Ross Taylor Bio, Alter, Aufzeichnungen, Familie, Favoriten, Vermögen und vieles mehr

  • 2 min read
  • Mar 26, 2021

Ross Taylor Bio, Alter, Aufzeichnungen, Familie, Favoriten, Vermögen und vieles mehr

Luteru Ross Poutoa Lote Taylor, bekannt als Ross Taylor, gilt allgemein als der größte Schlagmann, der jemals im All Blacks-Trikot gespielt hat. Er tritt nicht nur für die Kiwis auf, sondern vertritt auch Central Districts im erstklassigen Cricket. Er hat sich kürzlich seinen Platz im neuseeländischen ICC-Weltcup-Kader 2019 verdient. Taylor war kürzlich der erste Kiwi-Star, der am 8. Januar 2019 20 ODI-Jahrhunderte erzielte. Und hier ist seine vollständige Biografie, Details zum persönlichen Leben, Vermögen und vieles mehr.

Bio

Vollständiger Name Luteru Ross Poutoa Lote Taylor
Spitzname Rosco
Beruf Kricket
Rolle Schlagmann mittlerer Ordnung
Land Neuseeland

Physische Statistik und mehr

Höhe In Fuß – 6 Fuß Meter – 1,83 m. Zentimeter – 183 cm
Gewicht In Kilogramm – 70 kg In Pfund – 154 lbs.
Körpermaße Brust – 40 Zoll Taille – 30 Zoll Bizeps – 14 Zoll
Augenfarbe Dunkelbraun
Haarfarbe Hellbraun

Trent Boults Karriere-Rekorde

Internationales Debüt T20 – Südafrika gegen Neuseeland in Johannesburg, 8.-11. November 2007 – ODI – Neuseeland gegen Westindische Inseln in Napier, 1. März 2006 – Test – Südafrika gegen Neuseeland in Johannesburg, 8.-11. November 2007
Letzte gespielte Spiele – T20 – Neuseeland gegen Indien in Hamilton, 10. Februar 2019 – ODI – Neuseeland gegen Bangladesch in Dunedin, 20. Februar 2019 – Test – Neuseeland gegen Bangladesch in Wellington, 8.-12. März 2019
Trikot-Nummer
Inlands- / Staatsteam Neuseeland, australisches Hauptstadtterritorium, zentrale Distrikte, zentrale Distrikte unter 19 Jahren, Delhi Daredevils, Durham, Jamaika Tallawahs, aufstrebende neuseeländische Spieler, neuseeländische U19, Pune Warriors, Rajasthan Royals, Royal Challengers Bangalore, St. Lucia Zouks, Sussex , Trinidad & Tobago Red Steel, Victoria
Lieblingsgegner N / A
Bester Schuss N / A
Aufzeichnungen – In nur seinem dritten Spiel schlug Taylor in Napier gegen Sri Lanka einen hervorragenden 128er. – Taylor erzielte am 18. Februar 2007 sein zweites Jahrhundert in seiner ODI-Karriere gegen Australien. Er erzielte 117, die zweithöchste Punktzahl eines Neuseeländers gegen Australien zu dieser Zeit. – Taylor erzielte mit 70 die meisten Treffer und Neuseeland gewann mit zwei Pforten und vier Bällen. – Er erzielte seinen höchsten ODI-Wert von 131, der am 8. März 2011 bei der ICC Cricket-Weltmeisterschaft gegen Pakistan 124 Bälle erzielte. Seine Innings umfassten sieben (7) Sechser und acht (8) Vierer und trugen zu Neuseeland bei. – Ein bemerkenswerter Inning war eine zerstörerische 81 von 33 Bällen gegen die Kolkata Knight Riders im Jahr 2009. Er wurde in Royal Challengers Bangalore getroffen.
Karriere drehen
Schlagstil Rechter Schläger
Bowling Style Pause mit dem rechten Arm abbrechen
Natur auf dem Feld
Trainer Unbekannt

Persönliches Leben

Geburtsdatum 8. März 1984
Alter (2019) 40 Jahre
Geburtsort Wellington, Neuseeland
Sternzeichen Fische
Staatsangehörigkeit Kiwi
Schule Palmerston North Boys Gymnasium
Hochschule Wairarapa College
Familie Vater – Neil Taylor Mutter – Ann Bruder – Nil Schwester – Nil
Familienstand Verheiratet
Ehefrau Victoria Jane Brown (Cricketspielerin)
Hochzeitsdatum 25. Juni 2011
Kinder Tochter: Mackenzie Sohn: Jonty Taylor
Religion Christentum
Hobbys Reisen

Favoriten

Lieblingsschlagmänner  Sachin Tendulkar
Lieblings Bowler N / A
Lieblingsessen Gebratenes Huhn
Lieblingsschauspieler N / A
Lieblingsfilm N / A
Lieblingsmusiker N / A

Geld Fakten

Gehalt  N / A
Reinvermögen 4,5 Millionen US-Dollar.

Einige interessante Fakten über Ross Taylor

  • Taylor hat die Angewohnheit, beim Schlagen die Zunge herauszustrecken. Der Grund dafür ist, dass seine Kinder es lieben, wenn er es tut.
  • In einem Interview eröffnete er seinen Kindheitswunsch, Bauer zu werden.
  • Nach Murphy Su'a war er der zweite männliche Spieler mit samoanischem Erbe, der für Neuseeland spielte.
  • Taylor ist teilsamoanischer Abstammung, seine Mutter stammt aus Samoa und sein Vater aus Neuseeland.