Koulibaly über Liverpool-Links: Neapel liebt mich

  • 2 min read
  • Jun 18, 2021

Koulibaly über Liverpool-Links: Neapel liebt mich

Kalidou Koulibaly sagt, er bleibe trotz anhaltender Spekulationen, die ihn mit einem Wechsel von Napoli nach Liverpool in Verbindung bringen, ruhig.

Im letzten Jahr oder so intensivierten sich die Transfergespräche um Koulibaly, wobei Liverpool und Manchester City vermutlich um seine Unterschrift wetteiferten, wobei Pep Guardiolas Mannschaft im Sommer als Favorit für den Transfer aussah.

Corriere dello Sport berichtete letzten Monat, dass der Verteidiger von Neapel “sicher” sei, dass er nach City gehen würde. Trotz langwieriger Verhandlungen fand der Wechsel jedoch nie statt, da der Vizemeister der Premier League Berichten zufolge nicht bereit war, den Preis von 72 Millionen Pfund von Napoli zu erfüllen.

Das hielt Man City nicht davon ab, Koulibaly auf ihrer offiziellen Website peinlicherweise als Neuzugang im Sommer anzukündigen – obwohl Ruben Dias von Benfica rekrutiert wurde.

Ein paar Monate später ist es Liverpool, das einen Deal für den senegalesischen Nationalspieler abschließen möchte, nachdem Virgil van Dijk eine Knieverletzung erlitten hat, die ihn den größten Teil der Saison 2020/21 verpassen wird.

Jürgen Klopp sieht Koulibaly als möglichen Partner von Van Dijk, aber zumindest für diese Saison wird er als Ersatz für den Niederländer einsteigen.

Van Dijk gegen Koulibaly – 2020/21 bisher

STAT VAN DIJK KOULIBALY
Tackles gewonnen P90 0,7 1,2
Duelle gewonnen P90 4.1 4.6
Antennen gewonnen P90 2.9 1,4
Abschluss des Passes 90% 89%

*Nur Ligaform

Der Spieler selbst hat sich bisher relativ ruhig über alle Interessen von Liverpool gehalten und seine Karten wieder nah an seiner Brust gehalten, als er nach einem möglichen Abgang von Neapel am Wochenende gefragt wurde.

“Ich liebe Neapel und Neapel liebt mich, das ist das Wichtigste”, sagte der 29-Jährige via Sky Sports.

„Ich stelle mich immer Spiel für Spiel zur Verfügung, ich habe noch drei Jahre Vertrag, ich bin ruhig, die Mannschaften suchen mich, aber ich bin immer noch hier.

“Ich spiele auf meinem Niveau und helfe dieser Mannschaft und diesen Leuten, weil ich ihnen etwas zurückgeben möchte, dann werden wir sehen, was passiert.”

Koulibaly sprach nach der 0:2-Heimniederlage von Napoli gegen Sassuolo am Sonntag, der zweiten Niederlage der Saison. Sie haben ihre anderen vier Spiele gewonnen und liegen derzeit auf dem fünften Platz in der Serie A.

Er hat derzeit ein 86 FC Rating bei FootballCritic.