Mario Balotelli findet einen neuen Verein, um die Rückkehr nach Italien zu erreichen

  • 1 min read
  • Jul 06, 2021

Mario Balotelli findet einen neuen Verein, um die Rückkehr nach Italien zu erreichen

Mario Balotelli steht laut Vereinsvorsitzendem Murat Sancak kurz davor, in diesem Sommer zu Adana Demirspor zu wechseln.

Der 30-Jährige ist derzeit Free Agent, nachdem er seinen Vertrag beim Serie-B-Klub Monza , mit dem er in der Saison 2020/21 sieben Monate lang spielte, nicht verlängert hat.

Seit seine Karriere auf der obersten Ebene zu sinken begann, hatte Balotelli einige Jahre als Nomaden und schloss sich einer Reihe von Vereinen an.

Im Trend

In seiner bisherigen Karriere spielte er für Lumezzane, Inter, Manchester City, Mailand, Liverpool, Nizza, Marseille und dann Brescia vor Monza .

Nun wechselt er mit Adana Demirspor in die Türkei, der nach 26 Jahren in den unteren Ligen kürzlich wieder in die Süper Lig aufgestiegen ist.

„Die Verhandlungen mit Mario Balotelli sind zu 85 % [abgeschlossen]“, sagte der Vorsitzende Sancak gegenüber A Spor.

“Er hat sich mit uns in Verbindung gesetzt und uns gesagt, dass er hierher kommen möchte. Er wird nächste Woche in der Türkei ankommen.”

Balotellis Italien-Ambitionen

Balotelli hat seit 2018 nicht mehr für Italien gespielt, als er überraschend von Roberto Mancini für zwei Freundschaftsspiele gegen Saudi-Arabien und Frankreich berufen wurde.

Er schied im ersten Spiel kurz vor einer Stunde aus, nachdem er das Tor im Netz gefunden hatte, während er 86 Minuten gegen Frankreich spielte.

Sein Abstieg auf Vereinsebene ließ ihn jedoch ohne weitere Berufungen auch für die EM 2020 zurück .

Balotelli hat jedoch den Ehrgeiz, das Azzurri-Trikot wieder anzuziehen.

“Balotelli will hierher kommen, um zur Weltmeisterschaft zu fahren”, fügte Sancak hinzu. „Der Sponsor zahlt die Hälfte seines Gehalts.

“Man sagt, Balotelli sei verrückt, aber niemand muss sich Sorgen machen: Wir sind aus Adana und wir werden in der Lage sein, ihn zu verwalten.”

Er bestritt 34 Spiele für Italien und erzielte dabei 14 Tore.