Top 10 der beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte

  • 3 min read
  • Feb 03, 2021

Top 10 der beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte

Für diejenigen, die es mit ganzem Herzen verfolgen, kann Fußball ein sehr berührendes Spiel sein. Fußball ist eine Sucht, für die die meisten Menschen sterben würden, wenn sie Tonnen von Menschen, ihre Emotionen, das Fairplay der Spieler und die Hommagen an die Berühmten einbeziehen. In den folgenden Zeilen werden Sie auf einige der beliebtesten Momente in der Geschichte des Fußballs stoßen.

Die beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte

10. Zinedine Zidanes Kopfstoß gegen Materazzi

Der größte Sohn des Fußballs, Zidane, bestritt seine letzte Weltmeisterschaft in der Ausgabe 2006, als er Frankreich fast im Alleingang gegen Italien ins Finale führte. Nach einer Hochspannung in den ersten 90 Minuten tauschte Zidane in der Verlängerung Worte mit Marco Materazzi aus.

Die französische Legende erwärmte sich dann ziemlich drastisch und schlug den italienischen Verteidiger mit dem Kopf. Schiedsrichter Horacio Elizondo zeigte dann Zidane eine rote Karte. Und jetzt noch. Fans betrachten es immer noch als einen der beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte.

9. Diego Maradonas Hand Gottes

Einer der größten Fußballspieler, Diego Maradona, zeigte während der FIFA-Weltmeisterschaft 1986 seine göttlichen Fähigkeiten. Und in einem Match gegen England zeigte er sein wunderbares Talent. Nachdem der englische Verteidiger ihn in den ersten 50 Minuten eingeschränkt hatte, spielte Maradona einen schnellen Pass zu Jorge Valdano.

Der englische Verteidiger Steve Hodge blockte den Ball und versuchte ihn Peter Shilton zu geben. Doch dann zeigte Maradona sein Talent und erzielte eines der umstrittensten Tore in der Geschichte des Fußballs.

8. Stoffe Muamba kehrt zurück

In Anbetracht des großen Sturzes von Muamba im FA-Pokalspiel gegen Tottenham mögen einige es als ein Wunder ansehen, wie er heute lebt. Er erlitt einen Herzstillstand, der sein Herz für volle 78 Minuten stoppte.

Er wurde dann wiederbelebt und seine vollständige Genesung wurde versprochen und geliefert. Dieser Moment hat immer noch seinen Platz unter den beliebtesten Momenten in der Fußballgeschichte.

7. Eduardo punktet bei seiner Rückkehr

Im Februar 2008, als Eduardo einen schrecklichen Beinbruch erlitt, wurde vorausgesagt, dass er nie wieder zum Fußball zurückkehren könnte. Ein Jahr später feierte er jedoch sein Comeback in einem Match gegen Cardiff City im FA Cup.

Eduardo traf dann ein Tor, das starke Emotionen sowohl der Spieler als auch der Zuschauer zurückbrachte. Es hält jetzt seinen Platz unter den Top 10 der beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte.

6. Eric Abidals Come Back

Im Jahr 2011 wurde bei Abidal ein Lebertumor diagnostiziert und eine Operation durchgeführt. Nachdem er sich von der Operation erholt hatte, feierte er ein großartiges Comeback und bestritt nur einen Monat später ein 90-minütiges Spiel gegen Manchester United.

Anschließend wurde ihm die Ehre zuteil, den Siegerpokal zu tragen, um zu zeigen, wie beliebt er bei seinen Teamkollegen war.

5. Carlisle United Von Jimmy Glass gerettet

Carlisle United brauchte ein Tor, um im Spiel zu bleiben. Die beiden Vereine standen 1: 1, als Jimmy Glass das dramatischste Tor aller Zeiten in der Geschichte des Fußballs erzielte.

Dieser Vorfall hat seinen Platz unter den Top 10 der beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte.

4. Iniestas Sieg für Dani Jarque

Bei der Weltmeisterschaft 2010, als es Andres Iniesta gelang, das letzte Tor gegen Spanien zu erzielen, zog der Angreifer sein Trikot aus und enthüllte ein weiteres T-Shirt mit der Aufschrift Dani Jarque: Siempre con Nosotros oder Dani Jarque: immer bei uns!

Dieser Vorfall verdient seine Erwähnung unter den Top 10 der beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte.

3. Petrov kehrt zum Villa Park zurück

Im Jahr 2012 wurde bei Stiliyan Petrov von der Aston Villa eine akute Leukämie diagnostiziert, die ihn auf unbestimmte Zeit beurlauben ließ. Als er jedoch zurückkehrte, um seine Mannschaft gegen Chelsea spielen zu sehen, wurde er von Standing Ovations geehrt, die ihm die Zuschauer in der 19. Minute gaben.

Wie wir alle wissen, ist 19 Petrovs Trikotnummer.

2. Sociedad und Athletic vereinen sich für die Freiheit

Die beiden Mannschaften waren harte Rivalen, bis 1976 die Rivalität beiseite geschoben wurde und beide Vereine sich für die Freiheit vereinigten. Spanien war zu dieser Zeit noch ein Faschist, in dem es illegal war, sogar eine Flagge der baskischen oder katalanischen Region zu hissen.

Dieser Moment belegt nun den zweiten Platz in der Liste der 10 beliebtesten Momente in der Fußballgeschichte.

1. De Stefano gibt Eusebio sein Hemd

Das 1962 ausgetragene Europapokalfinale zwischen Real Madrid und Benfica ist das Spiel, in dem alles passiert ist. Real Madrid führte mit 3: 2, bis eine hervorragende Runde des harten Spielers Eusebio das Spiel komplett umdrehte.

Als der Schlusspfiff ertönte, gab De Stefano seinem Rivalen Eusebio sein Hemd, was das Weitergeben der Fackel bedeutete. Dies ließ Eusebio berührt, weil er die Ehre, mit der er behandelt wurde, nicht ausdrücken kann.

Das waren also die beliebtesten Momente im Fußball . Wir hoffen es hat euch gefallen. Und vergessen Sie nicht, uns Ihren Kommentar im Vorschlagsfeld unten zu senden.