Liverpool-Star bestätigt Wunsch, in die Serie A zu wechseln

Liverpool-Star bestätigt Wunsch, in die Serie A zu wechseln

Xherdan Shaqiri hat bestätigt, dass Liverpool ihm erlauben wird, diesen Sommer zu gehen, falls Angebote eingehen.

Der Schweizer Nationalspieler unterschrieb im Juli 2018 für die Reds, nachdem seine Ausstiegsklausel in Höhe von 13,5 Millionen Pfund nach Stokes Abstieg aus der Premier League aktiviert wurde.

Shaqiri wurde jedoch während seiner Zeit an der Anfield Road hauptsächlich als Squad-Rotationsoption verwendet.

In seinen drei Spielzeiten bei Liverpool hat er nur 18 Spiele in der Premier League bestritten, davon nur fünf in der Saison 2020/21.

TRENDEND

In der Saison davor startete er nur drei Spiele in der gesamten Saison.

Shaqiri bleibt jedoch ein wichtiger Akteur für die Schweiz und genoss eine positive EM 2020-Kampagne, um sich ins Schaufenster zu stellen.

Und nach seinen neuesten Worten scheint ein Abgang unvermeidlich zu sein.

“Das Wichtigste in diesem Moment in meiner Karriere ist, regelmäßig spielen zu können, aber das war in den letzten drei Spielzeiten nicht immer der Fall”, sagte er dem Corriere dello Sport.

Deshalb habe ich Liverpool gesagt, dass ich mich bereit für eine neue Herausforderung fühle . Sie haben meinen Wunsch angenommen und werden die kommenden Angebote ernsthaft in Betracht ziehen. Sie werden mich nicht aufhalten.”

„Ich denke, nicht nur meiner Meinung nach hat sich der Fußball in Italien in den letzten Jahren stark entwickelt. Der Sieg bei der EM ist der Beweis dafür, ein verdientes Ergebnis.

Wohin könnte Shaqiri gehen?

Zu Beginn des Sommers wurde Shaqiri mit einem Wechsel zu Lazio Rom in Verbindung gebracht , und jetzt kämpft er für einen Wechsel in die Serie A, da er glaubt, dass er mit dem neuen Cheftrainer Maurizio Sarri gut zusammenarbeiten würde .

“Igli Tare (Sportdirektor von Lazio) leistet bei Lazio seit Jahren hervorragende Arbeit. Wenn es stimmt, dass er großen Respekt vor mir hat, dann fühle ich mich geehrt”, fuhr er fort.

“Ich verfolge Lazio schon lange, sie sind eine Top-Mannschaft. Generell spiele ich aufgrund meiner Eigenschaften gerne offensiver Fußball und (Maurizio) Sarri übt ihn .”

„Es wäre faszinierend.

Es ist nicht bekannt, wie lange es dauern würde, bis Liverpool einen Verkauf von Shaqiri in Betracht ziehen würde, aber er ist bis 2023 unter Vertrag. Wenn Jürgen Klopp ihn also behalten möchte, steht der Verein im Moment nicht unter Druck, ihn zu verkaufen.

Dies wird wahrscheinlich der letzte Sommer sein, in dem sie eine beträchtliche Ablösesumme erhalten könnten, sollte Lazio ihn jedoch zu einem Ziel machen.

Leave a Comment