Sollte Man Utd den Preis von Real Madrid von 50 Millionen Euro für Varane akzeptieren?

  • 2 min read
  • Jul 12, 2021

Sollte Man Utd den Preis von Real Madrid von 50 Millionen Euro für Varane akzeptieren?

Manchester United weiß, dass sie diesen Sommer viel Geld ausgeben und einige Qualitätsspieler verpflichten müssen, wenn sie Manchester City in der nächsten Saison um den Premier League-Titel herausfordern wollen.

Die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer war in der vorherigen Kampagne keineswegs eine dysfunktionale Mannschaft, aber es wurde überdeutlich, dass ihr 2-3 Qualitätsspieler fehlten, um in die nächste Stufe aufzusteigen.

Der Old Trafford Club hat mit der bevorstehenden Ankunft von Jadon Sancho von Borussia Dortmund mit einem Deal im Wert von nicht weniger als 72 Millionen Pfund begonnen, dieses Problem zu beheben. Aber der junge Flügelspieler wird nicht ausreichen.

Daher ist Man Utd anscheinend fest entschlossen, Real Madrids Entschlossenheit für Innenverteidiger Raphael Varane zu testen. Der französische Nationalspieler gilt als einer der Besten auf seiner Position in Europa und wäre in der nächsten Saison wahrscheinlich ein idealer Partner neben Harry Maguire.

Aber er wird nicht billig. Madrid soll laut ABC nicht weniger als 50 Millionen Euro für das 28-jährige Talent verlangen. Ist das also ein Preis für Man Utd oder sollten sie woanders suchen?

Sollte Man Utd den Preis von Real Madrid von 50 Millionen Euro für Varane akzeptieren?

Ole Gunnar Solskjaer braucht diesen Sommer einen weiteren Innenverteidiger

Wie viel ist Varane wirklich wert?

Derzeit beziffern unsere Zahlen den französischen Nationalspieler auf rund 66,5 Millionen Euro, so dass auf dem Papier ein Deal von rund 50 Millionen Euro technisch bedeuten würde, dass Man Utd unter dem üblichen Satz für einen Spieler wie Varane zahlt.

Es gibt jedoch einige Faktoren, die es wert sind, im Auge zu behalten und die sich in den kommenden Monaten wirklich auf den tatsächlichen Wert des Spielers auswirken sollten.

Wo muss Man Utd diesen Sommer stärken?

Angriff 10% Verteidigung 70% Mittelfeld 21% 1162 Stimmen

Für einen Star soll Varanes aktueller Vertrag bei Madrid 2022 auslaufen. Das bedeutet, dass Man Utd technisch in der Lage wäre, im Januar einen Vertrag mit ihm zu vereinbaren und ihn nächsten Sommer kostenlos zu verpflichten.

Darüber hinaus deuten Berichte in Spanien seit einiger Zeit darauf hin, dass der Senior-Verteidiger nicht die Absicht hat, seinen aktuellen Vertrag zu verlängern.

Was auch immer der Verein in diesem Sommer verlangt, ist im Grunde eine Gebühr, um Varanes vorgeschlagenen Wechsel zu Man Utd um 12 Monate voranzutreiben. Und ob der Spieler für die kommende Saison und nicht erst in einem Jahr zur Verfügung steht, hängt wirklich davon ab, wie viel Geld der Old Trafford Club ausgeben muss.