Liverpool-Ziel Asensio schließt Sommer-Ausstieg von Madrid aus

  • 2 min read
  • Jul 13, 2021

Liverpools Ziel Asensio schließt Sommer-Ausstieg von Madrid aus

Real Madrids Mittelfeldspieler Marco Asensio hat bestätigt, dass er in der nächsten Saison beim spanischen Verein bleiben wird.

Mit einem Vertrag bei den Blancos, der 2023 ausläuft, ist der Spanier seit einiger Zeit stark mit einem Wechsel in die Premier League verbunden.

Obwohl Asensio als aufregender Interessent zu Madrid kam, fiel er beim früheren Trainer Zinedine Zidane in Ungnade und kam in allen Wettbewerben nur auf 2.614 Minuten für den Verein.

Daher wurde der 25-jährige Angreifer in diesem Sommer stark mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, wobei Liverpool routinemäßig als langjähriger Bewunderer gilt.

Vor der Rückkehr der neuen Saison und seiner Berufung in den spanischen Olympia-Kader hat Asensio jedoch angedeutet, dass er nirgendwo hingehen wird.

“Ja, sicher”, sagte der Madrider Star in einem Interview mit AS, als er gefragt wurde, ob er in der nächsten Saison beim Verein bleiben wird.

“Meine Absicht ist es, bei Real Madrid weiterzumachen, hier großartig zu sein und meinen Beitrag zu leisten, so gut ich kann. Ich habe das Gefühl, dass ich dem Verein noch viel zu geben habe.”

“Wie viele bereits wissen, bin ich Madridista, und das schon seit meiner Kindheit. Ich lebe diesen Verein, ich bin nicht nur ein Spieler, ich fühle wirklich sowohl Siege als auch Niederlagen. Es kommt von Herzen.”

Warum hat Asensio seine Meinung geändert?

Lange Zeit bei Madrid als überflüssig angesehen, scheint es, als ob Asensios Sinneswandel etwas mit einem Wechsel im Management zu tun haben könnte.

Nach einer eher enttäuschenden Saison in der vergangenen Saison beschloss Zidane, sein Amt beim Verein niederzulegen und wurde ordnungsgemäß durch Carlo Ancelotti ersetzt .

Dies ist höchstwahrscheinlich genau der Grund, warum Asensio jetzt daran interessiert ist, bei dem Verein zu bleiben, den er die meiste Zeit seines Lebens unterstützt hat.

Als eher traditioneller Taktiker mag Ancelottis Vorliebe für einfache Taktiken und Spielsysteme zu Asensio passen, und der ehemalige Everton-Trainer wird dem Mittelfeldspieler wahrscheinlich mehr als genug Zeit geben, um sich erneut als Schlüsselspieler im Verein zu beweisen.