009. Neben seiner internationalen Trainerkarriere leitete er von 2013 bis 2014 auch den brasilianischen Verein SC Internacional und gewann 2013 die Rio Grande do Sul State League. Er verdient mit Sicherheit den sechsten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs.

5. Mario Zagallo

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Mario-Zagallo

Der ehemalige brasilianische Fußballspieler und -manager Mario Zagallo war zuletzt Berater der libanesischen Fußballnationalmannschaft. Er ist der zweitjüngste Trainer, der im Alter von nur 38 Jahren einen Weltcup-Titel gewann. Zagalo begann seine Reise als Nationaltrainer 1967 mit der brasilianischen Fußballnationalmannschaft. Er war von 1967 bis 1968, 1970 bis 1974 und 1994 bis 1998 in drei Zaubersprüchen als Trainer tätig. Von 1991 bis 1994 und von 2003 bis 2006 war er in zwei Zaubersprüchen als Koordinator tätig.

Während seiner Trainertage in der brasilianischen Nationalmannschaft gewann er die FIFA-Weltmeisterschaft 1970 und 1994. 1997 gewann er auch den FIFA Konföderationen-Pokal 1997 und die Copa América. Von 1976 bis 1978 war Zagallo auch Manager der kuwaitischen Fußballnationalmannschaft. Von 1989 bis 1990 trainierte er die Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Neben seiner internationalen Reise war er auch Trainer diente als Trainer mehrerer Teams, darunter Flamengo, Botafogo und Vasco da Gama. Zagalo nimmt jetzt den Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs ein.

4. Marcelo Bielsa

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Marcelo-Bielsa

Der ehemalige argentinische Fußballspieler und Trainer Marcelo Bielsa ist derzeit Manager von Leeds United. Vor seiner Trainerkarriere spielte er von 1977 bis 1980 als Verteidiger in verschiedenen argentinischen Vereinsteams. Bielsa begann seine Reise als Nationaltrainer 1998 mit der argentinischen Fußballnationalmannschaft. Er führte sie zum Sieg bei den Olympischen Spielen 2004 in Griechenland und erreichte das Finale der Copa América 2004.

Bielsa wurde von 2007 bis 2011 Manager der chilenischen Fußballnationalmannschaft. 2008 erreichte er das Finale des Toulon-Turniers. Neben seiner internationalen Karriere war er auch Trainer vieler berühmter Fußballmannschaften, darunter Newells Old Boys, Vélez Sársfield und Athletic Bilbao. Bielsa wurde 2001 zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS des Jahres gekürt. Er hat sicherlich den vierten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs verdient.

3. Joachim Löw

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Joachim-Löw

Der ehemalige deutsche Fußballspieler und Trainer Joachim Löw ist seit 2006 Manager der deutschen Fußballnationalmannschaft. Von 1978 bis 1995 spielte er als offensiver Mittelfeldspieler in verschiedenen Vereinsmannschaften. Löw begann seine internationale Reise 2004 als Co-Trainer der Deutsche Nationalmannschaft. Anschließend wurde er 2006 zum Cheftrainer befördert. Heute belegt er den dritten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs.

In seiner Karriere bei der Nationalmannschaft gewann er die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014. Er führte das Team auch zum Finale der UEFA-Europameisterschaft 2008. Er erreichte auch das Halbfinale bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 und der UEFA-Europameisterschaft 2012. Neben seiner internationalen Karriere war Löw auch Trainer mehrerer Vereinsfußballmannschaften wie des FK Austria Wien, des FC Tirol Innsbruck, des VfB Stuttgart und des Karlsruher SC. Er wurde 2014 zum deutschen Fußballmanager des Jahres ernannt.

2. Luiz Felipe Scolari

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Luiz-Felipe-Scolari

Der ehemalige brasilianische Fußballspieler und Trainer Luiz Felipe Scolari ist derzeit Manager von Palmeiras. Er begann seine Reise als Nationaltrainer 1990 bei der kuwaitischen Fußballnationalmannschaft. Scolari führte sie zum Sieg beim 10. Golfpokal in Kuwait. Von 2001 bis 2002 und von 2012 bis 2014 war er in zwei Phasen Manager der brasilianischen Mannschaft. Er gewann die FIFA-Weltmeisterschaft 2002 und den FIFA Konföderationen-Pokal 2013.

Scolari war von 2002 bis 2008 auch Trainer der portugiesischen Fußballnationalmannschaft. Er erreichte das Finale der UEFA Euro 2004 und das Halbfinale der FIFA-Weltmeisterschaft 2006. Neben seiner internationalen Karriere war er auch Trainer vieler berühmter Fußballmannschaften wie Chelsea und des brasilianischen Klubs Palmeiras. Er erhielt den Orden der Unbefleckten Empfängnis von Vila Viçosa vom Herzog von Braganza. Er hat sicherlich den zweiten Platz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs verdient.

1. Vicente Del Bosque

Top 10 der besten Trainer des internationalen Fußballs

Vicente-Del-Bosque

Der ehemalige spanische Fußballspieler und Trainer Vicente Del Bosque war zuletzt von 2008 bis 2016 Manager der spanischen Fußballnationalmannschaft. Bislang war er der einzige Manager, der die Champions League, die Europameisterschaft und die FIFA-Weltmeisterschaft gewann. Er führte die spanische Nationalmannschaft als Trainer zum Erfolg bei der Europameisterschaft 2012 als Titelverteidiger. Außerdem führte er sie 2010 zu ihrer allerersten FIFA-Weltmeisterschaft. Vor seiner internationalen Karriere als Trainer spielte er 14 Jahre bei Real Madrid als defensiver Mittelfeldspieler. Er spielte dort von 1970 bis 1984 und trainierte sie auch von 1999 bis 2003.

Er wurde dreimal zum weltbesten Nationaltrainer des Jahres der IFFHS gekürt. Außerdem wurde er 2012 zum Weltmanager des Jahres und zum FIFA-Welttrainer des Jahres ernannt. Von der spanischen Regierung wurde er mit dem Großkreuz des Königlichen Ordens für sportliche Verdienste ausgezeichnet. Bosque nimmt jetzt den Spitzenplatz in unserer Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs ein.

Weitere bemerkenswerte Erwähnungen auf dieser Liste als einige der besten internationalen Trainer in der Geschichte des Fußballs sind Luis Aragones, der 2008 für die Leitung der spanischen Fußballnationalmannschaft zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS ernannt wurde, und Jacques Santini, der 2003 zum weltbesten Nationaltrainer der IFFHS ernannt wurde Verwaltung der französischen Fußballnationalmannschaft. Und jetzt hoffen wir, dass Ihnen unsere Liste der besten Trainer des internationalen Fußballs gefallen hat.

Leave a Comment