Memphis ist bei Barcelona-Bedauerungsfrage beleidigt

  • 2 min read
  • Oct 06, 2021

Memphis ist bei Barcelona-Bedauerungsfrage beleidigt

Memphis Depay hat eine Frage beleidigt, ob er es bereue, diesen Sommer zu Barcelona gewechselt zu sein.

Aufgrund der finanziellen Probleme von Barcelona war der Verein diesen Sommer gezwungen, auf dem kostenlosen Transfermarkt einzukaufen, wobei Memphis als sein Ziel Nummer eins auftrat, als sein Vertrag mit Lyon im Juni auslief.

Neben dem Niederländer wurden auch Sergio Agüero und Eric Garcia als Free Agents geholt.

Unglücklicherweise für Memphis ist er in einer der turbulentesten Zeiten in der Vereinsgeschichte zu Barca gekommen.

TRENDEND

Die oben erwähnten finanziellen Probleme und Schulden führten dazu, dass im Sommer nicht nur Geld ausgegeben werden konnte, sondern auch die Kosten drastisch gesenkt werden mussten, was letztendlich zum Abgang des legendären Spielers Lionel Messi führte.

Messi, mit dem Memphis nach seinem Wechsel sicherlich erwartet hätte, mit ihm zu spielen.

Auf dem Platz sieht es unter Ronald Koeman schlecht aus, da sie bisher weniger als die Hälfte ihrer Spiele in La Liga gewonnen haben, gegen Atletico Madrid verloren und gegen Athletic Bilbao, Cadiz und Granada unentschieden gespielt haben.

In der Champions League haben sie zwei 03-Niederlagen in Folge gegen Bayern München und Benfica hinnehmen müssen.

Koeman steht nun massiv unter Druck und könnte ersetzt werden, wobei Roberto Martinez derzeit einer der Favoriten ist.

Kein Bedauern für Memphis

Memphis besteht jedoch darauf, dass er den Wechsel trotz der negativen Stimmung um Barca derzeit nicht bereut.

“Wie konntest du das fragen?” Memphis fragte nach einer Frage von ESPN Niederlande nach einem möglichen Bedauern.

“Es ist Barcelona. Ich glaube, Sie verstehen nicht, wie groß dieser Verein ist und was es für einen Spieler bedeutet, zu einem solchen Verein zu wechseln. Ich würde es nie bereuen.”

“Trotz der Ergebnisse bin ich sehr glücklich im Verein.

“Es war eine schwierige Zeit [für das Team]. Ich möchte nicht viel darüber reden, aber die Leute tun so, als wäre die Saison schon vorbei.”

„Es gibt so viele Spiele zu spielen. Noch ist alles offen. Aber als Spieler fühlt man sich verantwortlich und übernimmt Verantwortung.

“Du interessierst dich. Jeder Spieler übernimmt bei Barca Verantwortung. Das ist normal für einen Verein wie Barcelona.”

Individuell hat Memphis in neun Starts für die Blaugrana bisher drei Tore und eine Vorlage erzielt.