Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

  • 6 min read
  • May 07, 2021

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Wenn wir über Fußball sprechen, dürfen wir nicht vergessen, Portugal zu erwähnen, da die Popularität des Fußballs in der Nation enorm ist. Das ist der Grund, warum dieses Land viele der größten Fußballspieler aller Zeiten hervorgebracht hat.

Hier haben wir die Liste der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten erwähnt, weil sich diese Spieler mit ihren Leistungen und erstaunlichen Leistungen in ihrer bemerkenswerten Karriere als eine der besten auf der ganzen Welt erwiesen haben. Diese Spieler haben nicht nur unter den Portugiesen auf der ganzen Welt aufgrund ihrer anstrengenden Bemühungen so viel Liebe und Respekt gewonnen.

Beste portugiesische Fußballer | Allzeit-Ranking

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Beste portugiesische Fußballer – Infografiken

Zweifellos hat Portugal bereits einige der größten Fußballer aller Zeiten hervorgebracht. Und jetzt geht es zu unserer detaillierten Rangliste der besten portugiesischen Stars.

10. Diogo Jota

Diogo José Teixeira da Silva, bekannt als Diogo Jota, ist ein aufstrebender Stürmer aus Portugal. Derzeit spielt er für Liverpool in der Premium League. Außerdem ist Diogo ein Nationalspieler der portugiesischen Fußballmannschaft. Diogo ist einer der besten portugiesischen Fußballer, die die Fußballfans in kurzer Zeit mit ihrem umwerfend aggressiven Gameplay überrascht haben.

Diogo begann seine internationale Karriere 2014 auf einem Niveau unter 19 Jahren. Seit 2019 ist er Teil der Nationalmannschaft. Jota spielte zwei Jahre für Wolver Hampton Wanderers in der englischen Premium League, und es war seine insgesamt herausragende Leistung bei Wanderers, die seine Leistung steigerte Ruhm. Diogo hat einen ausgezeichneten Ruf und sang 2020 mit Liverpool. Jetzt bewertet er CIES mit 84 Millionen Euro.

Außerdem gewann Diogo 2018 die EFL-Meisterschaft und 2019 die UEFA Nations League-Meisterschaft für Portugal. 2020 wurde er von Liverpool FC und PFA-Fans zum Spieler des Monats gekürt. Als er Liverpools erstes Tor gegen Fc Midtjylland in der UEFA Champions League erzielte, war es das 10.000ste Tor seines Vereins in allen Wettbewerben.

9. José Fonte

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

José Miguel da Rocha Fonte, bekannt als Jose Fonte, ist ein portugiesischer Innenverteidiger. Fonte spielt derzeit für den Lille Olympique Sporting Club und die portugiesische Fußballnationalmannschaft. Seine Erfolge und bemerkenswerten Leistungen während seiner Karriere machten ihn zu einem der besten portugiesischen Fußballer der Geschichte. Der Typ ist ein bekannter Fußballspieler aufgrund seiner herausragenden Fähigkeiten und seines Gameplays.

Fonte begann seine internationale Karriere 2006 als portugiesischer U21-Spieler und begann 2014 für die Nationalmannschaft zu spielen. Sowohl in England als auch in Portugal spielte Fonte in den drei besten Divisionen. Er spielte für Southampton und gewann 2010 die Football League Trophy, 2011 den zweiten Platz in der Football League One und 2012 den zweiten Platz in der Football League Championship.

Fonte war zweimaliger Gewinner des Southampton Player of the Season Award. Als Nationalspieler gewann Fonte 2016 die UEFA-Europameisterschaft und 2019 auch die UEFA Nations League. 2017 belegte er beim FIFA Konföderationen-Pokal den dritten Platz. Außerdem gewann Fonte das PFA-Team des Jahres: 2010-11 League One Ehre.

8. Rafa Silva

Rafael Alexandre Fernandes Ferreira da Silva, bekannt als Rafa Silva, ist einer der besten offensiven Mittelfeldspieler, die derzeit für Sport Lisboa e Benfica und die portugiesische Nationalmannschaft spielen. Mit seinem Angriffsspiel und seiner Bereitschaft, sich auf ein Spiel einzulassen, das sich in einen Kampf verwandelt, hat Rafael die meisten Fußballfans beeindruckt, indem er die Fähigkeit und Bereitschaft in Angriff genommen hat, den Ball von Spielern zu nehmen, die doppelt so groß sind wie er, was ihn zu einem der besten portugiesischen Fußballer macht.

2013 gab Silva sein Debüt im internationalen Fußball als portugiesischer U20-Spieler. Silva ist seit 2014 Teil der Nationalmannschaft. Er spielte für Braga und gewann 2016 den Titel der Taça de Portugal. 2017 war er auch Zweiter der Supertaça Cândido de Oliveira. Als Benfica-Spieler gewann Silva die Primeira Liga zweimal und einmal Taça de Portugal im Jahr 2017.

Silva war auch der zweifache Gewinner der Supertaça Cândido de Oliveira in den Jahren 2017 und 2019 und spielte für Benfica. Außerdem gewann er 2016 die UEFA-Europameisterschaft und 2019 die UEFA Nations League und spielte für die portugiesische Nationalmannschaft.

7. Luis Boa Morte

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Luís Boa Morte Pereira, bekannt als Luís Boa Morte, ist ein ehemaliger Fußballspieler und ein Trainer aus Portugal. Boa Morte wurde der beste Stürmer im neuen Arsenal, insbesondere Nicolas Anelka und Marc Overmars. Er spielte eine unterstützende Rolle, bevor er 1998 ein bestätigter Starter wurde.

Dieses Juwel ist hart im Nehmen, hat ein gutes Tempo und Kreativität und hat sich zu einem der besten portugiesischen Fußballer entwickelt. Morte debütierte 2001 in der Nationalmannschaft, ohne für Junioren gegen Frankreich zu spielen. Er liefert bemerkenswerte Leistungen für Fulham.

Morte gewann 1998 und 1999 die Premier League und FA Charity Shield und spielte für einen der reichsten Fußballvereine, Arsenal. Als Fulham-Spieler gewann Morte 2001 und 2002 die Football League First Division und den UEFA Intertoto Cup. Aufgrund seiner beeindruckenden Leistung wurde er 2005 auch mit dem Fulham-Spieler des Jahres ausgezeichnet.

6. Paulo Ferreira

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Paulo Renato Rebocho Ferreira, bekannt als Paulo Ferreira, ist ein ehemaliger Außenverteidiger aus Portugal, der für Chelsea und die Nationalmannschaft spielte. Seit 2002 hat Ferreira als Mitglied seiner Nationalmannschaft 62 Länderspiele für Portugal bestritten, was ihn zu einem der besten portugiesischen Fußballer machte.

Ferreira ist aufgrund seines seltenen Talents und seiner Fähigkeiten ein bekannter Spieler. Paulo gab sein Debüt im Jahr 2000 und spielte für die U21-Mannschaft von Portugal. Er war zwischen 2002 und 2010 Teil der portugiesischen Nationalmannschaft. Tatsächlich hat Paulo in seiner gesamten Vereinskarriere viele Auszeichnungen erhalten.

Außerdem war er 2004 Vizemeister der UEFA-Europameisterschaft als Nationalspieler. Wegen Paulos unglaublicher Leistung wurde er auch mit dem UEFA-Team des Jahres und dem ESM-Team des Jahres ausgezeichnet.

5. Bernardo Silva

Bernardo Mota Veiga de Carvalho, bekannt als Bernardo Silva, wurde 1994 in Lissabon, Portugal, geboren. Heute spielt er als offensiver Mittelfeldspieler für Manchester City und die portugiesische Nationalmannschaft. Silva ist einer der besten portugiesischen Fußballer, die für ihr offensives Gameplay und ihre enormen Fähigkeiten bekannt sind.

Benfica entwickelte Silva während seiner Jugendkarriere und gab später in seiner Karriere sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. Während des Freundschaftsspiels zwischen Portugal und Kap Verde im Mai gab Bernardo sein internationales Debüt und erzielte bei seinem Debüt ein Tor.

Nachdem Bernardo die Saison 2014-2015 in Monaco ausgeliehen hatte, wechselte er im folgenden Sommer endgültig. Zu Beginn der Saison 2017 unterschrieb er für Manchester City. Bernardo erhielt aufgrund seiner hervorragenden Leistung viele Einzelpreise, Ehrungen und Meisterschaften.

4. Eusébio

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Eusébio da Silva Ferreira mit dem Spitznamen “The Black Panther” war einer der größten Fußballstürmer Portugals. 1965 gewann Eusébio seinen ersten Europapokal mit Benfica, nachdem er den größten Teil seiner Karriere bei Benfica verbracht hatte. Außerdem gewann er mit Benfica elf portugiesische Meisterschaften; Mit 638 Toren in 614 Spielen erzielte er auch die meisten Tore in der Vereinsgeschichte.

1966 beeindruckte er viele Menschen, als er Portugal bei der FIFA-Weltmeisterschaft anführte. Eusébio erzielte zwei Tore gegen Brasilien und schlug den ehemaligen Weltmeister in der Gruppenphase des Turniers aus. Im Viertelfinale des Turniers trat Portugal gegen Nordkorea an. Nach nur 25 Minuten erzielte der Koreaner eine 3: 0-Führung, aber es folgte ein bemerkenswertes Comeback.

Eusébio erzielte vier Tore und Portugal gewann das Spiel schließlich mit 5: 3. Eusebio wurde mit 16 Sonderpreisen und 13 Einzelpreisen und Ehrungen ausgezeichnet. Aufgrund seiner bemerkenswerten Karriere beanspruchte er seinen Platz als einer der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten.

3. Ricardo Carvalho

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Ricardo Alberto Silveira de Carvalho, bekannt als Ricardo Carvalho, ist ein pensionierter Profifußballer aus Portugal als einer der besten Fußballverteidiger der Nationalmannschaft. Zuletzt spielte er für die Shanghai SIPG in der chinesischen Super League. Carvalho ist bekannt für seine hervorragenden Fähigkeiten in seiner aktiven Karriere.

Tatsächlich gab Ricardo seinen Gegnern mit seinen umwerfenden Fähigkeiten und seinem Gameplay immer die harte Konkurrenz. Am 11. Oktober 2003 begann Carvalho seine internationale Fußballkarriere und war ein Teammitglied, das die UEFA Euro 2016 gewann. Der ehemalige portugiesische Nationalspieler spielte bei zwei FIFA-Weltmeisterschaften und drei UEFA-Europameisterschaften. Während das portugiesische Team das Finale der Euro 2004 erreichte, bevor es gegen Griechenland verlor, war er regelmäßig in der Aufstellung.

Portugal ging aus den sechs Spielen hervor, die er bei der Weltmeisterschaft 2006 bestritt, nachdem er das Halbfinale erreicht hatte. Außerdem hat Carvalho in seiner gesamten Karriere viele Einzel- und Clubauszeichnungen und -preise erhalten.

2. Bruno Fernandes

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Bruno Miguel Borges Fernandes, bekannt als Bruno Fernandes, wurde am 8. September 1994 geboren. Als portugiesischer Profifußballer spielt er derzeit für die englische Premier League Manchester United und die portugiesische Nationalmannschaft. Brunos bemerkenswerte Leistungen und Fähigkeiten ließen ihn den zweiten Platz in der Liste der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten erreichen.

Der Typ ist unter Fußballfans wegen seines fantastischen Gameplays berühmt. Bruno gab sein internationales Debüt als U19-Portugal-Spieler und begann 2017 für die Nationalmannschaft zu spielen. Außerdem war Bruno bisher Teil von fünf verschiedenen Teams.

Er gewann die Taça de Portugal im Jahr 2019 und die Taça da Liga zweimal in den Jahren 2018 und 2019. Bruno gewann die Meisterschaft in der UEFA Nations League als Nationalspieler. Außerdem wurde Bruno als Einzelperson mit 16 verschiedenen Preisen und Auszeichnungen ausgezeichnet.

1. Cristiano Ronaldo

Top 10 der besten portugiesischen Fußballer aller Zeiten

Cristiano Ronaldo ist ein Stürmer aus Portugal. Ronaldo spielt derzeit für Juventus und ist außerdem Kapitän der portugiesischen Fußballnationalmannschaft. Ohne Zweifel ist Ronaldo aufgrund seiner bemerkenswerten Leistungen und Leistungen eine lebende Legende und der beste portugiesische Fußballer aller Zeiten. Tatsächlich ist er auch einer der höchsten Empfänger des prestigeträchtigen Ballon d'Or-Preises.

Er gab sein internationales Debüt als U15-Spieler in Portugal im Jahr 2001. Cristiano Ronaldo ist seit 2003 Teil der Nationalmannschaft. Ronaldo spielte bisher für fünf verschiedene Vereinsmannschaften.

Aufgrund seiner enormen Karriere als Spieler wurden ihm jetzt über 300 Auszeichnungen und Ehrungen verliehen. Im Alter von 36 Jahren galt Ronaldo immer noch als einer der besten und aggressivsten Spieler. Sein Gameplay, seine einzigartigen Tricks und Strategien machen es seinen Konkurrenten immer schwer.

Letzte Worte

Wir hoffen, Ihnen gefällt die Liste unserer besten portugiesischen Spieler aller Zeiten . Wir würden uns über Ihr wertvolles Feedback im Kommentarfeld freuen.