Können Werner und Lukaku bei Chelsea zusammen spielen?

Können Werner und Lukaku bei Chelsea zusammen spielen?

Es besteht kein Zweifel, dass viele Chelsea- Spieler die Transfergeschäfte des Vereins in den letzten Wochen mit einer gewissen Besorgnis im Auge behalten hätten.

Obwohl die Mannschaft von der Stamford Bridge in diesem Sommer noch keine großen Neuverpflichtungen gemacht hat, könnten sie in den nächsten Tagen mit der Neuverpflichtung von Romelu Lukaku von Inter ihren eigenen Transferrekord brechen.

Der belgische Nationalspieler würde der Mannschaft von Thomas Tuchel wahrscheinlich eine Dimension hinzufügen, die seit dem Jahreswechsel schmerzlich vermisst wird und die wahrscheinlich die aktuellen Stürmer des Vereins betreffen wird.

Tammy Abraham wird voraussichtlich diesen Sommer weiterziehen und Olivier Giroud ist bereits nach Mailand abgereist, aber wird die Ankunft von Lukaku Timo Werners Zeit im Verein übertreffen oder unterbrechen?

Ich denke, bei Leipzig hat es mir immer geholfen, einen großen Stürmer an meiner Seite zu haben.- Timo Werner

Können Lukaku und Werner zusammen spielen?

Interessanterweise wurde Werner diese Woche nach der möglichen Verpflichtung von Lukaku gefragt und schien von der Idee ermutigt zu sein, neben dem überragenden Stürmer zu spielen.

„Ich denke, wir müssen nicht zu viel über ihn sagen. Er ist ein Weltklasse-Stürmer, von dem jede Mannschaft profitieren würde“, sagte Werner im Interview mit Sky Sports.

„Ich denke, bei Leipzig hat es mir immer geholfen, einen großen Stürmer an meiner Seite zu haben.

„Das finde ich immer gut, weil ich nicht der Größte bin und wenn man vorne alleine spielt, hat man natürlich immer die Aufmerksamkeit von ein oder zwei bulligen Verteidigern.

„Es ist eine gute neue Waffe in unserem Spiel, dass er einen langen Ball hochhält und dann die schnellen Spieler um ihn herum loslegen können. Ich denke, das ist gut für jedes Team.“

Können Werner und Lukaku bei Chelsea zusammen spielen?

Timo Werner war vor seinem Wechsel zu Chelsea ein effizienter Torschütze

Hat Werner schon einmal in einer Streikpartnerschaft gespielt?

In der Tat war Werner vielleicht der Talisman von RB Leipzig, aber er tat dies, indem er in der Bundesliga gegen größere und traditionellere Zielmänner wie Yussuf Poulsen und Emil Forsberg spielte. Er arbeitete auch gut an der Seite von Patrik Schick , bevor der tschechische Stürmer zu Bayer Leverkusen wechselte.

Und obwohl er vor allem für seine Tore bekannt war, lieferte der deutsche Nationalspieler in der Saison auch 13 Vorlagen in 45 Spielen für die Mannschaft von Julian Nagelsmann, bevor Chelsea sich entschied, ihn zu verpflichten.

Unter der Annahme, dass Werner auf der linken Seite bleibt und Lukaku weiter nach rechts abdriftet, gibt es keinen Grund, warum Tuchel nicht beides in seinen Angriff einbeziehen und eine effektive Partnerschaft in der Front ermöglichen sollte.

Leave a Comment